Bet-at-home

Bet-at-home Bonus

Der aus Österreich stammende Wettanbieter Bet-at-home offeriert Neukunden einen 50% Sportwetten Bonus bis zu 100,00 €. Der Bet-at-home Bonus gilt für nur die Registrierung deines ersten Bet-at-home Wettkontos, als Bemessungsgrundlage für die Ermittlung des Bonusbetrags dient der Wert aller Einzahlungen, die du bis zur Einlösung des Bonuscodes vorgenommen hast. Wichtig: Der Bonuscode "FIRST" muss innerhalb von zehn (10) Tagen nach deiner ersten Einzahlung im Feld "Bonus einlösen" eingegeben werden, ansonsten besteht kein Anspruch auf den Bet-at-home Willkommensbonus. Um dir deinen Bet-at-home Bonus in bar auszahlen zu lassen, musst du den Gesamtbetrag (Einzahlung plus Bonus) mindestens viermal (4x) im Sportwetten-Bereich mit einer Mindestquote von 1.70 umsetzen. Die Aktion läuft vorerst unbefristet und ist im gesamten deutschen Sprachraum gültig. Spezieller PayPal Bonus: Seit 20. November 2014 gibt's exklusiv für Neukunden aus Deutschland und Österreich einen 100% Bet-at-home Bonus bis zu 100 Euro, allerdings nur wenn du deine Einzahlung(en) mittels PayPal vornimmst. Die Bonusbedingungen sind ident mit jenen des 50%-Bonus. Wenn du den Bet-at-home PayPal Bonus in Anspruch nehmen möchtest ist es notwenig, den speziellen Bonuscode "PPAL" zu verwenden!

Bonusart

Ersteinzahlungsbonus

Mindesteinzahlungsbetrag

10,00 €

Prozent

50%

Maximaler Bonusbetrag

100,00 €

Auszahlungsbedingungen

Bei bet-at-home.com musst du den Gesamtbetrag (Ersteinzahlung + Bonus) innerhalb von 90 Tagen mindestens viermal bei einer oder mehreren Sportwetten (gilt sowohl für Einzel- als auch für Kombinationswetten) mit einer Mindestquote von 1.70 einsetzen, ehe du eine Auszahlung deines Neukundenbonus in Echtgeld anfordern kannst. Anmerkung der wett-bonus.com Redaktion: Wenn du mehr als € 200 eingezahlt hast, musst du maximal € 1.200 umsetzen. Für den speziellen PayPal Bonus gilt es bei Einzahlungen von mehr als € 100 maximal € 800 umzusetzen.

Mindestquote

1.70

Gültigkeitsbereich

Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Schweiz

Gültig bis

unbefristet

Fazit

Der online Buchmacher Bet-at-home gewährt Neukunden seit geraumer Zeit einen 50% Bonus, als Maximalbetrag sind dabei 100,00 € zu kassieren. Mit der beachtlichen Bonushöhe auf der Habenseite liegt Bet-at-home im vorderen Mittelfeld unseres Rankings, für einen Platz in der absoluten Spitzengruppe reicht es allerdings nicht. Denn bei Bet-at-home wird deine Ersteinzahlung lediglich mit einem 50% Bonus honoriert. Um den maximalen Bonusbetrag einzustreichen, musst du also 200 Euro einzahlen. Anders gestaltet sich die Situation beim neuen und seit 20. November gültigen Bet-at-home PayPal Bonus, bei dem deine Einzahlung mit satten 100% vergütet wird. Dieses spezielle Angebot gilt allerdings nur auf Einzahlungen mittels PayPal! Vor einer Bonus-Auszahlung musst du den Ersteinzahlungs- und Bonusbetrag mindestens viermal (4x) bei einer oder mehreren Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.70 umzusetzen. Der PayPal Bonus hätte sich eigentlich eine bessere Bewertung verdient, da dieser aber sehr speziell ist, muss sich der Bet-at-home Bonus mit vier Sternen begnügen.

