19:39 Uhr

EL: AdmiralBet Top Quote 3.00 auf Frankfurt besiegt Fenerbahce

In der Saison 1979/80 ist Eintracht Frankfurt der bislang größte internationale Erfolg der Vereinsgeschichte gelungen. Die Hessen gewannen den UEFA-Cup – Vorgängerbewerb der UEFA Europa League – nach einem Finalsieg über Borussia Mönchengladbach. Damals wurde das Finale noch in einem Hin- und Rückspiel ausgetragen. Im heimischen Bökelbergstadion siegten die Gladbacher trotz zweimaligem Rückstand mit 3:2. Zwei Wochen später fand das Rückspiel im Waldstadion in Frankfurt statt. Vier Minuten nach seiner Einwechslung sorgte der viel zu früh verstorbene Fred Schaub für das Goldtor zum 1:0 Erfolg und ließ die Hessen dank der Auswärtstorregel jubeln.
 

Der UEFA-Cup ist längst Geschichte und wurde durch die Europa League ersetzt. In der die Eintracht am 1. Spieltag auf den türkischen Spitzenclub Fenerbahce Istanbul trifft. Das Match findet am 16. September 2021 um 21:00 Uhr im Deutsche Bank Park in Frankfurt statt und die Vorfreude der Fans ist groß. Die AdmiralBet mit einem gelungenen Wettbonus weiter anfachen möchte. Am AdmiralBet Top Quoten Donnerstag wettest du auf Eintracht Frankfurt besiegt Fenerbahce mit der erhöhten Quote 3.00.
 

AdmiralBet Top Quote Frankfurt Fenerbahce Wetten EL
© AdmiralBet

 

Frankfurt hofft auf den ersten Saisonsieg

Den bisherigen Saisonverlauf hätten sich die Spieler, Verantwortlichen und Fans wohl anders erträumt. Begonnen hat es mit einer 0:2 Pokalpleite bei Drittligist Waldhof Mannheim. Zum Bundesliga Auftakt kamen die Hessen bei Borussia Dortmund mit 2:5 unter die Räder. Ein 0:0 im ersten Heimmatch des neuen Spieljahres gegen FC Augsburg ließ sich auch nicht als Erfolg verkaufen.
 

In Bielefeld bei der Arminia wurde zwar nicht verloren, ein 1:1 nach eigener Führung konnte die Fans aber auch nur bedingt zufriedenstellen. Am vergangenen Wochenende sollte gegen VfB Stuttgart endlich der erste Sieg gelingen. Als Filip Kostic die Eintracht in Minute 79 mit 1:0 in Führung brachte, keimte Hoffnung auf. Als drei Minuten später der Stuttgarter Waldemar Anton nach einer Notbremse mit einer Roten Karte vom Feld geschickt wurde, schienen die drei Punkte fast sicher. Omar Marmoush hatte jedoch etwas dagegen und traf mit seinem späten Ausgleich die Frankfurter mitten ins Herz.
 

 

AdmiralBet: Top Quote 3.00 auf Frankfurt gewinnt

Kunden mit einem bereits verifizierten Account können sich auf die AdmiralBet Top Quote freuen, die nur am Donnerstag, 16. September 2021 ab 00:00 Uhr gültig ist. Über neue Mitglieder freut sich der Bookie ebenfalls und belohnt ihre Registrierung mit dem AdmiralBet Neukundenbonus. Vor deiner Frankfurt – Fenerbahce Wette muss dein Wettkonto allerdings noch verifiziert werden.
 

So holst du dir die Top Quote:

  • Wette mit maximal 10€ Echtgeld auf Frankfurt besiegt Fenerbahce
  • Das Angebot erlischt mit Spielbeginn (21:00 Uhr)
  • Setze eine Einzelwette
  • Verzichte auf das Cash Out Feature

Feiert die Eintracht endlich den heiß ersehnten ersten Saisonsieg, wertet AdmiralBet deinen Einsatz zunächst mit der normalen Quoten in Cash aus. Am Folgetag bis spätestens 14:00 Uhr bekommst du den Differenzbetrag als Bonusgeld überwiesen. Dieses Wettguthaben gehört noch einmal mit einer Mindestquote 1.20 umgesetzt. Dafür hast du fünf Tage Zeit.
 

Admiral: Rapid Wien gewinnt gegen Genk mit Quote 4.00

Abschließend noch ein wichtiger Hinweis: Unsere österreichischen Wettfreunde finden den Top Quoten Donnerstag bei Admiral mit den gleichen Konditionen. Neukunden werden mit dem Admiral Willkommensbonus begrüßt.
 

Beachte die AGB und Aktionsbedingungen von AdmiralBet und Admiral.
 
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details