Redbet Bonus

Neukunden des online Wettanbieters Redbet erhalten im Anschluss an die erstmalige Registrierung zwei Gratiswetten im Gesamtwert von 20 Euro. Um den Redbet Bonus zu erhalten, musst du einfach nach deiner Kontoeröffnung eine qualifizierende Wette mit einem Mindesteinsatz von 20 Euro und einer Quote von 1.80 oder höher platzieren. Die Wette muss zwingend binnen sieben Tagen nach der Registrierung platziert und ausgewertet werden. Hast du diese Bedingungen erfüllt, schenkt dir Redbet zwei Gratiswetten zu je 10 Euro. Die beiden Freebets unterliegen nach Erhalt keinerlei Umsatzbedingungen. Sprich: Wenn du eine Wette mit Freebet-Einsatz gewinnst, wandert der Reingewinn in Cash auf dein Wettkonto. Nachfolgend werfen wir einen genaueren Blick auf den Redbet Bonus für Neukunden.

Bonus Details

Bonusart

Mindesteinzahlungsbetrag

20,00 €

Prozent

100%

Maximaler Bonusbetrag

20,00 €

Bonus Code

kein Angebotscode notwendig

Auszahlungsbedingungen

Die Auszahlungsbedingungen des Redbet Bonus sind einfach und schnell erklärt. Wenn du eine Wette mit Freebet-Einsatz gewinnst, erhältst du den Reingewinn direkt in Echtgeld auf dein Wettkonto. Sprich dieser Reingewinn unterliegt nach Erhalt keinerlei Umsatzbedingungen und kann jederzeit in Echtgeld ausbezahlt werden. Der Einsatz der Freiwette wird demnach nicht ausbezahlt.

Zeitraum/Frist

7 Tage ab Bonusgutschrift

Mindestquote

1.80

Hinweise

Auf Einzahlungen mittels Neteller, Skrill, Skril 1-Tap oder Paysafecard wird dir kein Redbet Bonus gewährt.

Deine Freiwetten müssen in vollem Umfang gesetzt werden. Eine Aufteilung auf mehrere Wettscheine ist nicht möglich.

Gültigkeitsbereich

Deutschland

Gültig bis

unbefristet

Fazit

Der neue Redbet Bonus für Sportwetten kann leider nicht mit den Top Angeboten in unserem Wettbonus Vergleich mithalten. Mit einem maximalen Bonusbetrag von 20 Euro steht Redbet hier deutlich im Schatten von Tipico, Bet365 und Co. Positiv wiegt die Tatsache, dass dir die zwei Gratiswetten unabhängig vom Ausgang deiner qualifizierenden Wette gutgeschrieben werden. Wenn du eine Wette mit Freebet-Einsatz gewinnst, winkt dann nur der Reingewinn. Dieser ist dafür an keine Umsatzbedingungen gebunden und in Echtgeld auszahlbar. Alles in allem ein durchschnittliches Angebot.

Bewertung

Bewertung von wett-bonus.com

Vorteile & Nachteile

  • Zwei Gratiswetten unabhängig vom Ausgang der qualifizierenden Wette
  • Reingewinn ist an keine Umsatzbedingungen gebunden
  • Niedriger Bonusbetrag
  • Im Erfolgsfall winkt nur der Reingewinn

Beispiel

Klicke auf einen der grünen "Jetzt anmelden"-Buttons auf dieser Seite, um direkt zu Redbet zu gelangen. Dort eröffnet du in wenigen Schritten ein neues Spielerkonto und zahlst 20 Euro ein. Anschließend platzierst du eine qualifizierende Wette mit einem Einsatz von 20 Euro und einer Quote von 1.80 oder höher. Dafür erhältst du von Redbet zwei Gratiswetten im Wert von jeweils 10 Euro. Wenn du nun eine oder beide deiner Gratiswetten gewinnst, erhältst du den Reingewinn in Cash auf dein Spielerkonto. Bei einer gewonnenen 10 Euro Gratiswette zur Quote 3.00 würdest du demnach 20 Euro erhalten (= 30 Euro Wettgewinn minus 10 Euro Einsatz).

