Interwetten: Wettprogramm zur EM 2021

Interwetten Logo Artikel zuletzt aktualisiert am 08.06.2021
 
Am 11. Juni geht es los. Mit der Partie zwischen der Türkei und Italien startet die EM 2020 Endrunde (so lautet der offizielle Name, auch wenn die EM im Jahr 2021 gespielt wird). In insgesamt 51 Partien suchen 24 Mannschaften den neuen Europameister, der das Erbe Portugals antritt. Das Finale findet am 11. Juli 2021 im Londoner Wembley Stadion statt. Selbstverständlich kannst du auch auf Spiele und sonstige Ereignisse rund um die EM 2020 wetten.
 
Wir haben uns gedacht, dass es lohnend wäre, wenn wir einen Überblick geben, worauf du deine Einsätze machen kannst. Hier und heute stellen wir dir deshalb die EM 2020 Endrunden-Wetten vor, die du bei Interwetten findest. Zusammengestellt haben wir diese Liste im Juni 2021. Entsprechend ist es möglich und wahrscheinlich, dass die Zahl der Wetten noch steigen wird, je näher das Turnier rückt. Dieser Artikel gibt dir nur einen guten, aber keinen abschließenden Eindruck davon, wie das Angebot aussieht. Wenn du nach Sportwetten Bonus Promotionen zur Euro Ausschau hältst, solltest du in den Wochen vor und während des Turniers regelmäßig in unseren Sportwetten News einen Besuch abstatten.

Diese Wetten bietet Interwetten für die EM 2020 an

Überwiegend bietet Interwetten derzeit Siegeswetten für die EM 2020 an. Das Angebot ist dabei dreiteilig. Erstens kannst du auf den Gesamtsieger tippen. Zweitens kannst du wetten, wer die Gruppen gewinnt. Und drittens gibt es noch spezielle Wetten zu den Gruppen. Mittlerweile kannst du auch wetten wer die einzelnen KO-Phasen erreicht (Viertelfinale, Halbfinale, Finale) Ebenfalls im Interwetten EM Programm: Spezielle Torschützen-Wetten. Nach einigem Hin und Her sind auch die EM Wetten auf die einzelnen Spiele vorhanden mit zahlreichen Specials. Nun findet man schon Spiele über den ersten Spieltag hinaus vor. Anbei die aktuellen Quoten (08.06.2021):

 

Interwetten EM 2020 Quoten

 

Wetten auf den Gesamtsieger

Interwetten sieht für die Frage, wer Gesamtsieger bzw. neuer Europameister wird, England und Frankreich ganz vorne. Für die Équipe Tricolore gibt es die Quote 5.50, für die Three Lions 6.00. Es folgen Belgien (7.50), Deutschland (8.00), sowie Spanien (9.00). Vizeweltmeister Kroatien steht bei 30.0 und könnte zu einem sehr profitablen Tipp werden, falls ihm ein noch größeres Kunststück als bei der WM 2018 gelingt.

Wetten zu den Gruppen

Der Gruppensieger erreicht bei der EM 2020 das Achtelfinale und trifft auf einen (vermeintlich) leichteren Gegner. Folgende Teams sieht Interwetten in den einzelnen Gruppen ganz vorne:

  • Gruppe A: Italien (1.50)
  • Gruppe B: Belgien (1.65)
  • Gruppe C: Niederlande (1.37)
  • Gruppe D: England (1.37)
  • Gruppe E: Spanien (1.33)
  • Gruppe F: Deutschland / Frankreich (je 2.30)

Du kannst aber auch darauf Wetten, dass diese (und andere) Nationalteams ihre jeweilige Gruppe NICHT gewinnen. Außerdem gibt es Spezialwetten zu den einzelnen Gruppen. Diese laufen unter „Langzeitwetten“. Hier kannst du darauf wetten, wer in welcher Gruppe auf dem letzten Platz endet. Ebenfalls unter „Langzeitwetten“ befinden sich Wetten zu einzelnen Teams. Hier geht es darum, zu tippen wie weit Nationen kommen (Beispiel: Wie weit kommt Schottland? Vorrunden-Aus 1.65, Achtelfinale 2.60, Viertelfinale 9.0 etc.).

Neu: Österreich und Deutschland Specials

Dieses Angebot haben wir bei unserem letzten Test noch nicht vorgefunden – die Specials zu der ÖFB und der DFB-Elf. Hier kannst du beispielsweise zu Quote 7.00 wetten, dass Deutschland bereits in der Gruppenphase ausscheidet. Denkst du Österreich erzielt im Lauf des Turniers nur zwei Tore, so bekommst du die Quote 4.50 für diese Wette. Unter dem Reiter „EM-Österreich“ bzw. „EM-Deutschland Spezial“ findest du noch weitere tolle Wetten.

Das ist natürlich nicht alles was Interwetten zu bieten hat. In den Tiefen des Buchmacher gibt es sicher das eine oder andere Special, dass dir genau zusagt. Geh doch einfach selbst auf entsprechende Entdeckungsreise!