Unibet Bonus

Jetzt anmelden!

Bonus Details

Der Wettanbieter Unibet bietet seit Jahren einen tollen Willkommensbonus und offeriert Neukunden ab sofort einen Ersteinzahlungsbonus von 200% bis zu 100 Euro. Der Unibet Bonus gilt für die Registrierung deines ersten Wettkontos und wird nach wie vor auf deine erste Einzahlung gewährt. Anders als bei vielen Konkurrenten erhältst du aber auf diese Ersteinzahlung satte 200%. Das kann sich sehen lassen! Bevor du dir den Unibet Sportwetten Bonus in Echtgeld auszahlen lassen kannst, musst du deinen Bonusbetrag innerhalb von 30 Tagen nach der Registrierung mindestens sechsmal im Sportwetten-Bereich mit einer Mindestquote von 1.40 einsetzen.

Hinweis: Kunden mit Wohnsitz in Deutschland müssen sich über unibet.de registrieren. Für Spieler aus Österreich und der Schweiz erfolgt die Kontoeröffnung über die internationale deutschsprachige Version de.unibet.com. Unsere Links führen in der Regel direkt zur jeweiligen Seite, wir empfehlen dir aber vor der Registrierung die url zu überprüfen und gegebenenfalls über die Sprachauswahl zu ändern. Wenn du die Desktop Version nutzt, findest du die Sprachauswahl rechts oben. Bei Nutzung eines Mobilgeräts musst du ganz nach unten scrollen, um dein Herkunftsland einzustellen.

Info: Unibet ist einer der Buchmacher der sich um eine deutsche Sportwetten Lizenz beworben hat. Dieser Prozess benötigt seine Zeit, inzwischen darf der Wettanbieter aber seine Sportwetten in Deutschland anbieten.
mehr weniger

Bewertung

Bewertung von wett-bonus.com

Prozent

200%

Maximaler Bonusbetrag

100 €

Mindesteinzahlungsbetrag

10 €

Für den Bonus gültige Zahlungsmethoden

paysafecard Visa Mastercard Trustly SOFORT Überweisung Banküberweisung

Bonusart

Umsatzbedingungen

6 x Bonusbetrag umsetzen

Zeitraum/Frist

30 Tage ab Registrierung

Mindestquote

1.40

Auszahlungsbedingungen

Um dir den Neukundenbonus von Unibet in Echtgeld auszahlen zu lassen, musst du den Bonusbetrag mindestens sechsmal im Sportwetten-Bereich mit einer Mindestquote von 1.40 einsetzen. Die Bonusbedingungen sind innerhalb von 30 Tagen nach erfolgter Anmeldung zu erfüllen. Nach Ablauf dieser Frist gehen dein Bonusgeld und daraus erzielte Gewinne verloren. Beachte, dass Kombiwetten, die sowohl Live- als auch Pre-Match-Wetten enthalten, nicht zur Erfüllung der Bonusbedingungen beitragen. Wetteinsätze werden den Umsatzbedingungen erst nach Auswertung deiner Wetten angerechnet. Achte also darauf, dass deine Wetten vor Ablauf der Bonusfrist ausgewertet werden. mehr weniger

Hinweise

Kombinationswetten, die sowohl Live- als auch Pre-Match Wetten enthalten, tragen leider nicht zur Erfüllung der Unibet Bonusbedingungen bei.

Unsere Links führen dich nach einem Klick auf den gelben "Registrieren"-Button direkt zur Unibet Version für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland (unibet.de) sowie Österreich und der Schweiz (de.unibet.com). Solltest du wider erwarten nicht zur richtigen Seite weitergeleitet werden, kannst du dein Herkunftsland bzw. deine Sprache ändern - Deutsch bzw. Deutsch (int). Auf der Desktop Version findest du die Sprachauswahl rechts oben, in der Mobile Version musst du ganz nach unten scrollen.