In drei Schritten zum Wettbonus

 

Allgemeine Infos zum Online Wettanbieter Redbet

Bereits im Jahr 2002 wurde der Buchmacher Redbet in Schweden gegründet und ist seit 2004 online. Zu Beginn konzentrierte sich der Anbieter vor allem auf Casino, Poker sowie Games. Inzwischen hat Redbet aber auch seinen Sportwetten-Bereich durch stetigen Ausbau verstärkt in den Vordergrund gestellt. Redbet wird von der Evoke Gaming Ltd. betrieben, die ihrerseits zur Bonnier AB, einem großen international tätigen Medienunternehmen, gehört. Die Evoke Gaming Ltd. firmiert hingegen auf Malta, wodurch Redbet durch die zuständigen maltesischen Behörden lizenziert und reguliert wird, was für die Sicherheit und Seriosität des Buchmachers spricht.
 
Die Webseite von Redbet entspricht dem klassischen Aufbau einer Sportwettenseite und weiß durchaus zu gefallen. Derzeit ist das Online-Angebot des Buchmachers auf Englisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Polnisch und Deutsch verfügbar. Negativ fällt auf, dass in der deutschen Version einzelne Bereiche noch nicht übersetzt wurden. Dies gilt insbesondere auch für die für mobile Endgeräte angepasste Website, die über Smartphones und Tablets nur komplett auf Englisch abgerufen werden kann.
 

Redbet Sportwetten Bonus für Neukunden

 

Wettangebot und Quoten von Redbet

Bei unserem Test haben wir ein breit aufgestelltes Wettangebot vorgefunden, in dem auch nicht so bekannte Sportarten wie Gaelic Football, Cricket oder Curling zu finden sind. Zudem kannst du bei Redbet auch auf eSports wetten. Für den normalen User sollte das Angebot somit völlig ausreichend sein, vor allem wenn er dem Fußball zugetan ist, denn dieser dominiert sehr stark. Rund 50 Länder sind mit ihren Fußball-Ligen vertreten und für den deutschen Fan hat Redbet sogar die Regionalligen im Programm. Damit ist die Breite der Wettmöglichkeiten für den durchschnittlichen Tipper absolut ausreichend. Zudem ist die Tiefe des Angebots, mit etwa 90 unterschiedlichen Wettoptionen pro Fußball-Partie in den europäischen Top-Ligen, wirklich gut. Daumen hoch also für das Redbet Wettangebot.
 
Die Quoten von Redbet liegen im Mittelfeld und waren bei unserem Test nur selten überdurchschnittlich. Die besten Quoten findest du am ehesten bei Tipps auf den Favoriten. Ähnlich verhält es sich beim Quotenschlüssel, der sich zumeist zwischen 93 % und 94 % bewegt und bei kleineren Events stark abfallen kann. Das ist aber auch bei anderen Bookies zu beobachten.
 
Der Live-Wetten-Bereich inklusive Livescore ist bei Redbet breit aufgestellt, könnte aber noch etwas mehr Tiefe vertragen. In der Kategorie „SuperLive“ bietet der Buchmacher zudem grafisch untermalte Live-Wetten auf ausgewählte Veranstaltungen an, die zusätzliche Möglichkeiten bieten und besonders für mobile Endgeräte geeignet sind.
 

Zahlungsoptionen und Kundenservice

Die Einzahlungsmöglichkeiten fallen mit Banküberweisung, Kreditkarte (VISA, Mastercard), Neteller, Skrill, WebMoney und Paysafecard nicht sonderlich üppig aus. Zudem entstehen bei der Einzahlung per Kreditkarte bzw. per Paysafecard Gebühren in Höhe von 2,5 % bzw. 4 %. Desweiteren liegt der Mindesteinzahlungsbetrag mit 20 Euro über dem Durchschnitt. Die Auszahlung kann ab einem Betrag von 20 Euro via Neteller, Skrill, WebMoney, Banküberweisung oder VISA erfolgen.
 
Der Kundenservice ist täglich von 09:00 bis 01:00 Uhr per Telefon auf Schwedisch und Finnisch sowie per E-Mail und Live-Chat zusätzlich auf Englisch und Norwegisch erreichbar. Ein deutscher Support fehlte bei unserem Test leider noch vollständig.