17:05 Uhr

Unibet mit dem 30% Profit Boost auf Österreich – Lettland

In der Red Bull Arena in Salzburg empfängt am Freitag, 06. September 2019 um 20:45 Uhr die österreichische Nationalmannschaft ihre Kollegen aus Lettland. Das letzte Aufeinandertreffen fand 2011 statt und endete mit einem 3:1 Erfolg der Österreicher. David Alaba und Julian Baumgartlinger standen damals in der Startelf, HSV Neuzugang Martin Harnik erzielte zwei Treffer.
 
Zwei Treffer landet auch Unibet für Bestands- und Neukunden aus der Schweiz und Österreich. Einerseits mit einem attraktiven Wettanbieter Bonus, wo der Profit deines Gewinns aus einer beliebigen Wette (Mindestquote 1.40) dieses Spiels um 30% erhöht wird.
Andererseits mit dem Unibet Bonus für Neukunden, der von uns auf unserer Wettbonus Vergleich Seite eine tolle Bewertung bekommen hat.
 

Unibet Österreich Lettland Profit Boost
© Unibet

 

Lettland zu Gast in Österreich

Die EM 2004 in Portugal ist den Fußballfans in unterschiedlicher Erinnerung geblieben. Den Griechen in positiver, denn sie haben das Turnier sensationell gewonnen. Den Portugiesen in negativer, da sie zwar das Heimfinale erreicht haben, aber dann doch verloren haben. Die Deutschen werden sich auch nicht mit viel Wohlwollen zurückerinnern, da das Turnier bereits nach der Gruppenphase beendet war. Und dann waren da auch noch die Letten, die das Turnier nicht nur sensationell erreicht, sondern im Gruppenspiel gegen das Team von Rudi Völler ein 0:0 gehalten haben.
 
Seither ist es mit dem lettischen Fußball wieder stetig bergab gegangen und Erfolge sind ausgeblieben. Auch der Zug zur WM 2020 ist vermutlich schon abgefahren, denn mit null Punkten und bloß einem erzielten Treffer müssten wohl die restlichen Spiele alle gewonnen werden.
 
Gewinnen müssen auch die Österreicher, denn mit zwei Siegen und zwei Niederlagen beträgt der Rückstand auf Polen schon sechs Punkte. Ein Zähler fehlt auf das zweitplatzierte Israel. Das ausgerechnet vom Österreicher und ehemaligen Bundesligaprofi Andreas Herzog gecoacht wird. Nach dem Heimspiel gegen Lettland folgt die schwere Auswärtsfahrt nach Polen, die nach vier Spieltagen noch nicht einmal einen Gegentreffer hinnehmen mussten.
 

Unibet erhöht deinen Profit um 30%

Gegentreffer, Anzahl der Tore, Handicap oder Torschützen sind nur einige Beispiele für unterschiedliche Wettmärkte, die neben dem üblichen 1/X/2 angeboten werden. Quotenboosts werden zumeist offeriert, um eine dieser klassischen Quoten in die Höhe zu treiben. Mit dem Unibet Profit Boost kannst du tüfteln und einen alternativen Markt eines Spiels ausprobieren.
 

    Das ist dein Vorteil

  • Du kannst mindestens 1€ und maximal 50€ (Echtgeld) auf das Spiel Österreich – Lettland am 06. September 2019 setzen
  • Aktiviere am Wettschein den Profit Boost
  • Platziere deine qualifizierende Wette als Einzelwette vor dem Spiel oder live
  • Die Mindestquote 1.40 haben wir bereits erwähnt
  • Gewinnt deine Wette, bekommst du den 30% Boost in Echtgeld gebucht
  • Der Maximalgewinn, den du lukrieren kannst, liegt bei 1.000€

 
Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Unibet.
 
PS: Als Äquivalent dazu gibt es für unsere Besucher und Wettfans aus Deutschland eine Aktion von Unibet auf das Spiel Deutschland – Holland. Mit den selben Konditionen.
 
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details