Tipwin Android App und mobile Wetten

Ein echter Newcomer am Buchmachermarkt ist Tipwin. Der junge Wettanbieter unternimmt alles um gegenüber der harten Konkurrenz zu bestehen. Um in der Zukunft eine tragende Rolle am Markt zu spielen, entwickelte das Unternehmen einen soliden Marketingplan. Dieser beinhaltete zum Beispiel die Partnerschaft mit Hannover 96, bei dem Tipwin als Sponsor tätig war. Hannover ist seitdem abgestiegen und Tipwin hat sich stattdesseb gleich zwei andere Bundesligisten (Frankfurt, Leverkusen) als Partner geschnappt. Neben einem gelungenem Desktop Auftritt will der junge Buchmacher auch mit der mobile Tipwin App Punkte bei seinen potenziellen Kunden sammeln.

 

Tipwin App für Android bereits vorhanden

Allen Android Usern steht die Tipwin App bereits jetzt zur Verfügung. Auf der Homepage des Bookies steht diese bequem und einfach zum Download bereit (du lädst dir die Tipwin APK Datei direkt von der Website des Buchmacher. Doch auch für alle User von iOS und Windows Endgeräten hat der Buchmacher eine Lösung gefunden. Kunden aller Betriebssysteme können auf die mobile Webseite des Buchmachers zurückgreifen. Diese ist ähnlich wie die native Tipwin App aufgebaut. Hinweis: Bei unserem Test gab es mit der Android App immer wieder kleinere Problemchen, die mobile Version funktionierte aber einwandfrei. Deswegen empfehlen wir euch die mobile Version.
 

Tipwin mobile App Screenshot
Screenshot Tipwin App (mobile Version mit Android-Handy)

 

Vorteile der Tipwin App

  • Innovatives Design
  • Übersichtliche Gestaltung
  • Einfaches Registrieren
  • Als App für Android und als mobile Webseite verfügbar
  • Übersichtlicher Wettschein

 

 
Tipp: Hier findest du ausführliche Infos rund um das Thema Mobile Wetten und Sportwetten auf dem Smartphone oder Tablet.

 

Tip Win App überzeugt mit innovativem Design

Die Tipwin App überzeugt mit seinem innovativen Design und seiner übersichtlichen Gestaltung. Selbst Newcomer bei Sportwetten, sollten sich auf der mobilen Webseite rasch zu Recht finden. Sehr gelungen ist auch das Design des Wettscheins. Positiv erwähnt muss auch die einfache Registrierung über die Tipwin App werden. Schnell und unkompliziert lässt sich hier ein neues Konto beim Buchmacher anlegen. Einziger Minuspunkt: Tipwin scheint nicht immer zu erkennen, ob du von einem Desktop- oder Mobil-Gerät zugreifst. So kann es schon einmal vorkommen, dass du zur Mobil-Version geschickt wirst, wenn du mit dem Desktop zugreifen möchtest – und umgekehrt.

Hervorragendes Neukundenangebot

Ein kleiner Wermutstropfen generell sind die wenigen Einzahlungsvarianten, die Tipwin seinen Kunden zur Verfügung stellt. Bei unserem Tipwin Mobile Test konnte lediglich mit Visa, MasterCard oder Skrill eingezahlt werden. Diese Einzahlungsmethoden berechtigen aber immerhin allesamt für den Wettanbieter Bonus von Tipwin, den du dir natürlich auch via Handy oder Tablet holen kannst. Hier wartet eine verdoppelte erste Einzahlung bis zu 100 Euro auf dich. In diesem Sinne: Viel Spaß beim selber testen.