News zu Happybet

Keine Wettgebühr mehr bei Happybet

Der Wettanbieter HappyBet macht seinen deutschen Usern ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Still und heimlich hat der Buchmacher die Wettsteuer abgeschafft. Also natürlich nicht komplett abgeschafft. Aber Happybet trägt die Gebühr selbst und wälzt sie nicht mehr an seine Kunden ab.

Damit befindet sich HappyBet in elitärer Gesellschaft. Nur ganz wenige Bookies ermöglichen ihren Kunden aus Deutschland steuerfreies Wetten (z.B. Tipico oder Bet3000). Eine vollständige Liste findest du auf unserer Seite Wettsteuer Deutschland.

Allgemeine Infos zur Wettsteuer

Die 5% Wettsteuer sind in Deutschland seit 2012 vorgeschrieben. Im Juli 2021 – im Zuge der neuen deutschen Sportwetten Lizenz – wurde die Gebühr auf 5,3% erhöht. Aufgrund der niedrigen Gewinnmargen tragen die wenigsten Bookies die Steuer selbst. Allerdings haben sich noch viele nicht an die neueste Gesetzeslage angepasst und verlangen 5 statt 5,3% von ihren Usern.

Bis vor Kurzem war das (5%) auch bei Happybet der Fall. Nun glücklicherweise nicht mehr.

Ein Beispiel

Sehen wir uns ein aktuelles Beispiel an. Sagen wir, du willst auf beide Teams treffen bei Bayern-Wolfsburg am 17. Bundesliga-Spieltag 21/22 wetten (Quote 1.75 zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels), setzt 50€ und gewinnst. Das sind die zwei Szenarien:

  1. Gewinn ohne Wettsteuer: 87,50€
  2. Gewinn mit Wettsteuer (5 Prozent): 83,125€
Wettschein zum Spiel Bayern-Wolfsburg bei HappyBet
© Happybet

Macht unter dem Strich zwar „nur“ etwas mehr als 4€ Unterschied. Aber auf das Jahr gesehen sammelt sich schon einiges an Geld an.

HappyBet mit Top-Eröffnungsangebot

Die nicht vorhandene Wettsteuer ist sicherlich ein Top-Argument um alteingesessene Spieler zu halten. Aber Happybet lockt auch neue Wettfreunde mit einem starken Wettanbieter Bonus Angebot:

Der HappyBet Bonus ist nämlich ein echtes Highlight unter den Eröffnungsangeboten. Wer das erste mal bei HappyBet einzahlt, kassiert überaus starke 150% Bonus. Der Höchstbetrag für den Bonus beläuft sich auf 100 Euro. Dazu sind die Bedingungen für eine Auszahlung in Echteld mehr als fair. Insgesamt können wir dieses Angebot nur mehr als empfehlen.

Es gelten die AGB von HappyBet | 18+

Vorheriger Artikel
Genialer Betway Boost zu Hamburger SV vs. Schalke 04!
Nächster Artikel
Auf die Plätze, fertig, Los! - Mega-Preisgeld beim tipp3 Tipp Marathon