Politikwetten – Überblick, Anbieter, Möglichkeiten

Im Jahr 2020 beschränken sich die Wettanbieter schon längst nicht mehr „nur“ auf klassische Sportwetten. Schon seit einigen Jahren haben auch Wetten auf politische Entscheidungen, wie zum Beispiel Wahlen oder Volksabstimmungen, den Weg ins Wettprogramm geschafft. Bei einigen Buchmachern kannst du auch sehr exotische Wetten platzieren, viele davon betreffen US-Präsident Donald Trump (generelle Infos zur US-Wahl findest du hier: USA Wahl Quoten). Außerdem kannst du etwa auch auf die Zeiträume wetten, in welchem ein Präsident/Präsidentin des Amtes enthoben wird. Wir haben uns in diesem Artikel Zeit genommen, um dir die Welt der Politik-Wetten ein wenig näher zu bringen.
 

Bwin Quotenübersicht zur US-Präsidentenwahl 2020
© Bwin – Quoten für US Wahl 2020 – Stand: 21.01.2020

 

Welche Arten von Politik-Wetten gibt es?

Grundsätzlich gibt es je nach Wettanbieter verschiedene Möglichkeiten, um auf politische Entscheidungen zu wetten. Generell funktionieren sie nach demselben Prinzip wie Sportwetten. An der jeweiligen Quote kannst du erkennen, wie ein Buchmacher die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Ereignisses einschätzt. Die Buchmacher ziehen dabei, zum Beispiel bei einer Präsidentschaftswahl, einfach die aktuellen Hochrechnungen zu Rate. Deshalb sind Politik-Wetten keinesfalls sicher, aber sehr aufregend. Zudem kannst du in der Regel auch deinen Wettbonus für deine Wette einsetzen. Die wichtigsten Arten von Politik-Wetten beziehen sich auf:

  • Präsidentschaftswahlen
  • Anzahl von Mandaten in einem Parlament
  • Zeitpunkt der Entlassung eines Spitzenpolitikers
  • Volksabstimmungen
  • Prozentuale Stimmenverteilung bei Wahlen

 

Aktuelle Politik Wetten & Quoten:

 

Infos und Artikel zu vergangenen Wahlen

 

Welche Wettanbieter haben Politik-Wetten im Programm?

Generell kann man sagen, dass nahezu alle großen Buchmacher auch Politik-Wetten im Portfolio haben. Wie auch bei den Sportwetten ist es auch hier so, dass die Gewichtung von Buchmacher zu Buchmacher verschieden ist und natürlich auch die Herkunft der Wettanbieter eine Rolle spielt. Wir haben hier eine Auswahl getroffen, wo du am besten Wetten auf politische Entscheidungen abschließen kannst.

 
888sport:
Der Wettanbieter wurde 1997 in Israel gegründet und sorgt nicht nur mit dem 888sport Ersteinzahlungsbonus für Aufsehen. Auf der linken Seite findest du im Wettprogramm die Rubrik „Politik“. Mit einem Klick darauf kommst du dann zum Menü der Politik-Wetten. Hier kannst du dann beispielsweise darauf wetten, wer der/die nächste Vorsitzende der Konservativen Partei oder der Labour Party in Großbritannien sein wird.
 

In der Regel handelt es sich hier um Langzeitwetten, also über Wetten deren Entscheidungen noch weit in der Zukunft liegen. So etwa die irische Parlamentswahl, die planmäßig im Februar 2020 stattfinden soll, oder auch die Bürgermeisterwahl in London im Mai 2020. Natürlich gibt es auch schon Wetten zur nächsten US-Präsidentschaftswahl Ende 2020. Deutlich weiter in der Zukunft liegen noch die Termine der Wahl des nächsten britischen Premierministers nach Boris Johnson 2023 bzw. die Parlamentswahlen im Vereinigten Königreich 2024.

 
Bwin:
Ähnlich wie bei 888sport findest du auch bei Bwin eine Auswahl an Politik-Wetten. Der Buchmacher fokussiert sich aktuell auf die Wahl des nächsten US-amerikanischen Präsidenten im November 2020. Aufgrund der Umfragen geht Bwin übrigens davon aus, dass es nach der kommenden Wahl erneut einen Republikaner/eine Republikanerin an der Spitze des Staates gibt. Die Quote auf eine weitere Amtszeit des exzentrischen Präsidenten Donald Trump liegt bei niedrigen 1.73 (Stand 21.01.2020).
 
In der Vergangenheit gab es natürlich auch Politik-Wetten zu Ereignissen im deutschsprachigen Raum. So konntest du beispielsweise auf die deutsche Bundestagswahl 2017 sowie die österreichische Nationalratswahl 2017 wetten.

