EM Bonus – Wettbonus Angebote zur Fußball Europameisterschaft 2021

Die UEFA hat in ihrer Sitzung am 17. März 2020 entschieden, dass aufgrund der weltweiten Entwicklungen die EM 2020 nicht wie geplant veranstaltet werden kann und eine Verschiebung um ein Jahr auf 2021 unvermeidlich ist.

Erstmals in der Geschichte der Fußball-Europameisterschaft hätte die Endrunde in zwölf verschiedenen Ländern ausgetragen werden sollen. Das Eröffungsspiel würde allerdings nicht wie geplant am 12. Juni 2020 im Olympiastadion in Rom steigen, sondern wegen der aktuellen Entwicklungen ein Jahr später am 11. Juni 2021. Das große Finale soll exakt einen Monat später am 11. Juli 2021 über die Bühne gehen. Ob die UEFA an ihren Plänen einer paneuropäischen EM festhalten kann, ist allerdings alles andere als sicher. Im November 2020 ließ UEFA-Präsident Aleksander Ceferin bereits anklingen, dass Änderungen möglich sind. So ist Russland, wo bereits die WM 2018 stattfand, als einzelner Austragungsort im Gespräch.

Keine Änderungen gibt es aber hinsichtlich der Teilnehmerzahl. Wie schon bei der EM 2016 werden 24 Nationalmannschatften an der Endrunde teilnehmen. 20 Teams werden über die EM-Qualifikation ermittelt, die restlichen 4 Teilnehmer über die UEFA Nations League 2018/19. Nachfolgend findest du ausführliche Infos zur EM 2021 inklusive Bonus Aktionen der diversen Buchmacher.

 

Unsere Top Wettanbieter für deine EM Wetten

Neben einer riesigen Wettauswahl zur Fußball-Europameisterschaft 2021 sowie zur EM Qualifikation findest du bei den oben gelisteten Wettanbietern auch einen tollen Willkommensbonus für Neukunden. Einfach deinen gewünschten Bookie mit einem Klick auswählen und ausführliche Infos zum jeweiligen Neukundenbonus inklusive einem Beispiel erhalten. Du möchtest dir einen Überblick über weitere aktuell verfügbare Wettbonus Angebote verschaffen? Dann werfe einen Blick in unseren Wettbonus-Vergleich und hol dir alle notwendigen Infos.
 

Wettbonus Angebote zur EM 2021

Boni für Neukunden:

 

EM Bonus Angebote

 

51 Spiele und eine Menge Wettmöglichkeiten

Wie eingangs schon erwähnt stehen bei der EM 2020 – die eben erst 2021 ausgetragen wird – in Summe 51 Spiele auf dem Programm. Für dich als Wettkunden bedeutet dies ein umfangreiches Wettprogramm, denn zu jedem dieser Spiele gibt es bei den verschiedenen online Wettanbietern zahlreiche Wettmöglichkeiten. Neben der klassischen Dreiwegwette (1X2) werden beispielsweise Wetten auf der korrekte Ergebnis, OVER/UNDER, Handicap Wetten, Halbzeit/Endstand und natürlich auch eine Menge Livewetten angeboten. Zudem kannst du auch auf Torschützen und weitere Ereignisse (zb. Anzahl Ecken, Karten, etc.) wetten. Des Weiteren hast du anlässlich der EURO 2021 natürlich auch die Möglichkeit den einen oder anderen gratis EM Wettbonus abzusahnen. Wir informieren dich auf dieser Seite über die besten Sportwetten Bonus Angebote zur Fußball-Europameisterschaft 2021.

 

EM Qualifikation 2021 – so funktioniert die Quali

Nachdem die UEFA EURO 2021 gleich in zwölf Ländern ausgetragen hätte werden sollen, hat die UEFA beschlossen, dass alle Nationalmannschaften die EM Qualifikation zu bestreiten haben. 20 der 24 EM Teilnehmer wurden wie eingangs schon erwähnt über die normale Qualifikation ermittelt. Von März bis November 2019 fanden die Qualifikationsspiele zur EM 2021 statt. Die Sieger und Zweitplatzierten der zehn EM Qualifikationsgruppen haben ihren Startplatz bei der UEFA EURO 2021 sicher. Die restlichen vier Teilnehmerländer wurden über die Play-off-Spiele der erstmals ausgetragenen UEFA Nations League 2018/19 ermittelt.

 

 

EM 2021 – 24 Teams in 6 Gruppen

Nachdem die Endrunden bis einschließlich 1976 mit vier Teams, anschließend bis 1992 mit acht Mannschaften und bis 2012 mit 16 Nationen ausgespielt wurden, hat die UEFA schon 2008 eine abermalige Erweiterung des Teilnehmerfeldes auf 24 Teams beschlossen, die nicht überall auf ungeteilte Zustimmung stößt. Vielfach wird kritisiert, dass die erhöhte Teilnehmerzahl das Niveau der bislang stets hochkarätigen EM-Endrunde verwässere. Dass knapp die Hälfte der 53 Mitgliedsverbände der UEFA auch an der Endrunde teilnehmen, lässt diese vor allem von Vertretern der großen Nationen geäußerte Skepsis nachvollziehbar erscheinen. Die EM 2016 konnte diese Skepsis zumindest zu einem Teil entkräften, zumal einige kleine Nationen wie Wales und Island für frischen Wind sorgten.

