news zu admiralbet

ADMIRALBET zu Djokovic – Zverev: Wette ohne Risiko auf die ATP Finals

Bei den ATP Finals 2021 in Turin ist die Vorrunde vorbei und die Tennisfans freuen sich nun auf die beiden Halbfinalmatches. Novak Djokovic hat die Grüne Gruppe nach Belieben dominiert und dabei Andrey Rublev, Casper Ruud und Cameroon Norrie, der für den verletzten Stefanos Tsitsipas eingesprungen ist, besiegt. Dabei musste der serbische Superstar nicht einmal einen Satz einbüßen. Der Norweger Ruud ist nach Erfolgen über Rublev und Norrie in das Halbfinale eingezogen und trifft dort auf Daniil Medwedew.

Der Russe schloss die Gruppe Rot als erster ab, hatte allerdings in jedem Match hart zu kämpfen. Sowohl gegen Hubert Hurkacz, Alexander Zverev und Jannik Sinner, der den verletzten Matteo Berrettini ersetzt hat, gelang der Sieg erst im dritten Satz. Zverev hatte im Auftaktmatch den ersten Satz gegen Berrettini gewonnen, danach gab der Italiener auf. Im entscheidenden Duell um den Aufstieg in das Halbfinale servierte der Hamburger den Polen Hurkacz mit 6:2 und 6:4 ab.

Nun kommt es am Samstag, 20. November 2021 ab 21:00 Uhr zum Kracher Novak Djokovic – Alexander Zverev, auf den dich ADMIRALBET mit einer Wette ohne Risiko tippen lässt. Ein Wettbonus für alle Bestandskunden mit Wohnsitz in Deutschland.

ADMIRALBET ATP Finals Turin Djokovic Zverev Wette ohne Risiko
© ADMIRALBET

Djokovic – Zverev: Das vierte Duell im Jahr 2021

Im Head to Head liegt Novak Djokovic mit 7:3 vorne. 2021 gab es bereits vier Aufeinandertreffen. Beim ATP Cup in Australien setzte sich der Serbe in drei Sätzen durch. Im Viertelfinale der Australian Open konnte der Hamburger zwar den ersten Satz für sich entscheiden, danach gewann aber der Weltranglistenerste die Oberhand.

Besser, nein sogar sensationell lief es bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio, wo sich Zverev am Weg zur Goldmedaille im Halbfinale mit 1:6, 6:3 und 6:1 durchsetzte. Die Revanche gelang Djokovic zuletzt im Halbfinale der US Open. Das Duell ging über fünf Sätze, am Ende feierte der serbische Superstar einen knappen Erfolg.

ADMIRALBET: ATP Finals Wette ohne Risiko

Damit du mitmachen kannst, benötigst du ein bereits verifiziertes Wettkonto. Haben wir dein Interesse geweckt, du bist aber noch nicht Mitglied, bitten wir dich zunächst auf unsere Wettbonus Vergleich Seite weiter. Dort informieren wir dich über den ADMIRALBET Neukundenbonus, vergiss aber nicht, deinen neuen Account auch noch zu verifizieren.

Für deine ATP Finals Wette ohne Risiko gilt:

  • Bis zu 10€ Echtgeld Einsatz werden dir rückerstattet
  • Erfülle die Mindestquote 2.00
  • Kein Cash Out erlaubt

Ist dein Wett-Tipp aufgegangen – dann herzlichen Glückwunsch, es bleibt alles wie gehabt. War er doch nicht erfolgreich, schreibt dir ADMIRALBET am 22. November 2021 bis 15:00 Uhr maximal 10€ als Bonusgeld gut. Dies gehört anschließend noch einmal mit einer Mindestquote 1.20 freigespielt. Dafür hast du ab Erhalt fünf Tage Zeit.

Unsere österreichischen Freunde finden übrigens das gleiche Angebot bei Admiral, wo Neukunden mit dem Admiral Bonus begrüßt werden.

Beachte die AGB und Aktionsbedingungen von ADMIRALBET.

Vorheriger Artikel
Mobilebet schenkt dir eine 20€ Gratiswette zur Bundsliga
Nächster Artikel
Champions League: Verbesserte 888sport Quoten zu Sporting - Dortmund!