 
Bet365:
Eines der größten Angebote an Politik-Wetten findest du beim britischen Wettanbieter Bet365. So kannst du bei Bet365 auf politische Entscheidungen in Australien, Großbritannien und Nordamerika wetten (Stand Januar 2020). Vor allem für die beiden erstgenannten Nationen findest du viele Wettmöglichkeiten – beispielsweise zu den britischen Unterhauswahlen, wer nächster britischer Premierminister wird oder auch wer die Regionalwahlen in Australien für sich entscheidet. In Nordamerika stehen natürlich die Präsidentschaftswahlen 2020 im Fokus. Gibt es eine zweite Amtszeit von Donald Trump oder kommt doch wieder ein Demokrate/eine Demokratin an die Macht?
 
Natürlich gab es bei Bet365 auch Wetten zur deutschen Bundestagswahl 2017 und es wird aller Wahrscheinlichkeit auch in Zukunft wieder Wetten zur deutschen Politik geben.

 
Interwetten:
Der österreichische Buchmacher Interwetten hat im Vergleich zu den oben genannten Bookies ein vergleichsweise kleines Angebot an Politik-Wetten. Der Schwerpunkt liegt hier auf die politischen Entscheidungen in der Alpenrepublik sowie in Deutschland. Für die österreichische Nationalratswahl im Oktober 2017 sowie die deutsche Bundestagswahl 2017 gab es neben den Personen und den Parteien als „Gesamtsieger-Wette“ auch noch zu jeder einzelnen Partei eine „Over/Under“-Wette.
 
Wetten auf die nächste US-Wahl oder die britischen Parlamentswahlen sucht man bei Interwetten aktuell aber vergebens.

 
Bet-at-home:
Bei Bet-at-home kannst du dir nicht nur in regelmäßigen Abständen einen Quotenboost auf ausgewählte Spiele oder ähnliches holen, sondern auch eine sehr breite Palette an Politik-Wetten genießen. Darunter finden sich immer wieder auch so extravagante Wetten, wie die Folgende:
 

Bet-at-home bietet Wette auf Trumps Flucht
© Bet-at-home – Quoten zu möglicher Trump-Flucht – Stand: 21.01.2020

 

Neben einer sehr üppigen Auswahl an Wetten zur nächsten US-Wahl sowie Trump-Spezialwetten liegt das Augenmerk u.a. auf der nächsten Bundestagswahl in Deutschland. Diese Wahl findet im Oktober 2021 statt, aber bereits jetzt gibt es Quoten auf die Parteien und eine Spezialwette auf SPD bzw. AfD – nämlich wer mehr Stimmen erhält: SPD 2.00 | AfD 1.70.
Wer stimmenstärkste Partei wird, scheint bereits klar, denn auf die CDU/CSU gibt es nur die Quote 1.05.

  • CDU/CSU: 1.05
  • Bündnis90/Die Grünen: 6.00
  • SPD: 25.00
  • AfD: 25.00
  • FDP: 50.00
  • Die Linke: 50.00

Auch für Österreich stehen Anfang 2020 Politik-Wetten zur Verfügung, obwohl bundesweit länger nicht mehr gewählt wird. Zum einen lässt sich bis Anfang April 2022 aber darauf setzen, ob Bundespräsident Alexander van der Bellen seine Amtsperiode zu Ende bringen wird – Ja 1.12 | Nein 5.00. Außerdem kannst du wetten, ob Österreich zum Anfang des kommenden Jahrzehnts, also im Jänner 2030, eine Bundeskanzlerin haben wird – Ja 3.00 | Nein 1.30.

Hinweis der Redaktion: Beim renommierten Wettanbieter Tipico findest du aktuell leider kein Angebot für deine Politik-Wetten. Es ist aber durchaus möglich, dass sich dies in Zukunft noch ändert.

 

Fazit:

Wie man also sieht, hat man sehr viele Möglichkeiten um auf politische Entscheidungen zu wetten. Der Grund, warum es nur eine beschränkte Anzahl an Wettmärkten gibt hängt einfach damit zusammen, dass viele Wahlen Personenwahlen sind und man damit auch einen sehr engen Spielraum hat, was verschiedene Wettarten betrifft. Insgesamt sind Politik-Wetten aber eine sehr interessante Alternative zu Sportwetten zum Beispiel, da es hier zumeist um weltbewegende Ereignisse geht. Tatsächlich dürfte es am Ende des Tages nicht nur die Buchmacher interessieren, wer der nächste US-Präsident/Präsidentin sein wird.