Mobilebet kämpft zurzeit mit technischen Problemen. Folgende alternative Wettboni können wir dir empfehlen:

Mobilebet Bonus

Jetzt anmelden!

Bonus Details

Der Buchmacher Mobilebet ist 2014 auf dem Wettanbietermarkt aufgetaucht und hat sein Bonusangebot während der EM 2021 überarbeit. Mobilebet gewährt Neukunden weiterhin - wie in der Branche üblich - einen Willkommensbonus auf die erste Einzahlung. Im Anschluss an deine erstmalige Registrierung erhältst du einen 100% Bonus auf eine 50 Euro Einzahlung. Es handelt sich aber um einen Cash Bonus ohne weitere Bonusbedingungen. Du erhältst ihn aber erst, wenn du deinen Einzahlungsbetrag in 30 Tagen siebenmal im Sportwetten-Bereich mit einer Mindestquote von 2.00 umsetzt. Achtung: Den Mobilebet Bonus gibt es nicht auf alle Einzahlungsmethoden (siehe Hinweise). mehr weniger

Bewertung

Bewertung von wett-bonus.com

Prozent

100%

Maximaler Bonusbetrag

50 €

Mindesteinzahlungsbetrag

50 €

Für den Bonus gültige Zahlungsmethoden

paysafecard Visa Mastercard Apple Pay giropay Trustly SOFORT Überweisung MuchBetter Maestro

Umsatzbedingungen

7 x Ersteinzahlungsbetrag umsetzen

Zeitraum/Frist

30 Tage

Mindestquote

2.00

Auszahlungsbedingungen

Der Mobilebet Bonus selbst unterliegt keinen Umsatzbedingungen. Aber um deinen Neukundenbonus überhaupt erst zu erhalten, gilt es den Einzahlungsbetrag siebenmal einzuseten. Als qualifizierende Wetten zählen nur Wetten mit einer Quote von 2.00 oder höher. Diese Quote kann auch durch Kombiwetten erreicht werden. Die Mobilebet Bonusbedingungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. mehr weniger

Hinweise

Folgende Einzahlungsarten werden für den Mobilebet Bonus akzeptiert: Kredit- und Debitkarten, Apple Pay, Sofortüberweisung, Trustly, Giropay, MuchBetter und Paysafecard.

Deine Ersteinzahlungs muss 50 Euro betragen. Schaffst du es nicht mit diesem Betrag deinen Mobilebet Wettbonus freizuspielen, kannst du auch weitere Einzahlungen (in beliebiger Höhe) tätigen.
mehr weniger

Gültigkeitsbereich

Deutschland

Gültig bis

30.06.2021

Beispiel

Du klickst einen der grünen "Jetzt anmelden"-Buttons oder das Mobilebet Logo auf dieser Seite und gelangst so direkt zum Neukundenangebot. Dort angelangt eröffnest du ein kostenloses Spielerkonto. Im Anschluss an deine Registrierung tätigst du eine Ersteinzahlung von 50 Euro und erhältst dafür ein Bonusguthaben in gleicher Höhe.  Bevor du mit dem Bonus spielen oder ihn der auszahlen lassen kannst, musst du binnen 30 Tagen siebenmal 50 Euro (50 Euro Ersteinzahlungsbetrag) = 350 Euro bei qualifizierenden Sportwetten mit einer Mindestquote von 2.00 umsetzen. Danach beanspruchst du deinen Mobilebet Bonus auf der Aktionsseite. Er unterliegt keinen weiteren Bonusbedingungen. mehr weniger

Vorteile & Nachteile

  • 100% Bonus
  • Cash-Bonus
  • Hoher Mindesteinzahlungsbetrag
  • Niederige max. Bonushöhe

Fazit

Das Neukundenangebot von Mobilebet vermag teilweise zu überzeugen. Im Anschluss an deine erstmalige Registrierung kannst du 50€ einzahlen und kassierst 50€ Cash-Bonus. Damit ist das 100% Bonus, allerdings mit festgelegtem Betrag. Das ist etwas ungewöhnlich und sorgt für einen etwas hohen Mindesteinzahlungsbetrag. Die Freispielbedingungen (7x Einzahlungsbetrag umsetzen) vor dem Bonuserhalt sind fair, allerdings ist die Mindestquote etwas hoch und auch die Frist könnte länger als 30 Tage dauern. Dennoch ist Mobilebet sicherlich eine gute Wahl. mehr weniger

Lizenzen

Malta Gaming Authority (MGA)

In drei Schritten zum Wettbonus

1
Klicke auf einen der grünen Buttons und eröffne ein kostenloses Mobilebet Wettkonto.
2
Zahle exakt 50 Euro mit einer gültigen Zahlungsvariante ein
3
Spiele deinen Cashbonus-Frei und beanspruche ihn auf der Aktionsseite.

Video: Mobilebet Anmeldung & Sportwetten Bonus ohne Einzahlung

Hinweis: Das hier im Video erklärte gratis Startguthaben in Höhe von 10 Euro ist aktuell leider nicht mehr verfügbar.
 

Mobilebet – junger Buchmacher mit umfangreichem Wettprogramm

Mit einer maltesischen Wettanbieterlizenz ausgestattet gehört der 2014 gegründete Anbieter Mobilebet noch zu den jüngsten Buchmachern auf dem Markt. Dennoch hat Mobilbet schon bei zahlreichen Wettfreunden das Interesse geweckt, was einerseits an der Werbepräsenz im Internet liegt, andererseits aber auch daran, dass die Kritiken bislang sehr positiv waren.
 
