Allgemeine Buchmacher News

Saudi Arabien – Deutschland: Wetten und Quoten bei Olympia 2020

Nach dem ersten Spieltag der Gruppe D beim Herren Fußballturnier der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio halten Saudi Arabien und Deutschland bei null Punkten. Die Saudis mussten sich der Elfenbeinküste mit 1:2 geschlagen geben. Das DFB-Team hatte gegen Brasilien keine Chance und verlor mit 2:4. Nun kommt es am Sonntag, 25. Juli 2021 um 13:30 Uhr zum Aufeinandertreffen Saudi Arabien – Deutschland. Möchte die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz die Chance auf das Viertelfinale wahren, wird es wohl eines Sieges bedürfen.
 

Für die Saudis geht es um den ersten Punktgewinn bei Olympischen Spielen. 1984 gingen in Los Angeles alle drei Vorrundenspiele verloren – darunter auch ein 0:6 gegen Deutschland. 1996 lief es in Atlanta zwar besser, doch auch hier gab es drei knappe Niederlagen. Das deutsche Team hat beim Turnier 2016 in Rio de Janeiro die Silbermedaille geholt und möchte an diesen Erfolg anknüpfen. Dafür braucht es allerdings eine bedeutende Leistungssteigerung gegenüber dem Erstauftritt gegen den amtierenden Olympiasieger Brasilien.
 

Wettbonus Saudi Arabien Deutschland Wetten Quoten Vorschau Olympia 2020
© wett-bonus.com

 

Saudi Arabien will punkten

Es war die vierte Niederlage mit nur einem Tor Differenz bei Olympischen Spielen am Stück. Dabei erzielte das Team von Trainer Saad Al-Shehri sogar mehr Treffer als die Elfenbeinküste. Doch zu allem Unglück unterlief Abdulelah Al-Amri in der 39. Minute ein Eigentor und brachte somit die Ivorer in Führung. Nur fünf Spielminuten später bejubelte Salem Al-Dawsari den Ausgleich zum 1:1, mit dem es auch in die Pause ging.
 

Die Elfenbeinküste, mit Stars wie Eric Bailly und Amad Diallo von Manchester United und Franck Kessie von AC Milan angetreten, tat sich auch nach dem Seitenwechsel schwer und musste bis zur 66 Spielminute warten, ehe Kessie seine Mannschaft mit 2:1 in Führung brachte. Für ein Kuriosum sorgte Aboubacar Doumbia. Der 19-Jährige wurde in der zweiten Minute der Nachspielzeit eingewechselt und in der 97. Minute nach einer Tätlichkeit mit einer Roten Karte wieder vom Platz gestellt. Am knappen Erfolg der Ivorer änderte das jedoch nichts mehr, weswegen Saudi Arabien auch weiterhin auf den ersten Punktgewinn bei Olympischen Spielen warten muss.
 

 

Deutschland: Es muss besser werden

Paulinho erzielte in der fünften Minute der Nachspielzeit das 4:2 für Brasilien. Ein 3:2 bis dahin – jetzt könnte man meinen, dass es ein Duell auf Augenhöhe zwischen dem Gold- und Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele 2016 gewesen ist. Dem war leider nicht so, zu groß war der Klassenunterschied zwischen beiden Mannschaften. Nach einem Hattrick des FC Everton Stürmers Richarlison schien die Begegnung bereits nach einer halben Stunde für entschieden. Hertha BSC Akteur Matheus Cunha hätte noch vor dem Pausenpfiff per Elfmeter den Deckel draufpacken können, scheiterte aber an Torwart Florian Müller.
 

Nach dem Seitenwechsel ließen es die Südamerikaner ruhiger angehen, respektive hatte Stefan Kuntz die Mannschaft besser eingestellt. In Minute 57 erzielte Nadiem Amiri den Anschlusstreffer zum 1:3 – sollte vielleicht doch noch etwas möglich sein? Sechs Minuten später war der Arbeitstag für Maximilian Arnold beendet. Nicht wegen einer Auswechslung, sondern der Wolfsburger wurde vom Schiedsrichter mit einer zweiten Gelben Karte bedacht. Doch auch in Unterzahl ließ sich das DFB-Team nicht unterkriegen und kam dank eines Kopfballtores von Ragnar Ache sogar auf 2:3 heran. Da die Brasilianer trotz bester Chancen nicht und nicht den Sack zumachen konnten, dauerte es eben bis zu besagter 95. Spielminute, ehe Paulinho für die endgültige Entscheidung sorgte.
 

 

Olympia 2020 Saudi Arabien – Deutschland: Wetten und Quoten

Für deine Olympia 2020 Fußball Wetten haben wir die Quoten ausgewählter Wettanbieter einem Vergleich unterzogen, damit du dir das beste Angebot aussuchen kannst. Neben den klassischen 1/X/2 Wetten fiel unser Fokus auch auf weitere interessante Wettmärkte. Dafür haben wir auch neue Wettanbieter unter die Lupe genommen.
 

Gefällt dir eine Quote besonders gut, du hast allerdings beim Bookie noch kein Wettkonto eröffnet, schau zuvor noch auf unsere Wettbonus Vergleich Seite und informiere dich über die Willkommensangebote. Wir halten auch weiterhin Ausschau nach spezifischen Wettbonus Aktionen und wünschen dir viel Glück bei deinen Wetten auf Saudi Arabien – Deutschland.
 

Saudi Arabien – Deutschland
bet365 Bonus Tipico Bonus Bwin Bonus Betway Bonus
Saudi Arabien gewinnt 8.50 9.00 7.75 8.00
Unentschieden 5.00 5.00 5.00 4.50
Deutschland gewinnt 1.33 1.32 1.33 1.35

 

 

Saudi Arabien – Deutschland
NEO.bet Bonus Sportingbet Bonus Sportwetten.de Bonus JackOne Bonus
Beide Teams treffen: Ja 1.98 2.05 1.94 1.95
Beide Teams treffen: Nein 1.74 1.70 1.76 1.83
Über 2,5 Tore 1.66 1.65 1.59 1.63
Unter 2,5 Tore 2.12 2.10 2.21 2.30

Achtung: Wettquoten unterliegen Schwankungen und können sich jederzeit ändern. Alle Quoten mit Stand 23.07., 16:00 Uhr. | 18+.
 
Beachte die AGB und Aktionsbedingungen der Wettanbieter.
 

 

Vorheriger Artikel
ADMIRALbet: Mit 10 Euro ohne Risiko auf die 2. Bundesliga wetten!
Nächster Artikel
Olympia 100m Lauf Herren - Quoten & Favoriten!