News zu Bildbet

BildBet verbessert die Türkei Aufstieg Quote auf 8.00

13 europäische Nationalmannschaften nehmen an der FIFA Fußball Weltmeisterschaft Katar 2022 teil. Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Holland, Kroatien, Schweiz, Serbien und Spanien haben als Sieger ihrer Qualifikationsgruppen ihr Ticket bereits gebucht. Die zehn Gruppenzweiten und zwei Teams aus der Nations League spielen in den Playoffs die verbleibenden drei Startplätze aus. Italien, Nordmazedonien, Portugal und Türkei ermitteln ein Ticket über den Weg C, wo zunächst die Halbfinale auf dem Programm stehen.

Am Donnerstag, 24. März 2022 kommt es zum Duell Portugal – Türkei, das um 20:45 Uhr im Estadio do Dragao in Porto angepfiffen wird. Der Europameister von 2016 geht als Favorit in die Begegnung, doch die Türkei sollte auf gar keinen Fall unterschätzt werden. Auch BildBet räumt der Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz Chancen ein und bietet Neukunden die verbesserte Quote 8.00 für die Türkei kommt weiter an.

Türkei: Unter Stefan Kuntz noch ungeschlagen

Der Dritte der WM 2022 startete mit einem 4:2 Erfolg über Favorit Holland in die Qualifikation und siegte auch in Norwegen (3:0) klar. Das 3:3 daheim gegen Lettland war ein erster Dämpfer, auch gegen Montenegro kamen die Türken nicht über ein Remis (2:2) hinaus. Gibraltar wurde auswärts mit 3:0 besiegt. In Amsterdam revanchierte sich die Niederlande für die Auftaktpleite mit einem furiosen 6:1 Triumph. Nationaltrainer Senol Günes, der bereits nach den drei Pleiten bei der EM 2020 als Wackelkandidat galt, wurde daraufhin von seinen Aufgaben entbunden und durch Stefan Kuntz ersetzt.

Der ehemalige Coach der deutschen U21 Nationalmannschaft debütierte mit einem 1:1 gegen Norwegen. In Riga konnte ein knapper 2:1 Sieg gefeiert werden, anschließend wurde Gibraltar mit 6:0 abgefertigt. Dank eines Patzers der Niederlande in Montenegro bestand am letzten Spieltag sogar noch die Chance auf den Gruppensieg. Die türkische Nationalmannschaft machte mit einem 2:1 in Podgorica ihre Hausaufgabe, doch in Rotterdam ließ Holland mit einem 2:0 gegen Norwegen nichts anbrennen und löste das Ticket für Katar, während die Türkei nun im Playoff bestehen muss.

bildbet türkei quote aufstieg verbessert wm quali portugal
© BildBet

BildBet: Quote 8.00 auf Türkei kommt weiter

Führt Stefan Kuntz sein Team in das Finale des Playoffs? BildBet ist davon überzeugt und hebt die Aufstiegsquote der Türkei auf 8.00. Der Wettbonus richtet sich an Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich, kann allerdings nicht mit dem regulären BildBet Bonus gemeinsam genützt werden, sprich du musst dich für einen Vorteil entscheiden. Fällt deine Wahl auf die Superquote, wähle einen der beiden blauen Buttons an, registriere dich auf der Aktionsseite und bestätige deine Teilnahme noch vor der ersten Einzahlung (mindestens 5€, nicht über Neteller oder Skrill).

Danach gehe wie folgt vor:

  • Platziere maximal 5 Euro auf Türkei kommt weiter
  • Gib eine Einzelwette ab
  • Noch vor dem Anpfiff
  • Ohne Cash Out zu verwenden

Steigt die Türkei gegen Portugal auf, wertet BildBet deinen Einsatz bis zur Normalquote in Cash aus. Die Spanne zur Quote 8.00 bekommst du als Gratiswette zur Verfügung gestellt, die ab Erhalt sieben Tage gültig bleibt. Etwaigen Gewinn schreibt dir der Wettanbieter als Nettoerlös (der Wert der Freebet wird nicht mit ausbezahlt) in Echtgeld gut.

Beachte die AGB und Aktionsbedingungen von BildBet.

Vorheriger Artikel
10€ Freebet zur WM Quali von sportwetten.de
Nächster Artikel
Bet365: WM-Quali Playoff in Afrika - Vorschau und Wettquoten