Betget Bonus

Betget ist eine noch wenig bekannte Marke am Sportwetten Markt. Der mit einer Malta-Lizenz (MGA) ausgestattete Wettanbieter wird von Vivaro Limited betrieben (Stichwort Vbet). Wir haben uns den Buchmacher-Neuling angeschaut und bei unserem Test einen ausführlichen Blick auf den Betget Bonus für Neukunden geworfen. Dieser ist ein durchschnittliches Angebot. Denn im Anschluss an deine erstmalige Registrierung winkt ein 50% Bonus auf deine erste Einzahlung bis zu 50 Euro. Für einen Einzahlungsbetrag von 100 Euro gibt es also 50 Euro Betget Bonus. Auch die Umsatzbedingungen für eine Auszahlung in Echtgeld können sich noch sehen lassen -> 14x Bonusbetrag. Nachfolgend findest du alle nötigen Infos rund um den Betget Willkommensbonus für Sportwetten.

Bonus Details

Bonusart

Mindesteinzahlungsbetrag

5 €

Prozent

50%

Maximaler Bonusbetrag

50 €

Bonus Code

kein Angebotscode notwendig

Auszahlungsbedingungen

Die Auszahlungsbedingungen des Betget Bonus lesen sich folgendermaßen. Um dein Bonusguthaben in echtes Geld zu verwandeln, musst du deinen erhaltenen Bonusbetrag 14-Mal bei qualifizierenden Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.90 umsetzen. Wenn du Kombiwetten spielst muss jede Auswahl eine Quote von mindestens 1.90 aufweisen. Eine 2er Kombiwette mit zwei Tipps zu je 1.50 (Gesamtquote 2.25) zählt demnach nicht zu den Umsatzbedingungen. Die vollständigen Wettanforderungen müssen innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt des Betget Bonus erfüllt werden.

Zeitraum/Frist

30 Tage ab Bonusgutschrift

Mindestquote

1.90

Hinweise

Auf die Einzahlungsmethoden Trustly, Paysafecard, Skrill, Eco Payz, Rapid, MuchBetter und Neteller wird leider kein Betget Bonus gewährt.

Die erforderliche Mindestquote zählt pro Auswahl. Bei Kombiwetten muss demnach jeder Tipp auf deinem Kombiwettschein eine Quote von 1.90 oder höher aufweisen.

Gültigkeitsbereich

Deutschland

Gültig bis

unbefristet

Fazit

Der Willkommensbonus von Betget ist ein eher mäßiges Angebot. Der Betget Bonus kann weder hinsichtlich der Prozentmarke noch der Bonushöhe überzeugen. Für eine Einzahlung von 100 Euro erhältst du 50 Euro Bonusguthaben. Die Umsatzbedingungen für eine Auszahlung in Echtgeld sind anspruchsvoll. Diese sehen einen 14-maligen Umsatz deines Bonusbetrags vor. Weitere Kritikpunkte: Die Mindestquote zählt pro Auswahl (Achtung bei Kombiwetten!) und die Umsatzbedingungen müssen binnen 30 Tagen erfüllt werden. Du bist auf der Suche nach einem attraktiven Bonusangebot? Dann können wir dir den Bet365 Bonus, den Tipico Bonus oder den Bwin Bonus empfehlen.

Bewertung

Bewertung von wett-bonus.com

Vorteile & Nachteile

  • 50 Euro Bonus auf Einzahlung
  • Mindestquote pro Auswahl
  • Geringe Prozentmarke
  • Anspruchsvolle Umsatzbedingungen

Beispiel

Ein Klick auf einen der grünen Buttons bringt dich direkt zur Betget Webseite. Auf dieser angelangt erstellst du ein neues Wettkonto und beanspruchst deinen Betget Bonus ("Boni" -> "Sportwetten"-Tab -> "50% Sportwetten Willkommensbonus"). Nun nimmst du eine erste Einzahlung in der Höhe von 100 Euro vor und erhältst dafür umgehend 50 Euro Bonusguthaben. Um dein Bonusguthaben in echtes Geld zu verwandeln, musst du 700 Euro (= 14x Bonusbetrag) bei qualifizierenden Sportwetten umsetzen.

In drei Schritten zum Wettbonus

 

Allgemeine Infos zum Anbieter Betget

Betget ist in Mitteleuropa noch ein relativ unbekannter Online Sportwetten Anbieter. Das deutschsprachige Angebot ist erst frisch am Markt. Dies kannst du bereits erkennen, wenn du die Seite des Buchmachers besuchst. Vielerorts ist die deutsche Sprachversion noch nicht zu 100% ausgefeilt.
 