Es ist notwendig, dass du deinen Unibet Bonus aktivierst, bevor du deine erste Einzahlung vornimmst.
mehr weniger

Gültigkeitsbereich

Deutschland, Österreich, Schweiz

Gültig bis

unbefristet

Beispiel

Du registrierst dich kostenlos und wählst den Unibet Bonus im Zuge der Kontoeröffnung aus. Anschließend zahlst du 50 Euro auf dein neues Wettkonto ein. Daraufhin erhöht Unibet dein Wettguthaben mit dem 200% Bonus, womit dir in Summe nun 100 Euro zur Verfügung stehen. Hinweis: Dein Unibet Bonus wird nach erfolgter Einzahlung automatisch gutgeschrieben. Um dir deinen Unibet Bonus schließlich in Echtgeld auszahlen zu lassen, musst du innerhalb von 30 Tagen mindestens 6 x 100 Euro Bonusbetrag = 600 Euro im Sportwetten-Bereich mit einer Mindestquote von 1.40 einsetzen. mehr weniger

Vorteile & Nachteile

  • 200% Unibet Bonus auf erste Einzahlung
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Geringe Mindestquote
  • Einfache Umsatzbedingungen
  • Kurze Dauer von 30 Tagen

Fazit

Der neue Unibet Bonus für Neukunden stellt ein sehr gutes Angebot dar und vermag durchwegs zu überzeugen. Vor allem die vergleichsweise moderaten Auszahlungsbedingungen sowie die 200%-Marke sind positiv hervorzuheben. Bei Unibet ist es ausreichend, wenn du deinen Bonusbetrag zehnmal bei Sportwetten mit der geringen Mindestquote von 1.40 einsetzt. Auch die maximale Bonushöhe von 100 Euro ist nicht zu verachten. Abzüge gibt es lediglich für die kurze Dauer von 30 Tagen, die dir zur Erfüllung der Umsatzbedingungen eingeräumt werden. Somit schrammt der Unibet Bonus haarscharf an der Höchstnote vorbei, erhält von uns aber viereinhalb Sterne - absolut empfehlenswert! Somit reiht sich Unibet an der Spitze unseres Vergleichs ein und zählt zusammen mit dem Tipico Bonus, dem Bet365 Wettbonus oder dem Betway Bonus zu den besten Angeboten am Markt. mehr weniger

Lizenzen

Malta Gaming Authority (MGA) Agenzia delle Dogane e dei Monopoli Spillemyndigheden

In drei Schritten zum Wettbonus

1
Melde dich kostenlos an und eröffne dein persönliches Spielerkonto. Beachte die Länder- bzw. Sprachauswahl rechts oben (Desktop) oder ganz unten (Mobile).
2
Aktiviere den Unibet Bonus bevor du eine erste Einzahlung (mindestens 10 €) auf dein Unibet-Konto vornimmst.
3
Unibet schreibt deinem Wettkonto automatisch deinen Neukundenbonus gut.

Video: So holst du dir den Unibet Bonus

 
Hinweis: Zum Zeitpunkt der Erstellung unseres Videos gab es für Neukunden noch einen Bonus bis zu maximal 75 Euro. Der maximale Bonusbetrag wurde mittlerweile auf 100 Euro angehoben. Ausführliche Infos zum Unibet Bonus findest du weiter oben auf dieser Seite.
 

Unibet Geschichte und Entwicklung

Der Buchmacher Unibet wurde 1997 gegründet und eröffnete nach Erhalt der Lizenz für Sportwetten im Jahr 1998 das erste Office in Großbritannien. Das Online Business des Buchmachers startete aber erst im Jahre 1999. Lediglich auf Englisch und Schwedisch wurde die erste Unibet Website im Internet angeboten. Im Jahr 2001 folgte die Weiterentwickelung wobei die Seite bereits in 12 Sprachen veröffentlicht wurde. Seit 2003 gibt es das Angebot für Unibet Sportwetten auch für deutschsprachige Benutzer.
 
