15:37 Uhr

Keine Wettgebühr bei Tipico

Jede Wette in Deutschland wird versteuert. Fünf Prozent deines Gewinns gehen stets an den Vater Staat. Die 2012 beschlossene Regelung besagt, dass jeder Wettgewinn besteuert werden muss. Für dich bedeutet dies, fünf Prozent weniger Gewinn – außer bei Tipico. Der Buchmacher nimmt dir die Last der Wettsteuer von den Schultern. Wenn du deinen Tipp bei Tipico abgibst, wettest du garantiert gebührenfrei. Dein Gewinn wird dir in voller Höhe überwiesen.
 

ohnewettsteuerwettentipico
© Tipico

 

Seit dem 1. Juli 2012 müssen alle Wettanbieter eine Steuer an Staat zahlen. Aufgrund des sogenannten Glücksspielvertrags haben sich bereits einige Buchmacher aus dem Deutschen Markt zurückgezogen. Es ist dem Wettanbieter überlassen, welchen Betrag er versteuert. Daher leiten die meisten Wettanbieter die Steuer an den Kunden weiter. Entweder entgehen dir fünf Prozent vom Bruttogewinn oder dein Wetteinsatz wird versteuert. In beiden Fällen schrumpft die Summe, die du erhältst um fünf Prozent.
 

Wetten bei Tipico

Tipico Wettschein

Tipico übernimmt die Wettsteuer und garantiert dir damit den vollen Gewinn. Nehmen wir mal an du tippst auf ein Remis bei der Freitagspartie zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt (siehe Tippschein auf der rechten Seite). Auf das Unentschieden erhältst du eine Quote von 3.50. Bei einem Wetteinsatz von zehn Euro beläuft sich dein möglicher Gewinn auf 35 Euro. Bei anderen Buchmachern fallen nun 5% an Steuern an, die du übernehmen musst. Nicht bei Tipico: Wenn dein Tipp aufgeht, bekommst du deinen vollen Gewinn von 35 Euro auf dein Konto überwiesen.
 

Der Buchmacher übernimmt also die Wettsteuer für alle Kunden. Falls du noch kein Tipico-Kunde bist, dann erstelle jetzt ein kostenloses Konto und profitiere vom Tipico Bonus. Das Angebot ist ein echter Klassiker am Wettmarkt und bietet dir einen Ersteinzahlungsbonus von bis zu 100 Euro. Zunächst klicke auf den grünen Button und registriere dich kostenlos bei Tipico. Anschließend tätige deine Ersteinzahlung. Die muss mindestens zehn Euro betragen. Für die Bonushöhe ist dein Ersteinzahlungsbetrag der entscheidende Faktor. Der Wettanbieter Bonus wird automatisch auf dein Konto gebucht. Nachdem du deinen Ersteinzahlungs- und Bonusbetrag jeweils mindestens dreimal bei Sportwetten mit einer Mindestquote von 2.00 umgesetzt hast, kannst du den Betrag ausbezahlen lassen.
 

Wenn du dich über unsere Seite anmeldest, dann erhältst du zusätzlich zum Tipico Neukundenbonus noch eine exklusive 10 Euro Wette ohne Risiko oben drauf. Für die Tipico Wette ohne Risiko musst du dich über unsere Seite anmelden und den speziellen Bonuscode eingeben. Für mehr Informationen klicke auf den Wettbonus Vergelich.
 

Achtung: Die Wettsteuer gilt nur für Wetten, die von Kunden mit Wohnsitz in Deutschland getätigt werden.

Jetzt anmelden! Wettbonus-Details