16:16 Uhr

ComeOn: Superquote 5.00 auf Deutschland besiegt Nordmazedonien

Sieben Spieltage sind in Gruppe J absolviert und die deutsche Nationalmannschaft hat beste Chancen, sich für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar zu qualifizieren. Nach dem späten 2:1 Erfolg über Rumänien beträgt der Vorsprung auf Nordmazedonien und Armenien bereits sechs Zähler. Mit einem Sieg in Skopje am Montag, 11. Oktober 2021 könnte die Teilnahme bereits gesichert werden, wenn Armenien das Parallelspiel in Rumänien nicht gewinnt. Das Match Nordmazedonien – Deutschland wird um 20:45 Uhr angepfiffen, RTL versorgt uns mit bewegten Livebildern.
 

ComeOn Superquote Nordmazedonien Deutschland wetten
© ComeOn

 
Die Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick geht als klarer Favorit in die Begegnung und möchte sich zudem für die 1:2 Heimpleite im März dieses Jahres rehabilitieren. Die Wettquoten auf einen deutschen Sieg sind leider nicht allzu attraktiv, daher haben wir uns für dich auf die Suche nach Wettbonus Angeboten begeben und sind bei ComeOn und Mobilebet fündig geworden. Schließe eine qualifizierende Wette ab und du tippst mit der erhöhten Quote 5.00.
 

 

ComeOn: Quote 5.00 auf Sieg Deutschland

Vom Quotenboost können alle Bestandskunden mit Wohnsitz in Deutschland profitieren. Über neue Mitglieder freut sich der Buchmacher selbstverständlich ebenfalls und mit dem ComeOn Neukundenbonus wird dir die Eröffnung eines Wettkontos so richtig schmackhaft gemacht.
 
Bei deinem Wett-Tipp beachte diese Vorgaben:

  • Setze auf Deutschland besiegt Nordmazedonien (Wett-Tipp 2)
  • Der maximale Höchsteinsatz beträgt 5€
  • Die Wettabgabe ist bis zum Spielbeginn als Einzelwette möglich
  • Cash Out darf nicht zur Anwendung kommen
  • Bejubelt die Mannschaft einen Sieg, bekommst du deinen Gewinn in Cash

Wie bereits erwähnt, findest du diese Aktion auch bei Mobilebet. Dort werden Neukunden mit dem Mobilebet Willkommensbonus ebenfalls sehr herzlich willkommen geheißen.
 

Stimmen und letzte Infos vor dem Spiel

Bundestrainer Hansi Flick geht mit großer Zuversicht in das Duell mit Nordmazedonien, möchte den Gegner aber keinesfalls unterschätzen: „Wir treffen auf eine Mannschaft, die definitiv Fußball spielen kann. Unter ihrem neuen Trainer sind sie noch ungeschlagen und natürlich haben sie auch durch das Ergebnis im Hinspiel viel Selbstvertrauen. Wir müssen uns auf eine super Stimmung im Stadion einstellen. Aber wir wollen unser Spiel spielen, unsere Philosophie durchziehen und gewinnen.“
 

Torwart Manuel Neuer, der gegen Rumänien verletzungsbedingt passen musste, ist wieder fit und wird wohl Marc-Andre ter Stegen aus der Startelf verdrängen.
 

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von ComeOn und Mobilebet.
 
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details