portugal schweiz quoten wetten vorschau wm 2022 promos

Portugal – Schweiz Wetten: Quoten, Vorschau und Promos zur WM 2022

Die Herren Fußball Nationalmannschaften Portugals und der Schweiz feierten ihre größten Erfolge bei Weltmeisterschaften im vergangenen Jahrhundert, waren allerdings selten qualifiziert und sind erst seit dem neuen Jahrtausend Stammgast bei WM-Endrunden. Bei ihrer ersten Qualifikation, der WM 1966 in England, wurden die Iberer Dritter und stellten mit Eusebio den Torschützenkönig. Seit der WM 2002 in Südkorea und Japan sind die Portugiesen bei jedem Turnier dabei und wurden 2006 in Deutschland Vierter. Die Nati stand 1934, 1938 und 1954 im Viertelfinale und gehört seit 2006 wieder zum fixen Inventar bei Endrunden, wo bis auf 2010 in Südafrika jeweils der Sprung in das Achtelfinale gelang.

portugal schweiz quoten wetten vorschau wm 2022 promos
© wett-bonus.com

Auch bei der WM 2022 in Katar ist den beiden Nationalteams der Sprung in die K.o.-Phase geglückt. Das direkte Duell um den Aufstieg in das Viertelfinale findet am Dienstag, 06. Dezember 2022 um 20:00 Uhr im Lusail Iconic Stadium statt. Die Portugal – Schweiz Quoten favorisieren den Europameister von 2016, doch die Rolle des Außenseiters kennt die Nati und gefällt ihr gut. Zugunsten deiner Portugal – Schweiz Wetten werfen wir noch einmal einen Blick auf die bislang bei der WM 2022 gezeigten Leistungen. Unsere Vorschau runden wir mit den besten WM Bonus Promos ab, mit der du auch deine Schweiz WM Quoten pushen kannst.

Portugal: Zwei Siege und eine unbedeutende Niederlage

Der Start in das WM Turnier in Katar ist mit einem 3:2 Sieg gegen Ghana geglückt, benötigte aber mehr als eine Stunde, um Fahrt aufzunehmen. In Minute 65 verwandelte Cristiano Ronaldo einen selbst herausgeholten Elfmeter zur Führung, die Andre Ayew (73.) ausgleichen konnte. In der Schlussviertelstunde zogen die Iberer durch Joao Felix (78.) und Rafael Leao (80.) auf 3:1 davon. Beide Assists gingen auf das Konto von Bruno Fernandes. Der Anschlusstreffer durch Osman Bukari (89.) kam zu spät.

Mit einem 2:0 Sieg gegen Uruguay löste die Mannschaft von Nationaltrainer Fernando Santos das Ticket für das Achtelfinale. Erneut fielen die Tore erst nach dem Seitenwechsel. Trat Bruno Fernandes beim ersten Match noch als Assistgeber in Erscheinung, schnürte der 28-Jährige nun einen Doppelpack. Dem 1:0 nach Vorlage von Raphael Guerreiro (54.) folgte ein nach Foulspiel an Jose Maria Gimenez verwandelter Penalty in der Nachspielzeit (90.+3). Im abschließenden Gruppenspiel gegen Südkorea schonte Santos einige Stars und dennoch gelang Ricardo Horta nach Zuspiel von Diogo Dalot die frühe Führung (5.). Young-gwon Kim brachte die Südkoreaner jedoch noch in der ersten Hälfte (27.) wieder zurück ins Spiel, Hee-chan Hwang mit seinem Treffer zum 2:1 in der ersten Minute der Nachspielzeit in die K.o.-Phase.

Schweiz: Showdown gewonnen

Der zweite Rang hinter dem großen WM Favoriten Brasilien war das große Ziel von Kamerun, der Schweiz und Serbien. Zum Auftakt gegen die unbezähmbaren Löwen feierte die Nati einen schmeichelhaften 1:0 Sieg, der vor allem in der ersten Hälfte auf der Kippe stand, die jedoch torlos blieb. Erst nach dem Seitenwechsel durfte Trainer Murat Yakin mit der Leistung seines Teams zufrieden sein. Breel Embolo erzielte nach Pass von Xherdan Shaqiri das Goldtor (48.). Gegen den fünffachen Weltmeister Brasilien sollte möglichst lange ein 0:0 gehalten werden. Die kompakte Defensive ließ auch tatsächlich wenig zu, offensiv fand die Schweiz jedoch nicht statt. In Minute 83 sorgte Casemiro doch noch für den knappen 1:0 Sieg des Favoriten.

