napoli juventus wetten quoten vorschau promos

Napoli – Juventus Quoten zum Wetten, Vorschau und Promos

Tabellenführer gegen den ersten Verfolger, Meisterschaftsfavorit gegen Rekordmeister, die beste Offensive gegen die beste Defensive: Das Duell SSC Napoli – Juventus Turin hat einiges zu bieten. Das Spitzenspiel der italienischen Serie A eröffnet den 18. Spieltag. Los geht es am Freitag, 13. Januar 2023 um 20:45 Uhr im Stadio Diego Armando Maradona. Der im November 2020 verstorbene argentinische Weltmeister von 1986 führte die Neapolitaner zu zwei Meisterschaften, einem Pokalsieg und dem Gewinn des UEFA Pokals gegen den VfB Stuttgart.

napoli juventus wetten quoten vorschau promos
© wett-bonus.com

Der dritte Meistertitel der Vereinsgeschichte ist das große Ziel des SSC Napoli, der Vorsprung auf Juventus Turin und den amtierenden Champion AC Milan beträgt sieben Zähler. Mit einem Auswärtssieg möchte die Alte Dame den Kampf um den Scudetto wieder spannend machen.

SSC Napoli: Am Weg zum Triple?

Trainer Luciano Spalletti kann mit seiner Mannschaft rundum zufrieden sein. Sein Team ist Tabellenführer in der Serie A und hat bislang 44 von 51 möglichen Punkten gesammelt. 14 Matches wurden gewonnen, zweimal die Punkte geteilt und nur eine Begegnung – bei Inter Mailand – ging verloren. Die 0:1 Auswärtsniederlage und ein 0:0 beim AC Fiorentina waren in der Meisterschaft die einzigen beiden Spiele ohne eigenen Torerfolg. Ansonsten erzielten seine Jungs 39 Treffer und stellen somit die beste Offensive. Victor Osimhen führt mit zehn Treffern die Torschützenliste an. 75 Millionen Euro sollen den Kampaniern die Dienste des nigerianischen Internationalen im Sommer 2020 wert gewesen sein. Schießt der 24-Jährige die Süditaliener zum Meistertitel, hat sich jeder Cent bezahlt gemacht.

In der UEFA Champions League kam Osimhen nur in drei Spielen zum Einsatz und traf dabei einmal. Dafür sorgten bei den fünf Siegen und einer Pleite die beiden Leihspieler Giacomo Raspadori (vier Treffer und zwei Vorlagen) von US Sassuolo und Giovanni Simeone (vier Tore) von Hellas Verona für Furore. Nicht zu vergessen der 21-jährige georgische Jungstar Khvicha Kvaratskhelia, der in wettbewerbsübergreifend 19 Einsätzen bei acht Treffern und zehn Assists hält. Im Achtelfinale der Königsklasse soll der Erfolgslauf von Eintracht Frankfurt gestoppt werden, im Achtelfinale der Coppa Italia wartet mit Aufsteiger US Cremonese eine lösbare Aufgabe. Die Chancen auf drei Titel in einer Saison sind somit intakt.

Juventus Turin: Die Null steht

Neun Meisterschaften am Stück feierte die Alte Dame von 2011/12 bis zur Saison 2019/20. Auf den letzten Meistercoach Maurizio Sarri folgte Andrea Pirlo in seiner ersten Station als Trainer. Unter dem ehemaligen Weltklassespieler gewannen die Turnier zwar die Coppa Italia und Supercoppa, blieben jedoch mit dem vierten Endrang in der Serie A und dem frühen Ausscheiden in der Champions League hinter den Erwartungen zurück und ersetzten ihn durch Massimiliano Allegri, der Juventus schon von 2014 bis 2019 erfolgreich betreut hatte. Doch auch unter dem früheren Erfolgstrainer blieben in der abgelaufenen Spielzeit die Leistungen schwach.

