Aktiviere JavaScript in deinen Browser Einstellungen, um unsere Webseite in vollem Funktionsumfang zu nutzen.

Für gewöhnlich müssen wir auf eine Europameisterschaft ganze vier Jahre warten. Allerdings ist die bevorstehende EM ebenso wie die vorherige, eine besondere. Aufgrund der Ausnahmesituation im Jahr 2020 verschob sich die EM um ein Jahr, was bedeutet, dass wir nur drei Jahre auf die EM 2024 warten müssen. Im Zeitraum von 14. Juni bis 14. Juli 2024 trifft sich die Elite Europas beim Europameister von 1996, Deutschland.

Quote Österreich Europameister | Gruppenspiele | EM Spezialwetten | Buchmacher

Eröffnet wird die 17. Europameisterschaft ebenso am 14.06.24 in der Allianz Arena in München. Wie gewohnt wird der Gastgeber Deutschland beim Eröffnungsspiel mitwirken. Wie der Gegner lautet, wird noch ermittelt. Das Endspiel der EURO 2024 ist für den 14. Juli 2024 angesetzt und wird im Berliner Olympiastadion ausgetragen. Mit österreichischer Beteiligung?
 
Würde es das ÖFB Team ins Endspiel schaffen, wäre dies eine Sensation biblischen Ausmaßes. Erst drei Mal durfte Österreich an einer EM mitwirken und das beste Ergebnis war das Erreichen des Achtelfinales im Jahr 2021. Wer allerdings bei jeder Europameisterschaft auf einem hohen Level agiert, sind die Buchmacher. Sie liefern dir nicht nur Österreich Europameister Quoten, sondern auch einen Sportwetten Bonus für deine Österreich EM Wetten.

Österreich EM Wetten und Quoten zur Euro 2024

Pro-Tipp: Abseits der österreichischen Mannschaft haben wir für dich ebenfalls die besten EM Bonus Angebote zusammengefasst. Unsere weiteren Spezial-Seiten:

Wetten auf Österreich wird Europameister

Die Österreich Europameister Quote auf einen Turniersieg gestaltet sich aktuell wie folgt:

WettanbieterQuote Österreich EuropameisterBonus
bet36581.0bet365 Bonus
Tipico80.0Tipico Bonus
Cashpoint80.0Cashpoint Bonus
Interwetten80.0Interwetten Bonus
Betway81.0Betway Bonus
Bet-at-home36.0Bet-at-home Bonus
tipp350.0tipp3 Bonus
Admiral85.0Admiral Bonus
Bwin51.0Bwin Bonus
Happybet75.0Happybet Bonus

Quoten zur EM 2024 wurden am 13. Mai 2024, 10:20 Uhr abgerufen. Änderungen sind jederzeit möglich. Es gelten die AGB des jeweilen Wettanbieters. | 18+

Österreich durfte erst drei Mal bei einer Endrunde mitwirken. Im Jahr 2021 setzte man ein deutliches Ausrufezeichen. Gegen den späteren Europameister Italien schaffte man es in die Verlängerung und brachte die Squadra Azzurra an den Rand einer Niederlage. Auf die Quoten Österreich Europameister hat die Vergangenheit natürlich keinen Einfluss, dennoch sollten wir nicht außer Acht lassen, dass das ÖFB Team mit den großen Nationen auf jeden Fall mithalten.

Insgesamt 24 Teams nehmen an der Europameisterschaft 2024 in Deutschland teil. Österreich bekommt hat ein schweres Los gezogen und die Quote ist seitdem stark gestiegen. Wir lehnen uns also nicht zu weit aus dem Fenster, wenn wir sagen, dass die Wette Österreich Europameister einer Underdog Wette gleichkommt. Abgesehen vom Jahr 2021 blieben die großen Erfolge bei den Europameisterschaften bisher aus. Sowohl im Jahr 2008 als auch 2016 war jeweils in der Gruppenphase Schluss.

Österreich in Gruppe D

Die Losfee hat dem ÖFB-Team anspruchsvolle aber attraktive Gegner beschert. Immerhin gehört Frankreich zum engsten und die Niederlande zum erweiterten Favoritenkreis auf den Europameistertitel. Die polnische Auswahl mit Superstar Robert Lewandowski rundet die Gruppe D ab.

Österreich – Frankreich

Das EM-Turnier beginnt für die Mannschaft von Teamchef Ralf Rangnick mit dem Kracher gegen den zweifachen Welt- und Europameister Frankreich. Der Anpfiff in der Merkur-Spiel Arena in Düsseldorf ertönt am Montag, 17. Juni 2024 um 21:00 Uhr. Die Bilanz ist aus österreichischer Sicht mit neun Siegen, drei Unentschieden und 13 Niederlagen negativ. Die jüngsten Duelle gab es im Rahmen der UEFA Nations League 2022/23. In Wien holte die ÖFB-Auswahl ein 1:1. Les Bleus siegten aber im Stade de France mit 2:0.

