Interwetten: Wettprogramm zur EM 2021

Interwetten Logo 30 Jahre Artikel zuletzt aktualisiert am 17.11.2020
 
Am 11. Juni geht es los. Mit der Partie zwischen der Türkei und Italien startet die EM 2020 Endrunde (so lautet der offizielle Name, auch wenn die EM im Jahr 2021 gespielt wird). In insgesamt 51 Partien suchen 24 Mannschaften den neuen Europameister, der das Erbe Portugals antritt. Das Finale findet am 11. Juli 2021 im Londoner Wembley Stadion statt. Selbstverständlich kannst du auch auf Spiele und sonstige Ereignisse rund um die EM 2020 wetten.
 
Wir haben uns gedacht, dass es lohnend wäre, wenn wir einen Überblick geben, worauf du deine Einsätze machen kannst. Hier und heute stellen wir dir deshalb die EM 2020 Endrunden-Wetten vor, die du bei Interwetten findest. Zusammengestellt haben wir diese Liste im November 2020. Entsprechend ist es möglich und wahrscheinlich, dass die Zahl der Wetten noch steigen wird, je näher das Turnier rückt. Dieser Artikel gibt dir nur einen guten, aber keinen abschließenden Eindruck davon, wie das Angebot aussieht. Wenn du nach Sportwetten Bonus Promotionen zur Euro Ausschau hältst, solltest du in den Wochen vor und während des Turniers regelmäßig in unseren Sportwetten News einen Besuch abstatten.

Diese Wetten bietet Interwetten für die EM 2020 an

Überwiegend bietet Interwetten derzeit Siegeswetten für die EM 2020 an. Das Angebot ist dabei dreiteilig. Erstens kannst du auf den Gesamtsieger tippen. Zweitens kannst du wetten, wer die Gruppen gewinnt. Und drittens gibt es noch spezielle Wetten zu den Gruppen. Ebenfalls im Interwetten EM Programm: Spezielle Torschützen-Wetten. Was wir vermissen? EM Wetten auf die einzelnen Spiele. Zumindest war das bei unserem letzten Test (17.11.2020) so. Andererseits hatte Interwetten schon Wetten auf die einzelnen EM-Spiele online (und das durchaus mit enigen Wettmöglichkeiten), hat sie aber wohl vorläufig wieder runtergenommen. Sehen wir uns aber die vorhandenen Optionen an:

 

Torschützen Wetten EM 2020 Interwetten

 

Wetten auf den Gesamtsieger

Interwetten sieht für die Frage, wer Gesamtsieger bzw. neuer Europameister wird, England ganz vorne. Die Three Lions bekommen eine Quote von 6.25. Es folgen Belgien (6.50), Frankreich (6.75) sowie Deutschland (8.25). Vizeweltmeister Kroatien steht bei 33.0 und könnte zu einem sehr profitablen Tipp werden, falls ihm ein noch größeres Kunststück als bei der WM 2018 gelingt.

Wetten zu den Gruppen

Der Gruppensieger erreicht bei der EM 2020 das Achtelfinale und trifft auf einen (vermeintlich) leichteren Gegner. Folgende Teams sieht Interwetten in den einzelnen Gruppen ganz vorne:

  • Gruppe A: Italien (1.53)
  • Gruppe B: Belgien (1.67)
  • Gruppe C: Niederlande (1.35)
  • Gruppe D: England (1.40)
  • Gruppe E: Spanien (1.33)
  • Gruppe F: Deutschland / Frankreich (je 2.20)

Du kannst aber auch darauf Wetten, dass diese (und andere) Nationalteams ihre jeweilige Gruppe NICHT gewinnen. Außerdem gibt es Spezialwetten zu den einzelnen Gruppen. Diese laufen unter „Langzeitwetten“. Hier kannst du darauf wetten, wer in welcher Gruppe auf dem letzten Platz endet. Ebenfalls unter „Langzeitwetten“ befinden sich Wetten zu einzelnen Teams. Hier geht es darum, zu tippen wie weit Nationen kommen (Beispiel: Wie weit kommt Schottland? Vorrunden-Aus 1.70, Achtelfinale 2.40, Viertelfinale 14.0 etc.).

Wetten auf Torschützen

Als einer von wenigen Buchmachern bietet dir Interwetten jetzt schon Torschützen-Wetten zur EM 2020 an. Interessanter Weise verzichtet man beim österreichischen Wetthaus auf Wetten auf den EM Torschützenkönig und bietet stattdessen Märkte auf die besten Torschützen der einzelnen Teams an. Beispiel gefällig? Für das DFB-Team heißt der Markt „UEFA EURO – Bester Torschütze Deutschland“. Hier liegen Timo Werner und Serge Gnabry jeweils mit der Quote 3.50 Kopf an Kopf. Leroy Sane, Leon Goretzka und Kai Havertz folgen mit Respektabstand.

Es gibt also bereits jetzt schon einige Wettmärtke zu entdecken. Geh doch einfach selbst auf entsprechende Entdeckungsreise!