17:03 Uhr

Mit Tennis zu 10.000 Euro bei der Wettmeisterschaft von Unibet

Suchst du wie deine Lieblingsspieler auf der ATP Tour den Wettkampf? Misst du dich gern mit anderen und versuchst überall der Beste zu sein? Bist du bereit, deine Zeit in Tennis Wetten zu investieren?
 
Wenn deine Antwort auf diese Fragen Ja lautet, dann bist du goldrichtig bei der 50.000€ Wettmeisterschaft von Unibet! Unibet sucht während der ATP World Tour Finals in London (10. bis 17. November) und dem Davis Cup Finalturnier in Madrid (18. bis 24. November) den besten Wetter im deutschsprachigen Raum. Für den Champion gibt es am Ende 10.000 Euro in Cash!

 

Unibet Tennis Wettmeisterschaft zu ATP Finals und Davis Cup
© Unibet

 

So teilt sich das Preisgeld auf:

  • 1. 10.000€
  • 2. 7.500€
  • 3. 5.000€
  • 4. 2.500€
  • 5. 1.000€
  • 6.-10. 500€
  • 11.-50. 250€
  • 51.-100. 100€
  • 101.-250. 50€

 

Worum geht es überhaupt?

Du duellierst dich virtuell mit den anderen Teilnehmern der Wettmeisterschaft. Einfach gesagt, geht es darum, dass du erfolgreich wettest und dich dadurch in der Rangliste nach oben arbeitest. Liegst du am Ende der Aktion (24. November, 23:59 Uhr) auf einem der Preisgeld-Plätze, kassierst du die entsprechende Summe in Echtgeld.

 

 

Dos und Don’ts – was ist erlaubt und was nicht?

Bei diesem Wettanbieter Bonus kann jeder mitmachen, der registrierter User bei Unibet ist – egal ob Neu- oder Bestandskunde. Solltest du dich erstmalig anmelden, kannst du dir noch den Unibet Bonus abholen, der bis zu 100 Euro zusätzlich auf dein Konto spült.
 
Bevor es für dich losgeht, musst du dich UNBEDINGT auf der Aktionsseite von Unibet für die Wettmeisterschaft anmelden. Erst dann zählen deine Tennis-Wettscheine für die Rangliste. Zur Aktionsseite gelangst du über den Button in diesem Text.
 

Dos! Folgende Tennis-Wetten werden für die Wettmeisterschaft berücksichtigt:

  • Kombi- und Systemwetten auf die ATP Finals (Pre-Match und Live)
  • Kombi- und Systemwetten auf das Davis Cup Finalturnier (Pre-Match und Live)
  • Die zuvor genannten Wetten mit einer Mindesquote von 1.40
  • Bis zum Ende gespielte Wetten

Dont’s Folgende Wetten zählen NICHT für die Wettmeisterschaft:

  • Tennis-Wetten abseits der ATP Finals und des Davis Cup Finalturniers
  • Einzelwetten
  • Wetten anderer Sportarten
  • Wetten mit einer Quote unter 1.40
  • Frühzeitig beendete Wetten (Cash-Out)

Für die Rangliste zählen in der Endabrechnung nur jene Wetten, die den Vorgaben entsprechen und erfolgreich waren. Geht eine Wette also nicht auf, ist sie automatisch draußen aus der Berechnung.
 

Höheres Risiko wird belohnt

Die Punkte für die Rangliste werden folgendermaßen berechnet: Einsatz x Anzahl der Ereignisse im Wettschein x Gesamtquote im Wettschein. Je höher jeder einzelner Wert in der Gleichung ist, desto mehr Punkte gibt es schlussendlich für die Rangliste.
 
Als Beispiel: Du setzt 5 Euro auf drei Ereignisse mit einer Quote von 4.50 → 5 x 3 x 4,50 = 67,5. Du würdest also mit dieser Wette 67,5 Punkte angerechnet bekommen.
 
Die Rangliste wird jeden Wochentag um 16 Uhr aktualisiert, um dich stets im Bilde über die Entwicklungen zu halten. Bei den Updates werden immer jene Wetten berücksichtigt, die bis zum vorherigen Spieltag vollständig ausgewertet sind. Als Entscheidungsfaktor bei Punktegleichstand würde zunächst die höhere Anzahl an gewonnen Wetten und dann die höhere gewonnene Wette mit der höheren Quote herangezogen werden.
 
Also verlier keine Zeit mehr und hol dir den fetten Siegerscheck – wir drücken dir die Daumen!
 
Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Unibet.
 
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details