Allgemeine Buchmacher News

Wette mit erhöhten Bet-at-home Quoten auf Man United – Liverpool

Spieltag 34 in der englischen Premier League: Manchester United empfängt FC Liverpool. Abgesehen von der Rivalität geht es für beide Mannschaften um sehr viel. Die Red Devils sind Tabellenzweiter, zehn Zähler fehlen auf den Stadtrivalen Manchester City. Noch ist der Meistertitel aber möglich und diese Chance soll am Leben erhalten werden. Der Traum auf die Titelverteidigung ist für die Reds längst geplatzt. FC Liverpool ist nur Tabellensechster und droht die lukrative UEFA Champions League zu verpassen. Der Rückstand auf den viertplatzierten FC Chelsea beträgt vier Punkte.
 

Der Premier League Kracher wird am Sonntag, 02. Mai 2021 um 17:30 Uhr im Old Trafford angepfiffen. Dabei darf ein attraktiver Wettbonus von Bet-at-home keinesfalls fehlen. Mehr zu den erhöhten Quoten erfährst du gleich.
 

Bet at home Manchester United Liverpool erhöhte Quoten wetten
© Bet-at-home | 18+Malta Gaming Authority Logo klein

 

Man United: Torrausch

Die Red Devils stehen mit einem Bein im UEFA Europa League Finale. Dabei lag das Team von Trainer Ole Gunnar Solskjaer daheim nach 45 Minuten gegen AS Rom mit 1:2 zurück. Bruno Fernandes hatte die Gastgeber in Führung gebracht, Lorenzo Pellegrini und Edin Dzeko das Match vorerst gedreht.
 

Doch nach dem Seitenwechsel spielten sich die Engländer in einen Torrausch. Edinson Cavani mit einem Doppelpack, abermals Fernandes, Paul Pogba und Mason Greenwood sorgten für einen spektakulären 6:2 Erfolg. Ein komfortabler Vorsprung für das Rückspiel in der kommenden Woche. Und ein Ausrufezeichen vor dem Duell gegen FC Liverpool.
 

 

FC Liverpool: Späte Punkteverluste

Die Super League ist vorerst geplatzt, die Königsklasse in weiter Ferne. An den letzten beiden Spieltagen der Premier League wurden wertvolle Punkte liegengelassen. Bei Leeds United gingen die Reds zwar nach 31 Minuten durch Sadio Mane in Führung, drei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit gelang Diego Llorente doch noch der Ausgleich zum 1:1.
 

Auch aus dem fix eingeplanten Heimsieg gegen Nachzügler Newcastle United wurde nichts. Dabei ging die Mannschaft von Jürgen Klopp bereits in der dritten Spielminute in Führung. Doch auch das 20. Saisontor von Mo Salah sollte nicht den erhofften Heimsieg bringen. In der fünften Minute der Nachspielzeit traf Joe Willock zum 1:1 Endstand.
 

Bet-at-home: Wette mit Quote 10.50 auf Man United oder Liverpool

Die erhöhten Quoten sind allen Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland gewidmet. Bevor du zur Registrierung ansetzt, wollen wir dir noch einige Tipps mit auf den Weg geben. Infos über den Buchmacher findest du auf unserer Wettbonus Vergleich Seite. Aber nicht nur das – auch den Bet-at-home Neukundenbonus haben wir uns ganz genau angesehen. Dabei kannst du dir bis zu 100€ extra Startguthaben sichern – zusätzlich zum Quotenboost.
 

So wettest du mit den erhöhten Bet-at-home Quoten:

  • Folge einem der beiden grünen Buttons zur Aktionsseite
  • Melde dich zur Aktion an und tippe auf den Gewinner des Spiels
  • Platziere eine Einzelwette vor dem Spielbeginn
  • Kein Cash Out erlaubt

 

Hast du auf das richtige Team gesetzt, wertet Bet-at-home deinen Einsatz fürs Erste mit der regulären Quote aus. Die Spanne zur erhöhten Quote 10.50 wird dir in Form eines Gutscheins gutgeschrieben, der einen Maximalwert von 40€ nicht überschreiten kann. Das musst du bei der Wahl deines Wetteinsatzes berücksichtigen. Zudem fällt die 5% Wettsteuer an. Das gebundene Guthaben hernach noch dreimal mit einer Mindestquote 1.50 umsetzen. Dafür hast du 28 Tage Zeit.
 

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet-at-home.
 

 

Vorheriger Artikel
Betway: Schnapp dir Quote 4.0 aufs Haaland Tor!
Nächster Artikel
SkyBet: 3.50 auf BVB besiegt Kiel und beide Teams treffen