So erstellst du ein Konto bei 888sport

Nach einem zwischenzeitlichen Rückzug vom deutschen Markt in Folge des Inkrafttretens des neuen Glücksspielstaatsvertrages zum 1. Juli 2012 ist 888sport inzwischen auch in Deutschland wieder vertreten und dank seiner zahlreichen tollen Aktionen auch gar nicht mehr wegzudenken. Wenig verwunderlich, dass sich 888sport daher auf einen durchaus vielversprechenden Weg befindet, kann der schon 1997 gegründete und auf Gibraltar lizenzierte Buchmacher doch in vielen Bereichen richtig überzeugen.

Ein breites Wettprogramm mit mehr als 20 verschiedenen Sportarten, ein sehr ordentliches Quotenniveau, eine hohe Kundenfreundlichkeit in allen Belangen und nicht zuletzt, der 888sport Neukundenbonus, von 100 Prozent auf die erste Einzahlung bis zu maximalen 100 Euro sind einige starke Argumente, die 888sport in eigener Sache anführen kann. Damit du in Genuss dieser Aktion kommst, ist eine zweimalige Umsetzung deiner Einzahlung erforderlich. Die weiteren Rollover-Anforderungen gestalten sich aber sehr einfach. Der Bonusbetrag, welchen du bekommst, muss nur 5x gerollt werden. 888sport gibt dir dafür 30 Tage Zeit und verlangt nur die Mindestquote 1.50. Alles in allem also ein sehr faires Willkommensangebot.

Erster Schritt bei der 888sport Anmeldung
© 888sport

Startest du bei 888sport dein Wettabenteuer, machst du unserer Meinung nach garantiert nichts falsch.

Bevor man loslegen und den Bonus in Anspruch nehmen kann, ist aber zunächst die Eröffnung eines Wettkontos nötig. Wie man sich erstmals bei 888sport anmeldet, erklären wir nachfolgend im Detail.

Persönliche Daten in drei Schritten eingeben

Auf der Webseite von 888sport gelangt man auf verschiedenen Wegen in den Anmeldeprozess. Am schnellsten und einfachsten geht es, wenn du in der rechten oberen Ecke auf das gelb hinterlegte „Jetzt Beitreten“ klickst. Alternativ kannst du auch auf den Banner in der Slideshow klicken, welcher den Neukundenbonus präsentiert.

Dadurch öffnet sich ein neues Fenster, in dem mit dem Namen, dem Geburtsdatum sowie Geburtsname und der E-Mail-Adresse zunächst die wesentlichen persönlichen Daten eingegeben und abschließend die AGB akzeptiert werden müssen.

Im nächsten Fenster geht es dann mit der Festlegung eines Benutzernamens, einem dazugehörigen Passwort und einer Sicherheitsfrage samt Antwort weiter. Und im letzten der drei Anmeldefenster gilt es schließlich noch die postalische Adresse und die Handynummer zu nennen sowie die Währung zu wählen, in der das Wettkonto geführt werden soll. Mit einem Klick auf “Registrieren“ ist die Anmeldung dann schon komplett.

Bei unseren Tests mussten wir die Mailadresse im Anschluss nicht nochmals bestätigen. Kommt es allerdings zu einer Auszahlung, musst du vorab deine Identität verifizieren.