14:44 Uhr

20% Cashback zum Confed Cup 2017 bei wetten.com

Der junge online Buchmacher Wetten.com lässt allen Neukunden selbst die Wahl, welches Bonuspaket sie in Anspruch nehmen möchten. Sowohl die Einsteiger Variante wie auch die Profi-Version bieten neben dem Wetten.com Bonus auch 10 Euro Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung, mit welchem der Bookie kostenlos und ohne Risiko angetestet werden kann.

 
Aber Wetten.com hat nicht nur für Neu- sondern auch Bestandskunden immer wieder den einen oder anderen Wettanbieter Bonus parat. So zum Beispiel zur Fußball-WM Generalprobe, den FIFA Confederations Cup 2017. Wie die Aktion zum Confed Cup genau funktioniert und welche Punkte du beachten musst, erfährst du in folgendem Artikel.

 

Wetten.com Cashback Aktion zum Confed Cup 2017
© Wetten.com

 

Und so funktioniert’s:

Jede Einzelwette, die du auf ausgewählte Spiele des Confederations Cup 2017 abgibst und die einen Mindesteinsatz von 50 Euro erreicht, zählt für deine Bilanz. Ist diese Bilanz am Ende negativ, so erhältst du 20% deines Verlusts als Bonus-Guthaben zurück! Sprich wenn du mit deinen Wetten (gewonnene Wetten minus verlorene Wetten) einen Verlust machst, gibt’s von Wetten.com 20% deines Verlust in Form eines Bonus zurück.

 
Die folgenden Spiele zählen für die Wetten.com Aktion:

  • Russland – Neuseeland (Samstag, 17.10.2017)
  • Portugal – Mexiko (Sonntag, 18.10.2017)
  • Kamerun – Chile (Sonntag, 18.10.2017)
  • Australien – Deutschland (Montag, 19.10.2017)

 

Die Bonus Bedingungen zum Angebot lauten:

Es gelten Einzelwetten auf die oben genannten Spiele im Zeitraum von 17.-19.6.2017. Jede Wette mit einem Einsatz von 50 Euro oder mehr qualifiziert sich. Die Erstattung des Bonusguthabens erfolgt am Dienstag, dem 20.6.2017 um 15:00 Uhr. Bevor der Bonus ausgezahlt werden kann, ist er fünfmal mit einer Quote von 2.0 oder höher einzusetzen. Zudem gilt es zu berücksichtigen, dass du deinen Bonus innerhalb von 14 Tagen aktivieren musst, da er sonst verfällt.

 
Für die Berechnung der Bilanz deiner Confed Cup Wetten wird folgende Formel angewendet: Gewonnene Wetten minus verlorene Wetten. Nur wenn diese Bilanz negativ ist, erhältst du 20% des Ergebnisses zurück.

 

Wo kannst du den Confed Cup im Fernsehen schauen?

In Deutschland, Österreich und der Schweiz haben jeweils die öffentlich-rechtlichen Sender die Erlaubnis erworben, die Confed Cup Matches 2017 im FreeTV zu übertragen. In Deutschland wechseln sich dabei ARD und ZDF ab und in Österreich laufen die interessanteren Matches auf ORFeins sowie die etwas weniger Populären auf dem Spartensender ORF Sport+. In der Schweiz kannst du alle Spiele über SRF2 verfolgen.

 
Aus dem jeweiligen Land des jeweiligen Senders kannst du auch kostenlos auf online Livestreams auf den Homepages zugreifen. Wie es mit den Favoriten, Wettquoten und Buchmacher Aktionen zum kommenden Konföderationen Pokal aussieht, erfährst du übrigens in unserer detaillierten Vorschau auf den Confed Cup 2017!

Jetzt anmelden! Wettbonus-Details