10Bet

10Bet Bonus

Der 10Bet Bonus für Sportwetten gewährt Neukunden einen 50% Bonus bis zu 200 Euro. Der Neukundenbonus wird dir gewährt, wenn du dich erstmalig auf der 10Bet Website registrierst, bei deiner ersten Einzahlung von mindestens 20,00 € den Bonuscode "FD200" eingibst und anschließend deinen gesamten Ersteinzahlungsbetrag einmal im Sportwetten-Bereich umgesetzt hast. Bevor du den 10Bet Bonus in Echtgeld verwandeln kannst, musst du binnen 90 Tagen deinen Ersteinzahlungs- und Bonusbetrag jeweils mindestens fünf Mal im Sportwetten-Bereich mit einer Mindestquote von 1.60 einsetzen. Beachte hierbei: Pro Wette werden maximal 50% des gewährten Bonusbetrags auf die Umsatzbestimmungen angerechnet! Achtung: Kunden mit Wohnsitz in Deutschland können den 10Bet Bonus derzeit nicht in Anspruch nehmen.

Bonusart

Ersteinzahlungsbonus

Mindesteinzahlungsbetrag

20,00 €

Prozent

50%

Maximaler Bonusbetrag

200,00 €

Bonus Code

FD200

Auszahlungsbedingungen

Der 10Bet Bonus wird deinem Konto gutgeschrieben, sobald du deine Ersteinzahlung einmal bei Sportwetten eingesetzt hast. Um deinen 10Bet Ersteinzahlungsbonus in Echtgeld anfordern zu können, musst du den Gesamtbetrag (Einzahlung plus Bonus) mindestens fünfmal bei Sportwetten (Asian Handicap und Over/Under Wetten ausgenommen) mit einer Mindestquote von 1.60 umsetzen. Bei Kombiwetten ist eine Gesamtquote von 1.60 ausreichend. Pro Wette werden dir maximal 50% des gewährten Bonusbetrags auf die Umsatzanforderungen angerechnet. Die Bonusbedingungen für eine Auszahlung sind innerhalb von 90 Tagen zu erfüllen, andernfalls verfällt dein Bonusguthaben im Anschluss.

Zeitraum/Frist

90 Tage ab der ersten Einzahlung

Mindestquote

1.60

Hinweise

Kunden mit Wohnsitz können bei 10Bet leider keine Sportwetten mehr platzieren und demnach auch den 10Bet Bonus nicht in Anspruch nehmen. Die neue Anlaufstelle für deutsche 10Bet Spieler ist Betrally. Hier findest du die gleichen Quoten und ein identes Wettangebot. Falls du dich nach einem alternativen Buchmacher umschaust, dann können wir dir etwa den X-TiP Bonus oder den 888sport Bonus empfehlen.

Pro Wette tragen maximal 50% des gewährten Bonusbetrags zu den Umsatzbedingungen bei.

Gültigkeitsbereich

Österreich, Schweiz

Gültig bis

unbefristet

Fazit

Beim 10Bet Bonus für Sportwetten handelt es sich um einen 50%-Ersteinzahlungsbonus bis zu 200 Euro. Die beeindruckende maximale Bonussumme springt sofort ins Auge und lässt aufhorchen, ein genauer Blick in die Bonusbedingungen offenbart aber einige Mängel. Zunächst muss der Einzahlungsbetrag einmal eingesetzt werden, ehe der Bonus deinem Konto gutgeschrieben wird. Das "Freispielen des Bonus" zählt nicht zu den Umsatzbedingungen! Anschließend müssen Ersteinzahlungs- und Bonusbetrag noch jeweils fünfmal eingesetzt werden. Die Tatsache, dass pro Wette nur höchstens 50% deines Bonusbetrags auf die Umsatzanforderungen angerechnet werden, erschwert die Aufgabe zusätzlich. Insgesamt reicht es so trotz der stolzen Bonussumme nur zu einer Durchschnittsnote.

Bewertung

Bewertung von wett-bonus.com

Vorteile & Nachteile

  • Hoher maximaler Bonusbetrag
  • Langer Zeitraum für Erfüllung der Bonusbedingungen
  • Freispielen des Bonus zählt nicht zu den Umsatzbedingungen
  • Keine deutschen Kunden

Beispiel

Im Anschluss an deine Registrierung zahlst du 400 Euro auf dein Wettkonto ein und gibst dabei den Bonuscode "FD200" an. Nachdem du deinen Einzahlungsbetrag einmal im Sportwetten-Bereich eingesetzt hast, wird deinem Wettkonto ein Bonus in der Höhe von 200 Euro gutgeschrieben. Um dir den 10Bet Bonus anschließend in Echtgeld auszahlen zu lassen, musst du mindestens 5 x 600 Euro (400 Euro Ersteinzahlungsbetrag + 200 Euro Bonusbetrag) = 3.000 Euro bei qualifizierenden Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.60 einsetzen. Da pro Wette maximal 50% deines Bonusbetrags, also höchstens 100 Euro, auf die Umsatzanforderungen angerechnet werden, musst du binnen 90 Tagen mindestens 30 Sportwetten mit einer Quote von 1.60 oder höher platzieren.

In drei Schritten zum Wettbonus