Bewertung

Beispiel

Nach der kostenlosen Registrierung leistest du eine erste Einzahlung über 200 Euro. Nun gibst du im Ein-/Auszahlungsmenü den Bonuscode "FIRST" innerhalb von zehn (10) Tagen nach der 1. Einzahlung im Feld "Bonus einlösen" ein. Dafür bekommst du weitere 100 Euro von Bet-at-home als Bonus auf dein Wettkonto gutgeschrieben. Dein Bet-at-home-Kontostand beträgt damit bereits 300 Euro. Um dir deinen Bonusbetrag nun auszahlen zu lassen, musst du in diesem Fall mindestens 4 x 300 Euro (200 Euro Ersteinzahlungsbetrag + 100 Euro Bonusbetrag) = 1.200 Euro bei beliebig vielen Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.70 umsetzen. Zur Erfüllung der Umsatzbedingungen werden dir sowohl Einzelwetten als auch Kombiwetten angerechnet. Hier findest du ein plakatives Beispiel zum Bet-at-home PayPal Bonus inklusive ausführlicher Infos.

 
 

Bet-at-home: Seit 1999 als online Buchmacher aktiv

Erst 1999 in Österreich gegründet gehört Bet-at-home noch zu den eher jungen Buchmachern. Das mittlerweile auf Malta ansässige Unternehmen hat es in der vergleichsweise kurzen Zeit aber geschafft, sich einen sehr guten Namen zu machen, wozu sicherlich auch umfangreiche Werbeaktivitäten im Umfeld des Sports beigetragen haben. So tritt Bet-at-home etwa als Co-Sponsor des FC Schalke 04 und von Austria Wien auf sowie als Namensgeber des ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum. Dass auch Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt von Bet-at-Home unterstützt wird, zeigt das breitgefächerte Engagement, das weit über König Fußball hinaus geht.
 

Mehr als 3 Millionen Bet-at-home Kunden

Die mittlerweile mehr als drei Millionen Kunden kommen Tag für Tag in den Genuss eines riesigen Wettangebotes, das in der Spitze bis zu 23.000 Wetten in 75 verschiedenen Sportarten umfasst. Je nach Popularität einer Sportart unterscheidet sich die Tiefe des Wettangebots beträchtlich, doch wird es nur wenige Sportfans geben, die bei Bet-at-home nicht fündig werden. Neben den klassischen Wetten kommen auch die Bet-at-home Livewetten sehr umfangreich daher, wobei die Bet-at-home Wettquoten in der jüngeren Vergangenheit zugelegt haben und mittlerweile mehr als nur Durchschnitt sind.
 

Mobile Wetten mit der Bet-at-home mobile App

Etwas verspätet hat sich der Sportwettenanbieter auch an die Moderne angepasst und Ende 2013 die von vielen Wettfreunden lange ersehnte Bet-at-home mobile App präsentiert, die mit Übersichtlichkeit und Bedienerfreundlichkeit überzeugt. Die relativ lange Wartezeit auf die App hat sich zweifelsohne gelohnt. Kaum Kritik gibt es derweil an den Bet-at-home Zahlungsmöglichkeiten und an der Schnelligkeit der Bet-at-home Auszahlung zu üben. Lediglich Paypal wird als Bezahlform vermisst, doch aufgrund der Vielzahl der anderen Zahlungsmöglichkeiten lässt sich dieser kleine Kritikpunkt verschmerzen. Überaus positiv ist derweil der Kundenservice von Bet-at-home zu bewerten. Täglich von 7:30 Uhr bis 23 Uhr stehen kompetente Mitarbeiter wahlweise per Mail, Telefon oder Live-Chat zur Verfügung. Sofern möglich, sollte man dabei auf eine telefonische Kontaktaufnahme verzichten, da dafür die Gebühren eines Ferngesprächs nach Malta anfallen.
 

Spezielle Bonus Angebote zu Großereignissen wie die WM 2014

Zu Großereignissen wie die WM 2014 oder zuletzt auch bei der EM 2012 gewährt bet-at-home seinen Kunden – sowohl Neu- als auch Bestandskunden – spezielle Bonus Angebote. Diese sind dem oben beschriebenen Neukundenbonus hinsichtlich der Bonusbedingungen ähnlich, setzen aber mit der maximalen Bonussumme von 200 Euro ein dickes Ausrufezeichen am Wettbonus-Markt. Wir halten dich am Laufenden und berichten ausführlich darüber, sobald bet-at-home wieder eine derartige Promo im Angebot hat.