Da Kamerun und Serbien im Parallelspiel ein spektakuläres 3:3 ablieferten, ging die Schweiz dennoch als Zweiter in das letzte Match der Gruppe G, musste aber gegen Serbien auf Sieg spielen, um fix in das Achtelfinale einzuziehen. Die Begegnung war nichts für schwache Nerven. Das 0:1 durch Xherdan Shaqiri nach Zuspiel von Djibril Sow (20.) beantworteten die Serben mit Treffern von Aleksandar Mitrovic (26.) und Dusan Vlahovic (35.). Dass das Match mit einem 2:2 in die Pause ging, war Breel Embolo zu verdanken, der eine Flanke von Silvan Widmer (44.) verwertete. Die Entscheidung zugunsten der Schweizer fiel bereits in der 48. Minute. Remo Freuler erzielte nach Vorarbeit von Ruben Vargas das 3:2 für die Nati.

Portugal – Schweiz: Quoten zum Wetten im Vergleich

25 Aufeinandertreffen hat es bislang gegeben, die Schweiz liegt mit elf Siegen, fünf Unentschieden und neun Niederlagen vorne. Im Jahr 2022 ist es das bereits dritte Duell, da die Teams auch in der UEFA Nations League einander bespielten und dabei Heimsiege feierten. Beim 4:0 in Lissabon war Cristiano Ronaldo mit zwei Toren und einem Assist der Mann des Spiels. Das Rückspiel entschied Haris Seferovic nach Flanke von Silvan Widmer bereits in der ersten Minute. In den jüngsten sieben Matches gab es stets einen Sieger, in sechs davon blieb das unterlegene Team ohne Treffer.

Der Portugal – Schweiz Quotenvergleich legt einen Erfolg der Iberer nahe, doch die Nati ist keinesfalls zu unterschätzen. Aber auch weitere Wettmärkte wecken unser Interesse, so rechnen die Wettanbieter mit einer torarmen Begegnung, wie du dem Wettmarkt Über/Unter 2,5 Tore entnehmen kannst. Überzeugt haben uns zudem die bet365 WM Wetten und Tipico WM Quoten.

Die besten Promos zum WM Achtelfinale

Die Buchmacher unterstützen deine Portugal – Schweiz Wetten mit feinen Wettbonus Angeboten. Wir gehen davon aus, dass sich bis zum Anpfiff noch einiges tun wird, weswegen wir den Artikel laufend ergänzen werden.

Quote 4.75 auf Portugal besiegt die Schweiz und Beide Teams treffen: Ja
Endet in
Quote 8.50 auf die Schweiz besiegt Portugal und Über 2,5 Tore
Endet in
Quote 14.09 auf Cristiano Ronaldo und Breel Embolo treffen beide bei Portugal - Schweiz
Endet in
11€ Wette ohne Risiko auf die WM 2022
Endet in
11€ Wettguthaben ohne Einzahlung zur WM 2022
Endet in
5€ Freebet zum Achtelfinale bei der WM 2022
Endet in
Tipico Sixpäckchen - Ab 1.12. warten täglich Sofortgewinne
Endet in
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Endet in
5€ Freebet für ein Tor in der Nachspielzeit bei der WM 2022
Endet in
Next Goal Wins - Boosts & Cashpreise warten
Endet in
WM: Bis zu 25€ als Freebet, wenn ein Spiel 0:0 endet
Endet in
WM 2022: Gratis tippen und Preise im Wert von 50.000€ gewinnen
Endet in
Freebets warten an jedem Spieltag bei der Mission Katar
Endet in
Beachte die AGB und Aktionsbedingungen der Wettanbieter. 18+ | Spielen Sie verantwortungsbewusst

Über den Autor

Fritz schloss sich im Jahr 2019 dem wett-bonus.com Team an und freut sich, Hobby und Leidenschaft mit dem Beruflichen verbinden zu können. Dem Fußball gehört seine größte Aufmerksamkeit, aber auch die NFL oder Formel 1 lässt er sich nicht entgehen. Wobei er bei allen Sportarten das Liveerlebnis besonders schätzt.

Vorheriger Artikel
Argentinien - Australien: Vorschau, Infos und Mobilebet Superquoten
Nächster Artikel
Merkur Sports hat zum WM 2022 Achtelfinale eine 5€ Freiwette für dich