Aktiviere JavaScript in deinen Browser Einstellungen, um unsere Webseite in vollem Funktionsumfang zu nutzen.
dortmund bayern quoten boosts zum deutschen clasico

Dortmund – Bayern: Quotenboost! Beste Quoten zum Spitzenspiel

Wie das Original in Spanien ist auch der deutsche Clasico ein Duell der Superlativen und zieht somit alle Fans aus nah und fern in seinen Bann. Der BVB hat sich in den letzten Jahren zum größten Konkurrenten entwickelt und war auch das letzte Team, das vor der nun schon elf Spielzeiten währenden Meisterserie der Münchner die Meisterschale in die Höhe stemmen durfte. In dieser Zeit wurden die Westfalen sieben Mal Vizemeister und schrammten auch knapp am großen Triumph vorbei – so wie zuletzt in der abgelaufenen Saison, wo der schon sicher geglaubte Titel am letzten Spieltag noch aus der Hand gegeben wurde.

dortmund bayern quotenboosts zum deutschen clasico

Auch im laufenden Bewerb sind die zwei Aushängeschilder der Bundesliga wieder gut unterwegs, wenn auch nach neun Spieltagen beiden Spitzenteams nur die Rolle des Jägers zukommt. Bayer 04 Leverkusen führt die Tabelle mit 25 Zählern an. Dahinter folgt der Rekordmeister mit 23 Punkten gefolgt vom VfB Stuttgart und eben Borussia Dortmund (je 21). Dementsprechend groß ist die Vorfreude auf den Klassiker, der am Samstag, 04. November 2023 um 18:30 Uhr im Signal Iduna Park seinen Anfang nimmt.

BVB-Bayern – diese Boosts gibt es schon

Die Bundesliga Wettanbieter lassen sich den deutschen Clasico selbstverständlich auch nicht entgehen und punkten gewöhnlich mit zahlreichen attraktiven Wettbonus Angeboten für Bestands- und Neukunden. Wir legen in diesem Artikel den Fokus auf Dortmund-Bayern Quotenboosts. NEO.bet hat den Reigen bereits eröffnet, wir erwarten uns noch jede Menge attraktiver Angebote, die auch noch direkt am Spieltag eintrudeln können.

Dabei freuen wir uns über Quotenboosts aller Art:

Bestandskunden

  • Super Boosts mit besonders stark erhöhten Quoten gibt es von Betway und direkt am Matchtag von bet365
  • Boosts, Wett-Boosts und Combi Boosts haben etwa NEO.bet, Winamax, bet365 und Bwin im Programm

Willkommensangebote für neue Spieler mit extrem verbesserten Quoten

Wir halten unsere Augen bis zum Spielbeginn offen, daher lohnt es sich für dich, unsere Vorschau immer wieder zu besuchen, um von den tollen Aktionen zu profitieren.

In dieser Liste findest du nicht nur den einen oder anderen Dortmund-Bayern Quotenboost, sondern auch alle anderen Aktionen zum deutschen Klassiker wie etwa Gratiswetten oder Wetten ohne Risiko.

10€ Freebet ohne Einzahlung für die Verifizierung
Endet in
20€ Freebet gratis für die Verifizierung
Endet in
10€ Wettguthaben ohne Einzahlung
Endet in
10€ Freebet (zusätzlich zum 100€ Bonus) für die Verifizierung
Endet in
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Vorsprung (Es gelten die AGB, 18+)
Endet in
Vorzeitige Gewinnauszahlung bei 2-Tore-Führung
Endet in

Du kennst dich in Sachen Quotenboost zu BVB gegen Bayern München aus? Dann können wir dir hier noch im Anschluss unsere Vorschau zur Partie ans Herz legen:

Borussia Dortmund: Selbstvertrauen getankt

Am vergangenen Sonntag hatten die Jungs von Trainer Edin Terzic in der Bundesliga eine schwierige Aufgabe zu bewältigen. Der BVB trat bei Eintracht Frankfurt, der Mannschaft mit der bislang besten Defensive, an. In acht Begegnungen hatten die Adler erst sechs Gegentreffer zugelassen. Bereits in der achten Minute verwertete Omar Marmoush einen von Marius Wolf verschuldeten Handelfmeter zur Führung der Hessen. In Minute 24 schnürte Marmoush einen Doppelpack. Durch Marcel Sabitzer kamen die Gäste nach Vorlage von Niclas Füllkrug in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit auf 1:2 heran. Youssoufa Moukoko, der in der Pause gemeinsam mit Karim Adeyemi für Donyell Malen und Giovanni Reyna eingewechselt wurde, stellte das spannende Match mit seinem Ausgleichstreffer auf Anfang (54.).

Nun waren die Frankfurter wieder gefordert und sie lieferten. Fares Chaibi erzielte nach Assist von Ellyes Skhiri das 3:2 (68.). Doch Edin Terzic hatte an diesem Tag das richtige Gespür für seine Ersatzspieler. Der in Minute 65 eingewechselte Topscorer der Dortmunder Julian Brandt nützte acht Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit ein Zuspiel von Adeyemi zum 3:3 Endstand. Am vergangenen Mittwoch wurde in der 2. Runde des DFB Pokals auch noch die Hürde TSG 1899 Hoffenheim genommen. Marco Reus verwertete in Minute 43 ein Zuspiel des starken Jamie Bynoe-Gittens zum 1:0 Erfolg.

