13:25 Uhr

William Hill mit 100 Euro Bonus für deutsche Kunden

Kurz vor Beginn der Fußball Europameisterschaft hat sich der Branchenriese William Hill am deutschen Sportwetten Markt zurückgemeldet. Wir haben den britischen Buchmacher noch einmal getestet und dabei unseren Fokus auf das Neukundenangebot gelegt. Eines gleich vorweg. Während das Angebot hinsichtlich der Prozentmarke und der Bonushöhe voll zu überzeugen weiß, gibt’s für die Umsatzbedingungen des William Hill Bonus leichte Abzüge. Aber alles der Reihe nach.

 

Seit 8. Juni können Spieler mit Wohnsitz in Deutschland wieder ihre Sportwetten bei William Hill platzieren. Zudem erhalten alle Neukunden im Anschluss an die erstmalige Registrierung auch den William Hill Bonus. Dieser stellt ein durchaus solides Neukundenangebot dar. Positiv hervorzuheben sind die Verdoppelung deiner Einzahlung sowie der maximale Bonusbetrag von 100 Euro. Damit braucht sich William Hill nicht vor der zahlreichen Konkurrenz verstecken.

 

William Hill Neukundenbonus bis zu 100 Euro
© William Hill

 

Mit Bonuscode neu registrieren

Um den William Hill Bonus zu erhalten, ist es notwendig im Zuge der Kontoeröffnung den Bonuscode DE100 im entsprechenden Feld einzugeben. Nach erfolgter Registrierung gilt es eine erste Einzahlung von mindestens 10 Euro zu leisten. Damit du den vollen William Hill Wettbonus erhältst, ist eine Ersteinzahlung in der Höhe von 100 Euro notwendig.

 

Die Gutschrift des Bonusguthabens erfolgt automatisch und innerhalb von drei Stunden. Dein Startguthaben wird dank des William Hill Sportwetten Bonus also verdoppelt. Sollte dein Wettbonus nicht binnen drei Stunden gutgeschrieben werden, kontaktiere bitte den William Hill Kundensupport via Chat oder E-Mail. In diesem Fall wird dein Bonusguthaben dann manuell gutgeschrieben. Der 100 Euro Willkommensbonus steht Kunden mit Wohnsitz in Deutschland und der Schweiz zur Verfügung, letztgenannte müssen den Bonuscode CHF100 verwenden. Anmerkung: Österreichische Spieler können sich ab sofort einen 25 Euro Bonus mit Eingabe des Bonuscode AT25 sichern.

 

Vergleichsweise schwierige Umsatzbedingungen

Luft nach oben sehen wir beim William Hill Bonus bei den Umsatzbedingungen. Damit du dein Bonusguthaben in Echtgeld verwandeln kannst, ist es notwendig deinen Einzahlungs- und Bonusbetrag jeweils mindestens zehn Mal bei qualifizierenden Sportwetten mit einer Mindestquote von 2.00 einzusetzen. Wenn du Kombiwetten spielst ist eine kombinierte Quote von 2.00 ausreichend. Zu den Umsatzbedingungen tragen nur ausgewertete Wetten bei. Die kompletten Wettanforderungen des William Hill Bonus sind innerhalb von 90 Tagen nach der ersten qualifizierenden Einzahlung zu erfüllen.

 

Step-by-step zum William Hill Bonusguthaben:

  • Neues William Hill Konto eröffnen und den entsprechenden Bonuscode eingeben. Für Kunden aus Deutschland gilt beispielsweise der Code DE100.
  • Mindestens 10 Euro einzahlen.
  • Dein Bonusguthaben wird innerhalb von drei Stunden auf dein Spielerkonto gebucht.
  • Einzahlungs- und Bonusbetrag gemäß den Bonusbedingungen umsetzen, ehe eine Auszahlung des Bonus in Echtgeld veranlasst werden kann.

 

Unter dem Strich ein durchaus solides Neukundenangebot, welches aber aufgrund der vergleichsweise schwierigen Umsatzbedingungen nicht mit den Topangeboten in unserem Wettbonus Vergleich mithalten kann.

 

Tipp: Anlässlich der EURO 2016 gewährt dir William Hill auch einige spezielle Aktionen. So kannst du dir etwa für jeden Sieg der deutschen Nationalmannschaft während der EM eine 5 Euro Gratiswette sichern. Platziere zu diesem Zweck einfach vor Beginn des Viertelfinales eine EM Sieger-Wette mit einem Mindesteinsatz von 20 Euro, dass Deutschland Europameister wird. Für jeden Sieg, den die DFB-Auswahl anschließend bei der EM feiert, erhältst du eine 5 Euro Freebet.

Jetzt anmelden! Wettbonus-Details