10:00 Uhr

Prognose und Betfair Quotenboost zu Tottenham-Manchester United

Das Gastspiel bei Tottenham (So., 13.1., 17:30 Uhr) wird der erste richtige Härtetest für Ole Gunnar Solskjaer als Trainer von Manchester United. Seit der Norweger bei den Red Devils am Ruder ist, läuft es richtig gut: 5 Siege aus 5 Spielen (4x Premier League, 1x FA Cup). Dabei wurden 16 Tore erzielt. Doch die Gegner kamen allesamt aus der unteren Tabellenhälfte der Premier League bzw. aus der zweitklassigen Championship (Reading im FA Cup).

 
Gegner Tottenham ist als Tabellendritter dem Spitzenduo auf den Fersen. Zwei Punkte fehlen auf ManCity, sechs auf Liverpool. Es erwartet uns also im Wembley ein Spiel mit sehr interessanter Ausgangsposition. Damit du für deine Wetten auf Tottenham vs Manchester United gerüstet bist, haben wir uns in diesem Beitrag die Quoten genauer angesehen, eine Prognose gewagt und einen Sportwetten Bonus von Betfair unter die Lupe genommen.

 

Verbesserte Betfair Quote auf "über 0,5 Tore" bei Tottenham-ManUtd
© Betfair

 

Tottenham leicht favorisiert

Beide haben mit leichten Personalsorgen zu kämpfen. ManUnited fehlen mehrere Verteidiger (Bailly, Smalling, Rojo), die Spurs haben im Mittelfeld etwas mit der Kaderdichte zu kämpfen. Eine Rückkehr von Dier würde da natürlich Abhilfe verschaffen.

 
So sehen die Quoten bei Betfair aus (Stand: 11.1., 9:30 Uhr):

  • Tottenham siegt: 2.05
  • Unentschieden: 3.70
  • ManUnited siegt: 3.60

 
Es könnte ein sehr, sehr enges Spiel werden. Wir erwarten eine vorsichtige erste und offensive zweite Halbzeit. Unsere Prognose zu Tottenham-Manchester United: United wird erstmals unter Solskjaer Federn lassen, aber einen Punkt aus dem Wembley entführen. Der Ergebnis-Tipp lautet 1:1 (Betfair Quote 7.0).

 

 

Quote 7.0 auf über 0,5 Tore

Unser Ergebnis-Tipp ist dir zu risikoreich, aber die einfache 1/X/2-Wette hat zu geringe Quoten? Wie wär’s mit dem Quotenboost von Betfair? Der Buchmacher bietet die Quote 7.0 auf das Ereignis „Über 0,5 Tore“ bei Tottenham Hotspur vs ManchesterUtd (normalerweise lautet die Quote auf dieses Ereignis 1.03). Wir führen dich in drei Schritten durch die Aktion.

 

1. Vor der Wette

An dieser Stelle wollen wir erwähnen, dass es sich hierbei um eine Neukundenaktion handelt. Als Bestandskunde musst du das Angebot leider auslassen (Tipp: Schau in unsere Sportwetten News für alternative Angebote). Auch als Neukunde musst du dich entscheiden: Entweder der Quotenboost zu Tottenham-ManUnited oder der reguläre Betfair Willkommensbonus, die Angebote sind nämlich nicht miteinander verknüpfbar. Wenn du dich für den Boost entscheidest, solltest du im Zuge deiner Wettkonto-Eröffnung unbedingt den Code ZFBOEJ eingeben. Vor der Wette gilt es außerdem dein Konto mit Echtgeld aufzuladen.

 

2. Die Wette selbst

Die Sache ist einfach: Wette mit maximal fünf Euro darauf, dass bei Tottenham gegen Manchester United zumindest ein Tor fällt. Dein Wettmarkt lautet „über 0,5 Tore“. Es muss sich hierbei um eine Einzelwette handeln, welche du vor Beginn des Spiels platzierst. Du darfst maximal einmal teilnehmen und kein Gratis Wettguthaben für die Teilnahme nutzen. Solltest du Cashout bei deiner gültigen Wette verwenden, wirst du von der Aktion ausgeschlossen.

 

3. Nach der Wette

Die Gute Nachricht: Egal, was passiert – du stehst am Ende nicht mit leeren Händen da. Denn wenn du verlierst, bekommst du deinen Einsatz (maximal 5€) als Freebet wieder retour. Sollte dein Tipp aufgehen, erhältst du den gesamten Gewinn (immerhin bis zu 35€) in Gratiswetten. In beiden Fällen ist dein Guthaben 30 Tage lang gültig und muss in diesem Zeitraum einmal umgesetzt werden. Wenn du einen richtigen Tipp mit Freebet landest, kannst du dir den Reingewinn auszahlen lassen.

 
Wir wünschen dir viel Spaß beim Spitzenspiel der Premier League und viel Erfolg beim Wetten!

 
Es gelten die AGB und Teilnahmebedingungen von Betfair.