So genügt das Wettangebot von Mobilbet höchsten Ansprüchen. Über 25 verschiedene Sportarten sorgen dafür, dass für jedermann etwas dabei ist und bei den einzelnen Sportarten überzeugt Mobilebet auch mit einer bemerkenswerten Angebotstiefe. Die wichtigste Rolle spielt natürlich auch bei Mobilebet König Fußball, wobei sich beispielsweise selbst die fünftklassige, deutsche Oberliga noch im Programm findet. Dass die Macher von Mobilbet ursprünglich aus Skandinavien stammen, wird durch die Breite des Wettangebots in Bezug auf die eher zweitklassigen Ligen in Schweden, Norwegen oder Dänemark deutlich.
 

Video: So holst du dir den Mobilebet Ersteinzahlungsbonus

 
Hinweis: In unserem Video erklären wir den alten Mobilebet Bonus in Höhe von 400% bis zu 40 Euro. Dieser ist seit 26. September 2018 aber nicht mehr für Sportwetten gültig. Für den Sportwetten-Bereich ist nur noch der 100% Bonus verfügbar. Ausführliche Infos zum Mobilebet Sportwetten Bonus findest du weiter oben auf dieser Seite.
 

Gute Wettquoten & aber Wettsteuer für deutsche Kunden

Auch in Sachen Wettquoten muss Mobilebet keinen Vergleich scheuen. Mit einer durchschnittlichen Auszahlungsquote von 94 bis 95 Prozent gehört der Anbieter sogar zu den besten auf dem Markt. Zu dem ohnehin schon hohen Niveau der Mobilebet Wettquoten kam lange Zeit hinzu, dass Mobilebet die Wettsteuer für deutsche User übernahm. Das ist mittlerweile leider nicht mehr so.

 

Zahlreiche Mobilebet Livewetten und tolle Mobilebet Sportwetten App

Absolut überzeugend sind die Mobilebet Livewetten, was indes nicht nur am Wettangebot an sich und an den guten Quoten liegt, sondern vor allem auch am klar strukturierten und sehr übersichtlichen Aufbau der Webseite, wodurch eine blitzschnelle Navigation möglich ist, die gerade bei Live-Wetten von Bedeutung sein kann. Sehr positiv fällt in diesem Bereich auf, dass die Webseite im Vergleich zu manchem Konkurrenten so gehalten ist, dass das Wesentliche im Vordergrund steht. Eine Häufung von Bannern, die man letztlich ohnehin nicht mehr wahrnehmen würde, gibt es bei Mobilebet nicht. Hervorragend gelungen ist außerdem die Mobilebet mobile App, die auf Smartphones und Tablets dank der intuitiven Steuerung eine schnelle und komfortable Wettabgabe ermöglicht und die natürlich kostenlos verfügbar ist.

 

Mobilebet Bookie Card
 

 

Gebühren bei einigen Mobilebet Einzahlungsvarianten

Einziger kleinerer Kritikpunkt am ansonsten exzellenten Angebot von Mobilbet ist, dass für einige Mobilebet Zahlungsmöglichkeiten Gebühren erhoben werden. So werden Kreditkartenzahlungen von weniger als 250 Euro mit einem 2,5%igen Spesenaufschlag versehen und bei Zahlungen via Neteller, Skrill oder Paysafecard werden sogar fünf Prozent fällig. Falls möglich sollte daher die Einzahlung auf einem anderen, kostenlosen Weg erfolgen. Sofortüberweisung, MuchBetter und Trustly sind mittlerweile in diesem Zusammenhang etablierte Zahlungsmethoden. Bei einer Mobilbet Auszahlung werden dagegen generell keine Gebühren fällig. Allgemein erfolgen die Auszahlungen schnell und zuverlässig. Seit November 2019 sind auch Zahlungen mit Giropay möglich.

Mobilebet Bonus Angebote für neue und bestehende Kunden

Auf neue Kunden wartet bei Mobilebet ein klassischer Ersteinzahlungsbonus (100% bis 100 Euro). Bis 25. September 2018 haben Neukunden auch ein 10 Euro gratis Startguthaben erhalten. Dieser Wettbonus ohne Einzahlung wurde aber leider eingestellt. Auch für bestehende Kunden hat Mobilebet regelmäßig interessante Promos (Freebets, risikofreie Wetten, etc.) im Angebot.

 

Mobilebet Bonus für Neukunden

 

 

Mobilbet heißt jetzt Mobilebet

Im November 2016 gab der Buchmacher eine kleine aber feine Änderung bekannt. So schleicht sich zukünftig in den Namen ein zusätzliches „e“ ein. Ab sofort ist der offizielle Markenname nicht mehr „Mobilbet“ sondern wird auf „Mobilebet“ geändert. Für Kunden sollte die Gewöhnungsbedürftige neue Schreibweise jedoch keine großen Änderungen bedeuten. Der Mobilebet Bonus sowie Quoten und Wettprogramm des Bookies bleiben wie bisher gewohnt. Durch die Namensänderung erhofft sich Mobilebet noch mehr Zuspruch. Die englische Schreibweise soll neue User anlocken.