Ab 2003 wuchs Unibet dann zu einem der großen Player auf dem Markt der Buchmacher. So wurde beispielsweise der belgische Anbieter Mr.Bookmaker.com im Jahr 2005 übernommen. Zwei Jahre später folgte die Übernahme des Online-Bingo-Anbieters Maria Holdings. Im Jahr 2011 ging ein weiterer Coup mit dem australischen Anbieter „EurosportBet“ sowie „EurosportPoker“ über die Bühne. Die beiden Buchmacher „Bet24“ sowie „Betchoice“ folgten abschliessend der Unibet Gruppe und sahen sich ebenso von einer Übernahme durch Unibet im Vorteil.
 
Seit 2008 gehörte der Bookie zu den 12 Mitgliedern der European Gaming and Betting Association (EGBA). In der Vergangenheit erlangte der Buchmacher mit skandinavischen Wurzeln vom internationalen Gaming-Magazin, der „eGaming Review“ in den Jahren 2006, 2008 und 2009 die Auszeichnung für den besten Sportwettenanbieter des Jahres. Zudem glänzt Unibet immer wieder bei den EGR Nordics Awards. Bei diesen wurde man sowohl im Jahr 2019, als auch 2020 zum besten „Sports Betting Operator“ gekürt.
 

Unibet Bookie Card

 

Unibet Sponsoring – in mehreren Sportarten vertreten

International ist der Buchmacher ebenso durch seine Sponsoraktivitäten bekannt. Dies unterstreicht sein Engagement beim französischen Klub Paris Saint Germain. In Deutschland unterstützt man die beiden Bundesliga Klubs RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach.
 
Doch Unibet macht auch vor anderen Sportarten nicht Halt. Beispielsweise sponsert der Buchmacher jedes Jahr die Darts Premier League. Im österreichischen Eishockey ist man ebenfalls aktiv. In der ICE Hockey League unterstützt Unibet die Black Wings aus Linz.
 

Registrieren bei Unibet

Die erstmalige Anmeldung bei Unibet läuft ähnlich ab wie bei den meisten Buchmachern. Durch einen Klick auf das in der oberen rechten Ecke zu findende und gelb unterlegte „Registrieren“, das aus dem Grün der Webseite sofort hervor sticht, gelangt man ebenso in den Anmeldeprozess wie über weitere Hinweise etwa auf den Willkommensbonus, die sich vor allem an potentielle Neukunden richten.
 
Der Anmeldeprozess selbst besteht aus vier Schritten. Im ersten müssen Name, Geschlecht, Geburtsdatum und eine E-Mail-Adresse angegeben werden, bevor danach dann Angaben zu Adresse, Telefonnummer und der Währung, in der das Wettkonto geführt werden soll, folgen. Im dritten Schritt müssen ein Benutzername und ein Passwort für den späteren Login festgelegt werden sowie eine Sicherheitsfrage, mit der im Fall der Fälle das Passwort angefordert werden kann. Bevor die Anmeldung mit einem Klick auf „Registrieren“ abgeschlossen werden kann, müssen im letzten Step die an den Unibet Bonus geknüpften Bedingungen und die AGB akzeptiert werden.
 

100€ Unibet Bonus für Neukunden

 

Unibet Wettangebot und Quoten

Unibet gehört zu den Buchmachern mit dem größten Wett-Angebot, sowohl Pre- als auch Live. Rund 30, in der Spitze sogar bis zu 40 Sportarten umfasst das Wettprogramm von Unibet, zu dem dadurch automatisch auch weniger populäre und weniger bekannte Sportarten zählen. Exemplarisch dafür seien an dieser Stelle nur Netball, Cyclo-Cross, Bandy oder Boboll genannt, welche wir bei unserem Test im Sportwetten-Bereich vorgefunden haben.
 
