14:20 Uhr

Wimbledon bei bet365 – 2:0-Satzführung genügt

Am 1. Juli startet der Hauptbewerb im Herren-Einzel vom Wimbledon. Beim wohl berühmtesten Tennis Turnier der Welt sind die Favoriten die üblichen Verdächtigen: Novak Djokovic, Roger Federer und Rafael Nadal – siehe Wimbledon Wetten 2019. Djokovic trifft in der 1. Runde auf Philipp Kohlschreiber, Federer muss gegen Lloyd Harris aus Südafrika ran. Nadal, der sich als Dritter der Setzliste in der Turnierhälfte von Federer befindet, wird zum Auftakt von Yuichi Sugita (JPN) gefordert.
 
Wichtigste Regeländerung in diesem Jahr: Falls es im 5. Satz 12:12 steht, kommt es zu einem Tiebreak. Apropos 5. Satz: Falls bei deiner Wette der von dir ausgewählte Spieler 2:0 in Sätzen führt, braucht dir vor einer möglichen 5-Satz-Niederlage keine Bange sein. Zumindest wenn du bei bet365 wettest. Denn dieser Buchmacher bietet zu Wimbledon ein vorzeitiges Angebot bei 2-Satz-Führung an. Bei einer 2-Satz-Führung wäre demnach deine Wette bereits zu deinen Gunsten entschieden.

 

 

Keine Anmeldung notwendig

Für diesen Sportwetten Bonus ist keine Anmeldung erforderlich. Es gilt, wenn du teilnahmeberechtigt bist (wenn du die Promotion auf der bet365 Seite siehst, kannst du mitmachen), automatisch für die Wettmöglichkeit „Sieger“ bei jedem Spiel im Herren-Einzelbewerb von Wimbledon (1. bis 14.7.). Deine Wette darfst du hierbei nicht als Livewette spielen.
 
Die vorzeitige Auszahlung erfolgt in Echtgeld, keine Auszahlung gibt es, wenn du zuvor bereits Cashout nützt. Solltest du Teilweise-Cashout nutzen, wird bei einer 2-Satz-Führung logischerweise nur der verbliebene Teil ausbezahlt.
 

Beispiel

Ein fiktives Beispiel: Im Wimbledon Halbfinale trifft Federer auf Nadal. Du spielst vor Beginn eine Einzelwette auf Federer. Der Schweizer führt mit 2:0 in Sätzen, gibt die Partie aber noch aus der Hand. Weil es das Angebot der vorzeitigen Auszahlung gibt, gewinnt deine Wette aber trotzdem (solltest du in diesem Beispiel auf Nadal gewettet haben, gewinnt deine Wette natürlich auch. Schließlich hat er das Match ja gewonnen).

 

 

Das schreibt bet365 über das Wimbledon Angebot

Nun wollen wir uns ansehen, was der Wettanbieter selbst zu seinem Angebot sagt.

  • Dieses Angebot ist nur für neue und teilnahmeberechtigte Kunden verfügbar.
  • Dieses Angebot gilt für vor dem Spiel auf die Wettmöglichkeit „Sieger“ platzierte Einzelwetten für Einzelbegegnungen der Herren im Hauptfeld von Wimbledon von Montag, dem 1. Juli 2019 bis hin zum und einschließlich des Finales am Sonntag, dem 14. Juli 2019.
  • Dieses Angebot ist nicht gültig, wenn die Cash-Out-Option genutzt wurde, um eine Wette vollständig vorzeitig auszuwerten. Wenn der Einsatz teilweise mit der Cash-Out-Option ausgewertet wurde, und der Spieler, auf den Sie setzen, mit 2 Sätzen in Führung geht, wird die Wette basierend auf dem verbleibenden aktiven Teil des Einsatzes abgerechnet.
  • Falls eine qualifizierende Wette mit der „Wette bearbeiten“-Funktion vor Spielbeginn bearbeitet wurde und Ihr Spieler mit 2 Sätzen in Führung geht, wird die Wette basierend auf dem neuen Einsatz ausgewertet. Wenn eine Wette bearbeitet wurde, um eine Live-Auswahl einzuschließen oder zu ändern, steht das Angebot nicht länger zur Verfügung.

 

Neu bei bet365?

Wir schließen diesen Artikel mit einem Tipp ab: Neukunden können sich nicht nur über die eben beschriebene Wimbledon Promo freuen, sondern auch den bet365 Bonus beanspruchen. Wir haben hier die Kurz-Info von bet365 für dich, einen ausführlichen Testbericht findest du im Wettbonus Vergleich.
 
Bet365 Eröffnungsangebot
Bis zu €100 in bet365 Wett Credits für neue Kunden .
Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.

 
Es gelten die AGB von Bet365 | 18+.
 

Jetzt anmelden! Wettbonus-Details