Polen – Österreich

Es folgt am Freitag, 21. Juni 2024 um 18:00 Uhr im Olympiastadion Berlin die vielleicht schon vorentscheidende Partie gegen Biało-Czerwoni. Im direkten Vergleich hat die polnische Auswahl die Nase vorne (5S/2U/3N). Zuletzt standen die Nationalteams in der Qualifikation für die EM 2020 gegenüber. Nach einer 0:1 Heimniederlage holten die Österreicher in Warschau eine Nullnummer. Am Ende qualifizierten sich beide Mannschaften für die EM-Endrunde.

Niederlande – Österreich

Das finale Gruppenspiel geht am Dienstag, 25. Juni 2024 um 18:00 Uhr abermals in der Hauptstadt über die Bühne. Erneut liest sich die Bilanz nicht allzu erfreulich (6/4/10). Oranje hat die jüngsten sieben Begegnungen allesamt gewonnen. Zuletzt trafen die Teams bei der EM 2021 aufeinander, wo die Elftal in der Gruppenphase mit 2:0 die Oberhand behielt.

Österreich EM Spezialwetten

Wie bereits erwähnt präsentieren sich die Buchmacher aus unserem Wettbonus Vergleich speziell zur Europameisterschaft in Bestform. Damit sprechen wir nicht die normalen Österreich Europameister Wetten an, sondern denken eher an besondere Aktionen oder Wettmärkte. Da wir nun den Großteil der Teilnehmer kennen, gibt es schon die ersten Spezialwetten. Diese behandeln hauptsächlich das Abschneiden des ÖFB-Teams in der Gruppe. Bei den Wettanbietern haben wir diesbezüglich folgende Märkte gefunden. Laut Österreich EM Quoten scheint das Überstehen der Gruppenphase ein realistisches Ziel zu sein.

Österreich EM Wetten
ÖFB gewinnt Gruppe D9.009.009.00
ÖFB erreicht das Achtelfinale1.901.851.90
ÖFB scheidet in Gruppe aus1.801.80
ÖFB erreicht das Finale 26.027.018.0
ÖFB erreicht das Halbfinale9.009.009.00
ÖFB erreicht das Viertelfinale3.503.503.50

Quoten zur EM 2024 wurden am 24. Mai 2024, 10:30 Uhr abgerufen. Änderungen sind jederzeit möglich. Es gelten die AGB des jeweilen Wettanbieters. | 18+

Darüber hinaus erwarten wir aber noch weitere Märkte. Relativ beliebt ist auch die Wette „Wer wird bester Torschütze Österreichs?“.

Die besten Buchmacher für ÖFB EM Wetten

Schon beim letzten Großereignis, sei es EM oder WM, bekamen wir einen Vorgeschmack auf das, was bei der Europameisterschaft 2024 kommen wird. Promos vor der EM, während der EM und auch spezielle Angebote zu ausgewählten Matches. Wir stellen dir nun Wettanbieter vor, welche dir garantiert einen EM Bonus sowie tolle Österreich Europameister Quoten liefern werden. Der eine oder andere hat sich ohnehin auf den österreichischen Markt spezialisiert.

Wett-bonus.com Info: Je näher die Endrunde kommt, desto mehr Wettmöglichkeiten auf die EURO 2024 werden sich auftun – auch auf die österreichische Fußball-Nationalmannschaft. Auf dieser Seite halten wir dich zu allem Wetten und Quoten Österreich betreffend am laufenden.

Tipp3
Er ist der österreichische Buchmacher schlechthin – tipp3. Schon im Rahmen der EM-Quali offerierte der Wettanbieter immer wieder sogenannte Bet & Get Aktionen. Dabei konntest du dir mit Wetten auf die Nationalelf gratis Guthaben in Form von Freiwetten verdienen. Wir sind uns sicher, das es diese Angebote auch zur EM geben wird. Halte zudem Ausschau nach personalisierten Reload-Angeboten!

tipp3
Beliebt
Max. Bonus
333 €
Prozent
100%

Admiral
Der zweite Buchmacher in dieser Auswahl ist Admiral. Der Wettanbieter ist nicht nur durch seine Filialen eine große Nummer in Österreich, sondern auch online breit aufgestellt. Für dein Österreich EM Wetten gibt es garantiert einige Aktionen. Bei Admiral reichen diese von risikolosen Wetten bis hin zu Tippspielen. Ebenso wie bei tipp3 kommst du bei Admiral auch in den Genuss von klassischen Reloads.

ADMIRAL
Max. Bonus
200 €
Prozent
100%

Tipico
Nicht nur in Deutschland ist Tipico eine große Nummer, auch in Österreich zählt der Wettanbieter zu den beliebtesten seiner Art. EM Wetten wird es bei Tipico genug geben, aber auch einige Promotions. Garantiert wird des den einen oder anderen Klassiker wie den Tipico WM Marathon oder den Tipico Euro Spin geben. Zudem werden auch im Jahr 2024 die Tipico Quotenboosts noch in Mode sein. Bei diesen wetten Neukunden mit bis zu 800% höheren Quoten.