Die Aufstockung des Teilnehmerfeldes auf 24 Teams bietet jedenfalls den kleineren Nationen die Chance, sich auf der großen Fußballbühne präsentieren zu können. Deshalb hat die Erweiterung des Teilnehmerfeldes durchaus auch genügend Befürworter. Ein Gewinner ist auf jeden Fall der Fußballfan, denn seit der EM 2016 sind es gleich 51 Partien, die du während der Endrunde live im Fernsehen oder auch im Stadion verfolgen kannst.

 

 

Modus der UEFA EURO 2021

Die Vorrunde der EM Endrunde 2021 wird – so wie jene vier Jahre zuvor – in sechs Gruppen zu je vier Mannschaften gespielt. Die Ersten und Zweiten der sechs Vorrunden-Gruppen ziehen ebenso in das Achtelfinale ein wie die vier besten Gruppendritten. Danach geht es im bekannten K.o.-System (Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale) weiter bis sich dann am 11. Juli 2021 voraussichtlich im Wembley-Stadion (London)* die beiden besten Mannschaften im EM Finale gegenüberstehen werden. Das fast 90.000 Zuschauer fassende Stadion wurde im März 2007 eröffnet und ist nach dem Camp Nou in Barcelona das zweitgrößte Fußballstadion Europas.

*Sofern die Endrunde nicht doch noch einer Nation zugesprochen wird.

 

EM 2021 Gruppenphase – die Auslosung

Nach der EM-Qualifikation standen 20 der 24 Teilnehmer fest. Die restlichen vier Nationen wurden in den EM-Qualifikations-Playoffs ermittelt. Dort setzten sich Nordmazedonien, Schottland, Slowakei und Ungarn durch. Die Auslosung für die Gruppenphase hat bereits stattgefunden und einige spannende Konstellationen ergeben. Deutschland erwischte eine absolute Hammergruppe – mit Frankreich und Portugal warten der amtierende Weltmeister und der amtierende Europameister auf die Nationalelf. Ungarn wird in dieser Gruppe wohl nur eine untergeordnete Rolle spielen.

 
Gruppeneinteilung inklusive der Gruppensieg Quoten von bet365 (Stand: 16.11.2020, 14:30 Uhr)
 

Gruppe A Gruppe B Gruppe C
Italien 1.57 Belgien 1.72 Niederlande 1.40
Schweiz 5.50 Dänemark 3.75 Ukraine 5.50
Türkei 7.0 Russland 5.0 Österreich 6.0
Wales 7.50 Finnland 17.0 Nordmazedonien 26.0

 

Gruppe D Gruppe E Gruppe F
England 1.40 Spanien 1.33 Frankreich 2.10
Kroatien 4.0 Schweden 7.0 Deutschland 2.25
Tschechien 13.0 Polen 7.0 Portugal 7.0
Schottland 17.0 Slowakei 13.0 Ungarn 34.0

 

Wetten auf den EM Sieger 2021

Quoten mit Stand 16. November 2020 – 14:00 Uhr
 

Europameister
bet365 Bonus Bet-at-home Bonus 888sport Bonus Tipico Bonus Betway Bonus
England 6.50 6.20 7.0 6.0 6.0
Belgien 6.50 6.45 6.50 6.0 6.0
Frankreich 6.50 6.60 7.0 6.0 7.0
Deutschland 8.0 8.15 9.0 7.50 8.0
Niederlande 8.0 8.30 9.0 8.0 10.0
Spanien 8.0 8.70 9.0 8.0 9.0
Italien 15.0 13.50 12.0 13.0 13.0
Portugal 13.0 14.10 12.0 13.0 15.0
Kroatien 34.0 31.0 26.0 30.0 34.0
Dänemark 67.0 71.0 41.0 70.0 67.0
Ukraine 67.0 73.0 81.0 80.0 101.0
Schweiz 81.0 79.0 81.0 80.0 81.0
Österreich 101.0 100.0 101.0 100.0 101.0

 
Hinweis: Beachte, dass jede Wettquote einer Schwankung unterliegt und sich im Lauf der Zeit ändern kann. Bitte überprüfe die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!
Es gelten die AGB der betreffenden Buchmacher. 18+ Spiele verantwortungsbewusst.

 

 

EM Bonus Angebote für Neu- und Bestandskunden

Bei der EM-Endrunde, die Fußball-Fans weltweit in seinen Bann ziehen wird, herrscht zwar ohnehin schon genügend Spannung, doch lässt sich diese mit Wetten auf den jeweiligen Spielausgang und den kommenden Europameister noch steigern. Um als Tipper mit ordentlichem Startkapital loslegen zu können, ist es keine schlechte Idee, sich vor dem EM-Start mit einem Wettbonus einzudecken, den die meisten Buchmacher für Neuanmeldungen gewähren (in unserem Wettbonus Vergleich findest du Willkommensboni von rund 60 verschiedenen Buchmachern). Als besonders empfehlenswert sind hier die Neukundenboni von Tipico, Bet365 und Betway zu nennen.

Darüber hinaus bieten viele Buchmacher vor und während einer EM sowie natürlich auch schon zur EM Qualifikation auch Bestandskunden immer wieder Reload Boni, Gratiswetten, Cashback Boni oder weitere interessante Promos an. Auch Gewinn- und Tippspiele sind natürlich immer sehr beliebt. Wir halten dich auf unserer Seite regelmäßig über die besten EM Bonus Angebote am Laufenden und veröffentlichen in unseren Sportwetten News ausführliche Artikel mit den wichtigsten Informationen.