Betget gehört zum Unternehmen Vivaro Limited (wie u.a. auch Ohmbet oder Vbet) und ist auf Malta ansässig. Von hier hat das Haus auch seine Glücksspiellizenz, die am 1. August 2018 erteilt worden ist.
 

Betget Bonus für Neukunden

Neues Betget-Konto

Für die Registrierung bei Betget musst du ein zweiteiliges Anmeldeformular ausfüllen. Dieses ist sozusagen dein Eröffnungsantrag für ein eigenes Wettkonto. Den zugehörigen Button findest du sowohl in der Desktop-Version wie auch in der App im Header. Er ist in oranger Farbe gehalten und trägt die Inschrift „Registrieren“. Folgende Informationen werden durch das Anmeldeformular von dir erbeten:  

  • Mailadresse
  • Gewünschtes Passwort
  • Währung, in der du spielen möchtest
  • Vollständiger Name
  • Vollständige Adresse (inklusive Herkunftsland)
  • Geburtsdatum (zum Nachweis der Volljährigkeit)
  • Handynummer

 
Nachdem du das Formular vollständig ausgefüllt und abgeschickt hast, ist deine Konto-Eröffnung noch nicht vollständig erledigt. Es gilt noch, deinen neuen Account zu verifizieren. Hierfür schickt dir Betget eine Mail zu, in der ein Link zu finden ist, den du anklicken musst. Die Mail wird augenblicklich geschickt. Wenn du sie nicht findest, schaue auch in deinen Spamordner.
 

Zahlungsmethoden bei Betget

Sobald du registrierst und eingeloggt bist, kannst du Ein- und Auszahlungen veranlassen. Betget bittet dich darum, dass du die Methode für Auszahlungen nimmst, die du auch für deine Einzahlung verwendet hast. Dies ist eine Vorschrift des Geldwäsche-Gesetzes. Natürlich geht es aber nicht in jedem Fall. Wenn du mit einer Guthabenkarte einzahlst, ist dies beispielsweise unmöglich. Dann wird dir das Geld stattdessen auf dein Bankkonto überwiesen. Folgende Zahlungsmethoden bietet Betget für die Einzahlung an (Beachte bei der Wahl der Ersteinzahlungs-Methode, dass der Betget Bonus nicht auf jede Methode gewährt wird):

  • Skrill
  • Neteller
  • Mastercard
  • Visa
  • ecoPayz
  • MuchBetter
  • Paysafecard
  • Trustly
  • Klarna Sofortüberweisung
  • Rapid Transfer

 
Der Mindesteinzahlungsbetrag bewegt sich je nach Zahlungsmethode zwischen einem und zehn Euro. Maximal kannst du 10.000 Euro einbezahlen. Abgesehen von Skrill sind alle Zahlungsmethoden nicht gebührenpflichtig.
 

Die Adresse für e-Sports

Ein neuer Online Buchmacher wie Betget muss durch ein besonderes Alleinstellungsmerkmal auf sich aufmerksam machen. Der Markt ist schließlich hart umkämpft. Dutzende von Wettanbietern buhlen um die Gunst der Spieler. Betget hat sich dafür entschieden, e-Sports als Hebel zu nutzen, um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Der entsprechende Teil des Wettprogramms ist so groß, dass die e-Sports sogar einen eigenen Eintrag im Header des Angebots haben – sie werden damit hierarchisch den klasisschen Sportwetten gleichgestellt. Folgende eSport Wetten kannst du platzieren:

  • Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO)
  • Dota 2
  • King of Glory (KoG)
  • League of Legends (LoL)
  • Rainbow Six (R6)
  • StarCraft (SC)

 
Aber auch bei Fußball, Baskteball, Tennis und Co. ist Betget gut aufgestellt. Für das Wettprogramm gibt es einen Pluspunkt. Und auch im Bereich der Wettquoten kann der neue Wettanbieter Sympathien sammeln. Gerade im Spitzenfußball kann BetGet mit den „Big Playern“ mithalten.
 

Betget Support

Den Support von Betget erreichst du per Email oder Live-Support. Um die Seite mit der Mail-Adresse aufzurufen, musst du bis zum Footer scrollen. Hier findest du den Eintrag „Kontakt“. Klickst du auf den entsprechenden Button, so führt er dich zur Emailadresse. Sie lautet support@betget.com. Der Live-Chat wird dir mit einem Sprechblasen-Icon angezeigt. Laut Betget selbst ist der Live-Chat 24/7 (also rund um die Uhr) verfügbar.