Tipico
BeliebtSteuerfreiEmpfohlen
Max. Bonus
100 €
Prozent
100%

Bet365
Ebenso wie Tipico zählt Bet365 zu den Buchmachern, welche in dieser Auflistung nicht fehlen dürfen. Der britische Wettanbieter zeichnet sich in den meisten Fällen mit speziellen Wetten und den dazugehörigen Angeboten aus. Aber auch erhöhte Quoten sind bei Bet365 ein Thema. Zu jedem Spiel wird es die bet365 wett boosts geben. Neu-und Bestandskunden können hierb verschiedene Wettmärkte mit verbesserten Quoten bespielen.

bet365
BeliebtEmpfohlen
Max. Bonus
100 €
Prozent
100%

Österreichs Weg zur EM 2024

Nach der zufriedenstellenden Euro 2021 wollte Österreich auch an der EM 2024 teilnehmen. In der Quali wurde man mit Belgien, Schweden, Aserbaidschan und Estland in die Gruppe gelost. Die Ausgangslagen waren klar: Belgien gilt als Favorit und das Duell um Platz 2 lautete Schweden vs. Österreich. Ende März 2023 startete Österreich mit zwei Siegen gegen Aserbaidschan (4:1) und Estland (2:1) in die Quali. Im Juni folgten dann die ersten Schlüsselspiele gegen Belgien und Schweden. Etwas überraschend holte man in Belgien einen Punkt und drei Tage später gewann man zu Hause gegen Belgien mit 2:0. Der Grundstein für Platz 2 war gelegt.

Mitte September stand dann das Rückspiel in Solna an. Mit einer starken Leistung konnte Österreich in Schweden mit 3:1 gewinnen und die Teilnahme bei der Euro 2024 war zum Greifen nah. Einen Monat später hätte es gegen Belgien schon soweit sein können, aber die Rangnick-Elf verlor zu Hause knapp mit 2:3. Aber Österreich hatte es drei Tage später in Baku selbst in der Hand. In einem schwierigen Spiel besiegte man Aserbaidschan knapp mit 1:0 und feierte somit die dritte EM-Teilnahme in Folge.

Bei der Gruppenauslosung zur EM 2024 hatte Österreich leider kein Losglück. Das ÖFB Team wurde in Gruppe D gelost wo unter anderem Frankreich und die Niederlande warten. Der vierte Gegner wurde im Rahmen der Playoffs ermittelt – Polen hat es geschafft!

Österreichs Schlüsselspieler – sie führten das ÖFB Team zur EM

Wie wir alle wissen ist Fußball ein Mannschaftssport und nur das Team als Ganzes gewinnt oder verliert. Während der EM-Quali gab es einige Spieler, welche sich ein besonderes Lob verdienten. Beispielsweise meinen wir damit Michael Gregoritsch, welcher sowohl gegen Estland als auch beim Heimspiel gegen Aserbaidschan den Siegtreffer erzielte. Oder Christoph Baumgartner, der beim 2:0 Sieg in Schweden einen Doppelpack erzielte.

DER Mann der Qualifikation war unserer Meinung nach Marcel Sabitzer. Der 29-jährige erzielte vier Treffer und unter anderem auch den entscheidenden im Duell mit Aserbaidschan. Nach Anfangs-Schwierigkeiten fand er auch bei seinem Klub Dortmund zu guter Form.

Schwer wiegen die verletzungsbedingten Ausfälle von David Alabaund Xaver Schlager. Auch der Stammkeeper der Quali, Alexander Schlager muss verletzt passen. Diese Ausfälle lassen die Quoten auf Österreich bei der EM sicher nicht sinken. Alaba wird immerhin als „Non Playing Captain“ dabei sein. Gespannt sind wir auch auf Marko Arnautovic dessen Erfahrung unersetzlich ist. Bei Inter hatte er keine leichte Saison. Es könnte das letzte Großereignis für den 35-Jährigen werden.

Der vorläufige Kader

Ralf Rangnick nominiert vorerst 29 Mann. In Deutschland am Start sein dürfen maximal 26. Größte Überraschung ist wohl Thierno Ballo vom WAC. Dass mit Marco Friedl der Kapitän von Werder Bremen nur auf Abruf dabei ist, darf als Qualitätsmerkmal gewertet werden.

  • Tormänner: Niklas Hedl, Tobias Lawal, Heinz Lindner, Patrick Pentz
  • Abwehrspieler: Flavius Daniliuc, Kevin Danso, Stefan Lainer, Philipp Lienhart, Phillipp Mwene, Stefan Posch, Leopold Querfeld, Gernot Trauner, Maximilian Wöber
  • Mittelfeldspieler: Thierno Ballo, Christoph Baumgartner, Florian Grillitsch, Marco Grüll, Florian Kainz, Konrad Laimer, Alexander Prass, Marcel Sabitzer, Romano Schmid, Matthias Seidl, Nicolas Seiwald, Patrick Wimmer
  • Angriff: Marko Arnautovic, Maximilian Entrup, Michael Gregoritsch, Andreas Weimann

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen der Buchmacher.