15:28 Uhr

Mobilebet: Geld-zurück Garantie für deine WM-Quali Wetten!

Es scheint, als würde sich eine weitere wöchentliche Aktion in der Buchmacherwelt etablieren. Schon zu dem einen oder anderen Bundesliga Spieltag, kamst du in den Genuss der Mobilebet Cashback Promo. Auch heute dürfen wir dir diese voller Freude präsentieren. Behandelt wird aber nicht die deutsche Bundesliga, sondern die WM-Quali für die Weltmeisterschaft 2022.
 
Bevor es mit dem Ligafußball wieder losgeht, sind die Nationalteams noch einmal gefordert. Deutschland trifft heute in Skopje auf Nordmazedonien. Mit Goran Pandev und Co haben die Jungs von Hansi Flick noch eine Rechnung offen, verlor man doch in der Hinrunde mit 1:2. Zuvor gehen wir aber auf den Sportwetten Bonus von Mobilebet ein.
 

 

Teilnahmebedingungen für die Cashback-Promo

Bestandskunden aus Deutschland, seid erfreut! Nicht nur bei Mobilebet, auch bei ComeOn findest du die selbe Promotion vor (gleiche Bedingungen) und solltest du bei beiden ein Konto haben, kannst du dieses Angebot auch bei beiden Brands nutzen. Wenn nicht, dann legen wir dir die beiden Boni ans Herz. Zum einen wäre da der ComeOn Willkommensbonus und zum anderen der exklusive Mobilebet Bonus.
 
Nun widmen wir uns aber der WM-Quali Aktion:

  1. Melde dich auf der Aktionsseite für diese Promo an
  2. Platziere am 11.10 oder 12.10 Wetten auf die Qualispiele
  3. Es sind sowohl Pre- als auch Live Wetten erlaubt
  4. Neben Einzelwetten, qualifizieren sich auch Kombi-Wetten
  5. Beachte allerdings die Mindestquote 2.0
  6. Ebenso darfst du kein Cash-Out benutzen

 

Bis zu 20€ Cashback bei Mobilebet!
© Mobilebet

 
Geht deine erste Wette verloren, bekommst du 50% Cashback in Form einer Freiwette bis maximal 20€. Du findest das gratis Wettguthaben, nachdem deine erste Wette abgerechnet wurde, in deinem Wettschein. Diese Freebet ist 10 Tage gültig und muss noch einmal umgesetzt werden. Du kannst sie auf jegliche Sportevents verwenden. Dabei darf deine Wette aber die Quote 5.0 nicht überschreiten.
 

Knapper Sieg der DFB-Elf

Obwohl man der klare Favorit in der Gruppe J ist, sorgten Neuer und Co. am vergangenen Freitag wieder für unnötige Spannung. Bereits in Minute 9 geriet Deutschland gegen eine mutige rumänische Mannschaft in Rückstand. Erst in der zweiten Halbzeit konnte man sich von diesem Schock erholen. Gnabry in der 52. Minute und Müller in der 81. Minute, drehten das Spiel zu Gunsten von Deutschland.
 
Nun wartet mit Nordmazedonien der nächste unangenehme Gegner. Die Mannen von Igor Angelovski belegen derzeit den zweiten Platz in der Gruppe und wollen diesen natürlich auch nicht hergeben. Die Form passt auf jeden Fall. In der WM-Quali ist Nordmazedonien bereits seit sechs Spielen ungeschlagen.
 
Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Mobilebet und Comeon.
 
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details