Einzahlung und Auszahlung bei 888sport

888sport Bonus Logo888sport wurde bereits 1997 gegründet und zählt damit sicherlich nicht mehr zu den jungen Buchmachern. Im deutschsprachigen Raum ist der ursprünglich aus Großbritannien stammende und inzwischen auf Gibraltar lizenzierte Bookie indes keiner der Big-Player, in jüngerer Vergangenheit aber insbesondere nach der Rückkehr auf den deutschen Markt klar auf dem Vormarsch.

888sport versucht indes weniger mit Werbung oder Sponsoring an Bekanntheit zu gewinnen und so seinen Kundenstamm zu vergrößern als vielmehr durch ein qualitativ hochwertiges Angebot. Und über ein solches verfügt 888sport mit einem sehr umfangreichen Wettprogramm, durchwegs überdurchschnittlichen Quoten und einem attraktiven Willkommensbonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung bis hin zu maximalen 100 Euro definitiv. Um in den Genuss des Bonus zu kommen, muss aber erst einmal eine erste Einzahlung geleistet werden. Welche Möglichkeiten dafür vorhanden sind und auf welchen Wegen Geld bei 888sport auch wieder ausgezahlt werden kann, haben wir uns etwas genauer angesehen und geben diesbezüglich nachfolgend einen Überblick über die verschiedenen Bezahlmethoden bei 888sport.
 

Die Einzahlung bei 888sport im Detail:

Um bei 888sport loslegen zu können und den Bonus zu erhalten, muss in einem ersten Schritt ein Wettkonto eröffnet (mehr zur Anmeldung bei 888sport findest du hier) und danach zum ersten Mal eingezahlt werden. Folgende Wege stehen für Einzahlungen zur Auswahl:

Übersicht der Zahlungsmethoden bei 888sport
Ein- und Auszahlung im Kundenkonto

Mit diesen Methoden kannst du einzahlen:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte (VISA, Mastercard, Eurocard, Diners Club)
  • Skrill (ehemals Moneybookers)
  • Neteller
  • Paypal
  • EntroPay
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung
  • Giropay

Diese Aufzählung gilt im Wesentlichen für Kunden aus Deutschland respektive dem deutschsprachigen Raum. In anderen Ländern werden darüber hinaus noch weitere, nur dort verfügbare Bezahloptionen angeboten. Sehr erfreulich, weil leider noch immer kein Standard, ist die Akzeptanz von Paypal, das das wohl führendste Online-Bezahlverfahren ist.

Einzahlungen sind bei 888sport grundsätzlich ab 20 Euro möglich. Wer mit einer Paysafecard einzahlt, kann dies sogar schon ab zehn Euro machen und für Paypal sowie Neteller gilt mit 15 Euro ebenfalls eine niedrigere Mindestsumme.

Mit Ausnahme der Banküberweisung, die bis zu zehn Tage in Anspruch nehmen kann, steht eingezahltes Geld in der Regel sofort zur Verfügung.

Uneingeschränkt positiv zu werten ist, dass 888sport bei Einzahlungen komplett auf Gebühren verzichtet. Auch Einzahlungen per Kreditkarte, bei denen nicht wenige andere Buchmacher zwei oder mehr Prozent an Bearbeitungsgebühren abziehen, erfolgen bei 888sport kostenfrei.

888sport Banner Einzahlung und Bonus mit Paypal
© 888sport

 

Die Auszahlungsmethoden im Detail:

Ausgezahlt wird bei 888sport im Regelfall auf dem Einzahlungsweg. Ist das nicht möglich wie bei der Paysafecard, dann via Banküberweisung oder Scheck. Generell stehen die folgenden Wege auch für Auszahlungen zur Verfügung:

  • Banküberweisung
  • Paypal
  • Neteller
  • Skrill
  • EntroPay
  • Kreditkarte
  • Scheck

Gebühren werden auch für Auszahlungen nicht berechnet. Zu beachten sind aber jeweils die Mindestsummen. So ist eine Auszahlung per Banküberweisung erst ab 70 Euro möglich, wohingegen ansonsten 15 Euro ausreichen. Außer bei einem Scheck, der sich auf mindestens 25 Euro belaufen muss.
 
Mehr zum Wettanbieter 888sport: