News zu bet-at-home.com

Bet at home erhöht die Real Madrid – Barcelona Quoten

El Clasico gilt in der spanischen LaLiga als das Spiel der Spiele. Wenn Real Madrid und FC Barcelona im Estadio Santiago Bernabeu oder im Camp Nou aufeinandertreffen, ist Hochspannung angesagt, denn die beiden Erzrivalen haben einander nichts zu schenken. In der Gesamtbilanz – inklusive Freundschaftsspiele – haben die Katalanen die Nase vorne. Nimmt man rein die Pflichtspiele, sieht es für die Madrilenen besser aus. Gleich von Beginn weg standen beim Clasico auch deutsche Spieler im Fokus. Beim allerersten Duell am 13. Mai 1902 im Rahmen der Copa de la Coronacion war der Berliner Udo Steinberg nicht nur mit dabei, sondern erzielte beim 3:1 Erfolg der Katalanen auch die ersten beiden Treffer. 27 Jahre später trug Emil Walter ebenfalls das Trikot des FC Barcelona.

Real Madrid baute erst mit der Verpflichtung von Günter Netzer im Jahr 1973 auf deutsche Spieler im Clasico. Ein Jahr später kam Paul Breitner hinzu und wurde 1977 von Uli Stielike beerbt. 1988 wechselte Bernd Schuster nach fast acht Jahren bei den Katalanen in die spanische Hauptstadt und zwei Jahre später von Real zu Atletico. Bodo Ilgner und anschließend Robert Enke (Ersatz) waren die ersten Torleute bei den Rivalen. Hernach waren für die Königlichen auch noch Christoph Metzelder, Mesut Özil und Sami Khedira aktiv. Seit 2014 hält Marc-Andre ter Stegen beim FC Barcelona den Kasten sauber, während Toni Kroos im Mittelfeld von Real Madrid die Fäden zieht. Mit Antonio Rüdiger sicherten sich die Madrilenen in diesem Sommer einen weiteren deutschen Spieler, der am Samstag, 16. Oktober 2022 um 16:15 Uhr im Estadio Santiago Bernabeu sein Clasico Debüt geben könnte.

bet at home erhöhte real madrid barcelona quoten el clasico wetten
© Bet at home

Bet at home pusht die Real Madrid – Barcelona Quoten

Für deine Clasico Wetten geht Bet at home in die Vollen und lässt Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland mit erhöhten Quoten auf Real Madrid – Barcelona wetten. Tippen Sie mit 10.50 auf einen Sieg der Madrilenen oder mit 11.0 auf die Katalanen. Neben diesem Wettbonus kannst du dir auch noch den Bet at home Bonus holen, der dir zusätzliches Wettguthaben beschert. Weitere Details findest du in unserem Wettbonus Vergleich. Klicke auf einen der Buttons, registriere dich und melde dich für den Boost an.

Den Quotenboost spielst du so:

  • Platziere eine Wette auf den Gewinner des Spiels Real Madrid – Barcelona
  • Die Wettabgabe hat vor dem Anpfiff zu erfolgen
  • Schließe eine Einzelwette ab
  • Kein Cash Out

Hast du erfolgreich gewettet, gibt es den Gewinn in zwei Schritten. Bis zur Normalquote in Cash. Den Rest zur erhöhten Quote als Wettgutschein, der mit 40€ gedeckelt ist. Den Wettbon spiele nun noch frei, indem du ihn binnen 28 Tagen dreimal mit einer Mindestquote 1.50 umsetzt.

Beachte die AGB und Aktionsbedingungen von Bet at home.

Über den Autor

Fritz schloss sich im Jahr 2019 dem wett-bonus.com Team an und freut sich, Hobby und Leidenschaft mit dem Beruflichen verbinden zu können. Dem Fußball gehört seine größte Aufmerksamkeit, aber auch die NFL oder Formel 1 lässt er sich nicht entgehen. Wobei er bei allen Sportarten das Liveerlebnis besonders schätzt.

Vorheriger Artikel
Wette mit gesteigerten Bet at Home Quoten auf Union Berlin - Borussia Dortmund!
Nächster Artikel
Betway Boosts erhöhen die Hamburger Derby Quoten