Einzahlung und Auszahlung bei Bet365

bet365 logoVeröffentlicht am: 19. Oktober 2016, zuletzt upgedatet am 13. November 2020
 
Bet365 zählt zu den ältesten und renommiertesten Buchmachern am Markt. Bet365 gilt weltweit im Bereich Sportwetten als Marktführer und das natürlich nicht ohne Grund. Das britische Unternehmen bietet unserer Meinung nach seinen Kunden ein Wettprogramm das seines Gleichen sucht, hervorragende Quoten und einen attraktiven Bet365 Neukundenbonus der seit geraumer Zeit einen Top-Platz in unserem Sportwetten Vergleich einnimmt.

 

Bet365 Eröffnungsangebot

Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365.
Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

 

Wichtig ist aber auch ein gutes Service – und auch hier schneidet bet365 bei unserem Test sehr gut ab. Zu diesem sehr guten Service zählt ein breites Spektrum an Bezahlmöglichkeiten und der Verzicht auf jegliche Gebühren für den Geldtransfer in beide Richtungen. Wir haben uns die Zahlungsmethoden bei Bet365 angeschaut. Im nachfolgenden Artikel findest du unsere persönlichen Erfahrungen sowie unsere Meinung zum Zahlungsverkehr.
 

Einzahlung:

Der erste Schritt, um sich richtig ins Wettvergnügen stürzen zu können, ist natürlich auch bei Bet365 eine Einzahlung, die auch Voraussetzung für den Erhalt des Neukundenbonus ist. Um Geld auf das Wettkonto zu bekommen, bietet Bet365 alle gängigen Bezahlwege an. Wir konnten bei unserem Test neben Klassikern wie Kreditkarten (VISA, Mastercard), Debitkarten, giropay und Sofortüberweisung (Klarna) auch beliebte Methoden wie Paysafecard, Applepay oder Paypal finden. Bei fast allen Bezahlmethoden erfolgt die Gutschrift auf dem Wettkonto innerhalb weniger Augenblicke.
 
Wir konnten Einzahlungen bei Bet365 schon ab sehr kleinen Beträgen vornehmen (5€ bei den meisten Einzalungsmethoden, ab 15€ bei Paypal, ab 200€ bei Banküberweisungen). Sehr positiv und auf dem Markt längst keine Selbstverständlichkeit ist der völlige Verzicht von Bet365 auf Einzahlungsgebühren.
 

Bet365 Einzahlung Optionen
© Bet365 – Screenshot vom 13. November 2020

 

Auszahlung:

Ähnlich breit aufgestellt wie bei den Einzahlungsmethoden war Bet365 bei unserem Test auch bei den Möglichkeiten in Sachen Auszahlung. Wir haben festgestellt, dass Bet365 auf dem gleichen Weg auszahlt, wie eingezahlt wurde. Wurde schon auf verschiedenen Wegen eingezahlt, stehen in der Regel auch mehrere Optionen für die Auszahlung zur Verfügung. Die Mindestbetrag, unter dem keine Auszahlung vorgenommen wird, hängt dabei auch vom Auszahlungsweg ab (z.B. ab 5 Euro bei Kreditkarte, ab 15 Euro bei Paypal, oder ab 40 Euro bei Banküberweisung). Bet365 verzichtet auch bei Auszahlungen auf jegliche Gebühren und bearbeitet Anträge relativ schnell.
 
Ein weiterer Pluspunkt: Ausführliche Infos zu den Ein- bzw. Auszahlungsmöglichkeiten inklusive Limits (Min. / Max.) und Dauer findest du transparent auf der Webseite von Bet365.
 
Es gelten die AGB von Bet365.
18+. Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.

 
Mehr über den Wettanbieter Bet365: