09:50 Uhr

UEFA EURO 2020: NEO.bet lässt dich mit erhöhten Quoten wetten

Die Idee einer Fußball Europameisterschaft ist schon mehr als einhundert Jahre alt und wurde in unterschiedlichen Ausformungen ausprobiert. Im Jahr 1927 schlug der damalige Generalsekretär der UEFA Henry Delaunay eine Europameisterschaft der Nationalmannschaften vor, scheiterte jedoch mit seiner Idee an der FIFA. Stattdessen entstand der Europapokal der Fußball Nationalmannschaften, der als Vorläufer der Europameisterschaften gilt.
 

1960 und 1964 wurden die ersten beiden Europameisterschaften ausgetragen, damals noch unter dem Namen Europapokal der Nationen. Am ersten Versuch nahmen nur 17 Mannschaften teil. Der im K.o.-System vollzogene Bewerb wurde erst ab dem Halbfinale als Endrunde ausgespielt. Nahmen somit an den ersten Endrunden bloß vier Mannschaften teil, ist das Finalturnier mittlerweile auf 24 Teams angewachsen. Auch der anfangs noch bescheidene Zuspruch hat stetig zugenommen und eine EURO ist aus dem Fußballkalender nicht mehr wegzudenken.
 

NEO.bet UEFA EURO 2020 Niederlande Österreich erhöhte Quoten wetten
© NEO.bet

 

Die UEFA EURO 2020

Mit einem Jahr Verspätung geht nun am 11. Juni 2021 die 16. Austragung einer Europameisterschaft los. 51 Matches werden an insgesamt elf Austragungsorten über die Bühne gehen. Die 24 Teilnehmer wurden in sechs Vierergruppen gelost, 16 davon qualifizieren sich für das Achtelfinale. Danach wird das Turnier bis zum Finale am 11. Juli 2021 im K.o.-System zu Ende gespielt.
 

Deutschland kommt auf drei Titel und drei weitere Finalteilnahmen, Spanien hat den Bewerb ebenfalls dreimal gewonnen. Frankreich blickt auf zwei Erfolge zurück, die Sowjetunion, Italien, Tschechoslowakei, Niederlande, Dänemark, Griechenland und Portugal auf je einen. Die Portugiesen sind auch der amtierende Titelträger.
 

 

NEO.bet stimmt dich mit Quotenboosts ein

In Zeiten von Großereignissen überschlagen sich die Sportwetten Bonus Angebote und so kannst auch du für deine EM 2020 Wetten aus dem Vollen schöpfen. Wir halten dich selbstverständlich auf dem Laufenden und wollen dich daher auf die erhöhten Quoten von NEO.bet aufmerksam machen. Der Bookie legt sich dabei mächtig ins Zeug und hat gleich einmal sechs Spiele ausgewählt, wo du mit einem Quotenboost auf einzelne oder mehrere Wettmärkte tippen kannst:

  • Niederlande – Österreich (17. Juni, 21:00 Uhr): Quote 8.00 auf Österreich gewinnt
  • Kroatien – Tschechien (18. Juni 2021, 18:00 Uhr): Quote 4.20 auf Kroatien gewinnt und Über 2,5 Tore
  • England – Schottland (18. Juni 2021, 21:00 Uhr): Quote 4.80 auf England gewinnt und Beide Teams treffen
  • Portugal – Deutschland (19. Juni 2021, 18:00 Uhr): Quote 4.50 auf Deutschland gewinnt und Über 2,5 Tore
  • Spanien – Polen (19. Juni 2021, 21:00 Uhr): Quote 4.00 auf Spanien gewinnt und Beide Teams treffen

 

NEO.bet UEFA EURO 2020 Kroatien Tschechien erhöhte Quoten wetten
© NEO.bet

 

Wette mit erhöhten NEO.bet Quoten

Die Quotenboosts stehen allen Bestandskunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Luxemburg offen. Neukunden sind natürlich nicht ausgeschlossen, müssen sich aber noch rechtzeitig registrieren. Können dafür mit dem NEO.bet Neukundenbonus sogar doppelt absahnen.
 

Hast du einen oder gleich alle Boosts ins Herz geschlossen, schließe deine Wette bis fünf Minuten vor dem Spielbeginn ab, achte auf etwaige Einsatzlimits und verzichte auf Cash Out. Geht der Wett-Tipp auf, erfolgt die Gutschrift in Echtgeld und ohne weitere Konditionen.
 

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von NEO.bet.
 
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details