Am breitesten aufgestellt ist natürlich auch Unibet im Bereich Fußball. Auf alle einigermaßen wichtigen Ligen nimmt Unibet Wetten an, darüber hinaus zählen aber auch diverse Ligen, die nicht wirklich im Blickpunkt einer breiten Öffentlichkeit stehen, zum Wettprogramm. Das gilt zum einen für Ligen in zumindest in Sachen Fußball exotischen Ländern, aber in den großen Fußballnationen auch für Amateurligen. Beispielsweise kann in England regelmäßig auf die Spiele der Reserve-Ligen oder andere unterklassige Ligen gewettet werden. Für wichtige Fußballspiele steht dir der Unibet Bet Builder zur Verfügung. Hier kannst du bis 12 Ereignisse zu Einzelwette zusammenbauen.
 

Unibet Wettquoten Bundesliga
Beispiel der Bundesliga Wettquoten

 
Was die Quoten angeht, ist Unibet mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel von 95 Prozent im Buchmachervergleich im oberen Bereich anzusiedeln. Diese Auszahlungsrate deckt allerdings nur die Top-Ligen ab. Bei Randsportarten bzw Randmärkten befindet sich Unibet (ähnlich wie andere Buchmacher) im Bereich zwischen 90% und 92%. Immer öfter macht Unibet mit Spitzenquoten gerade bei hochfrequentierten Fußballspielen auf sich aufmerksam und scheint generell darum bemüht, das Quotenlevel nach oben zu schrauben.
 

Unibet Promos – Bestandskunden im Fokus

Die eben angesprochenen Spitzenquoten gibt es sowohl für Neu – als auch für Unibet Bestandskunden. Allerdings in verschiedener Form. Für neue User gibt es des öfteren Quotenboosts zu diversen Top-Spielen oder zu zu Spielen der Teams, welche Unibet sponsert.
 
Bestandskunden können hingegen die Unibet Power Hours nutzen. Hier pusht Unibet die Quoten für eine vom Buchmacher ausgewählte Wette. In der Vergangenheit umfassten die Power Hours den Over Under, oder den Torschützen Markt. Der Einsatz ist bei dieser Promo zwar auf 25€ limitiert, aber die Gewinne unterliegen keinen Umsatzbedingungen.
 
Desweiteren bietet Unibet Live Streams zur Serie A, La Liga oder NHL an. Auf ausgewählte Spiele gibt es zudem einen 25% Live-Profit Boost. Bei diesem wird deine ausgewählte Quote (Wettmarkt egal) um 25% erhöht. Der Maximaleinsatz für geboostete Wetten liegt ebenfalls bei 25€.
 

Ein- und Auszahlung bei Unibet

Im Normalfall wird zwar jeder Kunde von Unibet einen Weg finden, Geld auf das Wettkonto einzuzahlen, doch in diesem Punkt hat Unibet noch ein wenig Spielraum nach oben. So haben wir zum Zeitpunkt unseres ausführlichen Unibet Tests im Portfolio der Bezahloptionen zum einen Paypal vermisst. Allerdings stehen dir mit Kreditkarte, Sofortüberweisung, Trustly, Ecopayz, Skrill, Neteller und Paysafecard ausreichend Einzahlungsmethoden zur Verfügung. Aber immerhin verlangt Unibet keine Gebühren mehr (außer du zahlst via MyPaysafecard ein).
 
Auszahlungen sind derweil generell gebührenfrei und erfolgen auf den gleichen Wegen wie Einzahlungen, sofern dies technisch möglich ist. Falls nicht, zahlt Unibet per Banküberweisung aus.
 

Kundenservice und Support bei Unibet

Der Service von Unibet ist grundsätzlich an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr besetzt, was indes nicht für alle Abteilungen gilt. Beispielsweise werden Fragen zum Zahlungsverkehr in der Regel nur wochentags während der üblichen Bürozeiten beantwortet. Andere Anfragen sind aber durchaus auch zu später Stunde oder am Wochenende möglich, dann allerdings auch nur in englischer Sprache. Für die Kontaktaufnahme mit einem Mitarbeiter von Unibet stehen Kunden neben einem E-Mail-Support, der innerhalb weniger Stunden antwortet, auch ein Live-Chat und eine gebührenfreie Hotline zur Verfügung.