FC Bayern München: Kantersieg und Pokalblamage

Dass Aufsteiger SV Darmstadt 98 beim Rekordmeister verlieren würde, war vorab zu erwarten. Was dann die Zuschauer in der ausverkauften Allianz Arena zu sehen bekamen, übertraf allerdings doch alle Erwartungen. In der ersten Halbzeit stand Schiedsrichter Martin Petersen im Mittelpunkt, der mit dem Bayern Joshua Kimmich sowie den Darmstädtern Klaus Gjasula und Matej Maglica gleich drei Spielern die Rote Karte zeigte. Nach dem Seitenwechsel kam der Bayernexpress ins Rollen und zündete mit acht Toren in 38 Minuten ein Feuerwerk. Harry Kane mit drei Treffern, Leroy Sane und Jamal Musiala mit Doppelpacks und einmal Thomas Müller ließen die Lilien verwelken. Dank des Kantersieges zogen die Münchner in der Tabelle an den zweitplatzierten Stuttgartern vorbei. Harry Kane verkürzte den Rückstand in der Torschützenliste auf Serhou Guirassy und liegt nur noch zwei Treffer hinter dem verletzten Guineer.

Im Pokalspiel beim 1. FC Saarbrücken wurde ebenfalls mit einem Torfestival gerechnet. In Minute 16 ging der Rekordpokalsieger durch Thomas Müller nach Vorarbeit von Frans Krätzig erwartungsgemäß in Führung. Doch der Drittligist hielt mit Einsatz und Leidenschaft dagegen und das Duell offen. In der ersten Minute der Nachspielzeit eroberte der Außenseiter den Ball und nach Pass von Lukas Boeder glich Patrick Sontheimer zum 1:1 aus. Nach dem Seitenwechsel schnürten die Münchner den Gastgeber ein und wollten das Match entscheiden. Der zweite Treffer glückte aber nicht und als die Fans im Ludwigsparkstadion schon mit einer Verlängerung rechneten, passierte das Unvorstellbare. Nach perfekter Hereingabe von Tim Civeja erzielte Marcel Gaus in der sechsten Minute der Nachspielzeit das 2:1 und sorgte für die Sensation. Neben der Blamage verlor Thomas Tuchel auch noch einen wichtigen Spieler: Innenverteidiger Matthijs de Ligt zog sich eine Knieverletzung zu und verpasst nun den Klassiker in Dortmund.

Dortmund – Bayern Quoten im Vergleich

Die Gesamtbilanz spricht mit 68 Siegen, 31 Unentschieden und 34 Niederlagen klar zugunsten der Gäste aus München. In Heimspielen liegen die Dortmunder nur hauchzart zurück (23/20/24). Bayern Trainer Thomas Tuchel kann den BVB nicht (3/2/8). Edin Terzic weder den FCB (0/1/2) noch seinen Trainerkollegen (0/0/1). Der Rekordmeister ist im deutschen Clasico seit zehn Spielen ohne Niederlage (9/1/0). In den jüngsten acht trafen stets beide Mannschaften und es fielen nie weniger als jeweils vier Tore.

Das sagen die Trainer

Edin Terzic (BVB): „Wir wissen um die Qualität des Gegners und dass es eine sehr schwere Aufgabe wird, aber auf die freuen wir uns besonders und haben richtig Lust.“ Und weiter: „Es ist ein ganz besonderes Spiel, auch für unsere Fans. Es wird ausverkauft sein, es wird extrem laut sein. Es wird die Erwartung geben, dass wir alles geben und das Spiel gewinnen.“

Thomas Tuchel (FCB): „Der Schlüssel wird sein, dass wir an unserer Leistungsgrenze spielen, dass wir aufmerksam spielen und unser bestes Level abrufen von der ersten bis zur letzten Minute. Ich glaube, dass wir genug Qualität und Form haben und auch den Spirit haben, um Dortmund zu schlagen. Wir fahren dorthin, um zu gewinnen und unseren Lauf in der Liga fortzusetzen. Ich habe Vertrauen, dass wir das schaffen.“

Über den Autor

Fritz schloss sich im Jahr 2019 dem wett-bonus.com Team an und freut sich, Hobby und Leidenschaft mit dem Beruflichen verbinden zu können. Dem Fußball gehört seine größte Aufmerksamkeit, aber auch die NFL oder Formel 1 lässt er sich nicht entgehen. Wobei er bei allen Sportarten das Liveerlebnis besonders schätzt.

Vorheriger Artikel
Wolfsburg - Werder Bremen: Bet365 Quoten, Promos und Infos für deine Bundesliga Wetten
Nächster Artikel
Roter Stern Belgrad - RB Leipzig: Vorschau, Infos und Wettquoten von ADMIRALBET