In der neuen Saison sollte alles besser werden, der Start verlief allerdings durchwachsen – obwohl es zum Auftakt einen 3:0 Heimsieg gegen US Sassuolo gab. Die Gruppenphase der Königsklasse wurde zum Fiasko – mit nur einem Sieg und fünf Pleiten das angestrebte Achtelfinale klar verpasst. Einzig die bessere Tordifferenz gegenüber Maccabi Haifa verhinderte ein Ausscheiden aus dem Europapokal. In der Meisterschaft war der Rekordmeister zeitweise bloß auf dem achten Tabellenrang zu finden. Doch ausgerechnet das Derby della Mole – das Stadtderby gegen den FC Turin – sollte der Beginn einer beeindruckenden Serie sein. Seit dem 1:0 Erfolg am zehnten Spieltag feierte die Alte Dame acht Siege in Folge. Und nicht nur das. Die Defensive ließ dabei nicht ein einziges Gegentor zu. Hält Torwart Wojciech Szczesny seinen Kasten auch in Neapel sauber, steht den nächsten drei Zählern nicht mehr viel im Wege.

Napoli – Juventus Quoten im Vergleich

171 Duelle haben bislang stattgefunden, Juventus liegt in der Bilanz mit 79 Siegen klar vorne. Nach 38 Begegnungen durften die Neapolitaner feiern, 53 Mal wurden die Punkte geteilt. Das letzte Aufeinandertreffen endete mit einem 1:1 Unentschieden, in den zwölf Matches davor gab es – inklusive Elfmeterschießen – stets einen Gewinner. Die jüngsten drei Heimspiele gestaltete Napoli gegen die Alte Dame erfolgreich und feierte drei Siege. Auch in der laufenden Serie A Spielzeit sind die Kampanier noch ohne Niederlage und schickten in acht Versuchen ihre Gegner sieben Mal ohne Punkte auf die Heimreise. 21 erzielten Treffern stehen sechs Gegentore gegenüber. Juve hat eine positive Auswärtsbilanz, nur fünf geschossene Tore reichten für vier Siege. Zusätzlich gab es noch je zwei Remis und Pleiten, viermal musste der Torwart hinter sich greifen.

Für unseren Napoli – Juventus Quotenvergleich haben wir fünf Buchmacher ausgewählt, die uns mit tollen Quoten, einem attraktiven Wettprogramm und feinen Willkommenangeboten überzeugt haben. Infos – wie etwa über den bet365 Bonus – findest du in unserem Wettbonus Vergleich.

Napoli – Juventus Wetten: Die besten Promos

Je näher das Spitzenspiel der Serie A kommt, desto mehr sprudeln die Wettbonus Aktionen. Besonders mit erhöhten Quoten zu tippen, steigert die Vorfreude auf das Match. Bis zum Spielbeginn halten wir unsere Augen nach weiteren Angeboten offen und werden unsere Napoli – Juventus Vorschau ergänzen.

Quote 4.50 auf SSC Napoli besiegt Juventus Turin und Beide Teams treffen: Ja
Endet in
Quote 7.00 auf Juventus Turin besiegt SSC Napoli und Über 2,5 Tore
Endet in
10€ Live Freebet wartet bei Napoli - Juventus
Endet in
Quote 4.50 auf SSC Napoli besiegt Juventus Turin und Beide Teams treffen: Ja
Endet in
Quote 7.96 auf Juventus Turin besiegt SSC Napoli und Über 2,5 Tore
Endet in
Juventus besiegt Napoli zu Quote 6.0
Endet in
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Endet in
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Endet in
Wöchentlich 5€ Freiwette bis zum Ende der Saison
Endet in
Beachte die AGB und Aktionsbedingungen der Wettanbieter. 18+ | Spielen Sie verantwortungsbewusst

Über den Autor

Fritz schloss sich im Jahr 2019 dem wett-bonus.com Team an und freut sich, Hobby und Leidenschaft mit dem Beruflichen verbinden zu können. Dem Fußball gehört seine größte Aufmerksamkeit, aber auch die NFL oder Formel 1 lässt er sich nicht entgehen. Wobei er bei allen Sportarten das Liveerlebnis besonders schätzt.

Vorheriger Artikel
Betano Mission zur Euroleague - 10€ Freiwette wartet auf dich
Nächster Artikel
Neapel Juventus Wetten im Fokus beim Winamax Topspiel