10:11 Uhr

Tipico Vierschanzentournee: Favoriten, Quoten und Livestream

Wir haben uns die besten Wettanbieter am Markt angesehen und für dich recherchiert, wo du am besten auf die Vierschanzentournee 2016/17 wetten kannst. Nachdem sich der Skisprungsport in Deutschland und Österreich großer Popularität erfreut war es auch wenig überraschend, dass jene Bookies mit deutschen und österreichischen Wurzeln eine große Auswahl an Wetten zur Vierschanzentournee anbieten.
 

Sowohl Interwetten, wie auch Bwin, bet-at-home und Tipico haben die Tournee im Wettangebot und bei letzterem Wettanbieter fanden wir zudem die besten Quoten. Eröffnest du aktuell ein Wettkonto bei Tipico, so wird deine erste Einzahlung mit dem Tipico Bonus verdoppelt und du kannst zusätzlich noch mit einer risikofreien 10 Euro Wette auf die Vierschanzentournee wetten. Dieses Angebot gibt es aber nur für kurze Zeit und exklusiv, wenn du dich über einen unserer Buttons zum Bookie klickst.
 

Tipico SafeHandsArmy Banner Oliver Kahn
© Tipico

 

Wer sind die Favoriten?

Wie bereits die Quoten verraten, ist der Führende des Gesamtweltcups, Domen Prevc, auch der Topfavorit auf den Gewinn der Vierschanzentournee. Die Quote dafür ist aber mit 2.80 noch sehr ordentlich. Vor allem wenn man bedenkt, dass der Slowene von sieben Weltcup Bewerben vier gewinnen konnte und einmal Zweiter wurde. Der Grund für die doch etwas höhere Quote dürfte die Jugend und Unerfahrenheit des Shootingstars sein, der seine erste richtige Saison im Weltcup absolviert. Genau seine Lockerheit und Unbekümmertheit könnten sich jedoch bei der Tournee bezahlt machen und wir können uns den Buchmachern nur anschließen: in dieser Form wird er kaum zu schlagen sein!
 

Der Pole Kamil Stoch und der norwegische Youngster Daniel-Andre Tande sind laut Bookies die gefährlichsten Verfolger. Tande stand bereits dreimal auf Rang zwei und zeigte sich im bisherigen Weltcup Winter durchaus konstant. Er muss jedoch noch einen Zahn zulegen, damit es endlich auch fürs oberste Treppchen reicht. Stoch gewann bereits in Lillehammer und ließ mit mehreren Siegen in der Qualifikation aufhorchen. Auch für ihn ist alles möglich, wenn er konstant vier saubere Bewerbe nach unten bringt. Die Quoten auf die beiden sind mit 5.50 schon recht verlockend.
 

Gesamtsieger der Vierschanzentournee 2016/2017:

  • D. Prevc (SLO) – 2.80
  • K. Stoch (POL) – 5.50
  • D. A. Tande (NOR) – 5.50
  • S. Kraft (AUT) – 8.00
  • M. Hayböck (AUT) – 9.00
  • P. Prevc (SLO) – 13.00
  • S. Freud (GER) – 13.00
  • M. Kot (POL) – 17.00
  • M. Eisenbicherl (GER) – 50.00
  • A. Koller (AUT) – 50.00

 

Erst letztes Jahr wurde die 7-jährige Torunee-Dominanz der österreichischen Adler gebrochen, in dem ein gewisser Prevc aus Slowenien den Gesamtsieg einheimsen konnte. Es war jedoch Petr, der ältere Bruder von Domen, der auch heuer nicht ganz außer Acht zu lassen ist. Seine Quote ist mit 13.00 eine Überlegung wert. Denn das er es drauf hat, hat er ja schon letztes Jahr bewiesen.
 

Glaubst du an die Rückkehr der Österreicher aufs oberste Podest, so sind Stefan Kraft und Michael Hayböck deine Kandidaten. Auf beide bekommst du mit 8.00 bzw. 9.00 starke Quoten. Beide müssten aber ihre Leistung steigern, um nicht nur Einzelsiege zu feiern, sondern über die Dauer der gesamten Tournee als Sieger hervor zu gehen.
 

Einen deutschen Gesamtsieg trauen uns die Buchmacher offenbar nicht zu. Bereits 13.00 bekommst du auf Severin Freund, der zwar mit Rang 1 und 2 in Ruka überragend in die Saison startete, aber dann erst wieder im letzten Bewerb unter die Top10 springen konnte. Stammgast in den Top10 war mit einem Ausrutscher Markus Eisenbichler und mit Rang 3 in Lillehammer schaffte er es auch bereits aufs Podest. Ein Tourneesieg wäre aber doch etwas zu viel verlangt und ein mutiger Tipp auf den deutschen Außenseiter bringt dir daher bereits saftige 50.00.
 

Wo kann ich die Vierschanzentournee im Livestream verfolgen?

Die Vierschanzentournee wird auch 2016/17 wieder von den öffentlich Rechtlichen im Free TV übertragen. ARD/ZDF, ORF und SRF bieten daher auch gratis Livestreams zur Tournee auf ihren jeweiligen Homepages an. Hierbei musst du beachten, dass du diese nur aus dem jeweiligen Land des Senders abrufen kannst.
 

Zudem kannst du die Tournee auch auf Eurosport verfolgen. Für den Skisprung Livestream benötigst du bei Eurosport jedoch den kostenpflichtigen Eurosport Player, bei dem du um 6,99 € im Monat ein umfassendes Live-Sport-Programm für all deine Devices geboten bekommst.
 

Wenn du bei Tipico noch kein Konto besitzt, dann erstelle jetzt ein kostenloses Konto. Klicke auf den grünen Button und registriere dich. Für deine Neuanmeldung bietet dir Tipico dir einen Sportwetten Bonus von 100% bis zu 100 Euro. Exklusiv auf Wett-Bonus.com kannst du dir auch eine 10 Euro Wett ohne Risiko sichern. Diese Aktion gilt nur, wenn du dich über unsere Seite anmeldest und den Bonuscode „wb10riskfree“ unter Einzahlungsmethode eingibst. Nähere Informationen zum Tipico Bonus und anderen verlockenden Angeboten findest du bei unserem Wettbonus Vergleich.
 

Jetzt anmelden! Wettbonus-Details