15:21 Uhr

Schalke – Werder: Hol dir bei Bet-at-home einen 40€ Wettgutschein

Kellerduell am 2. Spieltag der Bundesliga zwischen FC Schalke 04 und SV Werder Bremen. Die Knappen wurden zum Auftakt der Saison 2020/21 von Rekordmeister Bayern München schlimm vermöbelt. Aber auch die Bremer haben das Heimspiel gegen Hertha BSC vermasselt und eine Schlappe kassiert. Nicht gerade die besten Voraussetzungen für eine attraktive Begegnung. Doch zumindest Tore sind zu erwarten. Die letzte Nullnummer zwischen den beiden Traditionsvereinen fand in der Spielzeit 2005/06 statt. Das letzte torlose Remis in Gelsenkirchen liegt noch zwei weitere Jahre zurück.
 

Zudem gab in den jüngsten elf Duellen stets einen Gewinner. Viermal jubelten die Königsblauen, sieben Mal die Werderaner. Da kommt ein Wettanbieter Bonus von Bet-at-home äußerst gelegen. Denn beim Bookie kannst du mit erhöhten Wettquoten auf den Gewinner der Begegnung tippen. 10.50 auf Sieg Schalke 04 oder 11.0 auf Werder Bremen.
 

Bet-at-home Schalke 04 Werder Bremen erhöhte Wettquoten Wettgutschein
© Bet-at-home | 18+ | Malta Gaming Authority Logo klein

 

Schalke 04: Schlimm vermöbelt

Dass die Knappen bei Bayern München reüssieren könnten, davon werden vielleicht die kühnsten Optimisten geträumt haben. Doch diese Frage wurde bereits in der 4. Spielminute von Nationalspieler Serge Gnabry beantwortet. Bis zum Pausentee stand es nach Treffern von Leon Goretzka und Robert Lewandowski „nur“ 3:0. Bis zur Minute 71 überrollten zwei weitere Male Serge Gnabry, sowie Thomas Müller und Leroy Sane die heillos überforderten Gäste. Sogar eine zweistellige Niederlage stand im Raum. In den letzten 20 Minuten gelang dem amtierenden Meister jedoch nur noch ein Treffer durch Jungspund Jamal Musiala. Die zweithöchste Niederlage der Vereinsgeschichte wurde somit eingestellt, Trainer David Wagner und seine Mannschaft sind nun in der Pflicht.
 

 

Werder Bremen: Auftakt verpatzt

Die Bremer hatten sich vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC viel vorgenommen. Immerhin sollte doch der enttäuschende 16. Endrang der abgelaufenen Spielzeit eine Ausnahme bleiben und der Abstiegskampf der Vergangenheit angehören. Doch die Berliner schlugen knapp vor dem Pausenpfiff durch Peter Pekarik und Dodi Lukebakio doppelt zu. Matheus Cunha gelang mit dem dritten Treffer die Vorentscheidung. Das 1:3 durch Davie Selke schürte zwar die Hoffnungen bei den Gastgebern, Jhon Cordoba beendete diese mit dem 1:4 in der Schlussminute. Ein herber Rückschlag für Florian Kohfeldt und seine Jungs, die nun in Gelsenkirchen liefern müssen.
 

Bet-at-home: Bis zu 40€ als Wettgutschein

Die erhöhten Wettquoten (10.50 auf Schalke oder 11.0 auf Werder) können alle Neukunden für sich in Anspruch nehmen. Zusätzlich winkt dir der Bet-at-home Neukundenbonus, der dir bis zu 200€ weiteres Wettguthaben beschert. Wie du das Willkommensangebot optimal nützen kannst, erfährst du auf unserer Wettanbieter Bonus Vergleich Seite.
 
Bevor du auf den Sieger des Spiels Schalke 04 – Werder Bremen am 26. September 2020 wettest, melde dich für die Promotion an. Klicke einfach auf einen der beiden grünen Buttons auf dieser Seite und wir leiten dich zur Aktion weiter. Bei der Wettabgabe beherzige diese Hinweise:

  • Gib nach der Registrierung deinen ersten Wett-Tipp auf den Gewinner (Wettmarkt 1 oder 2) ab
  • Platziere eine Einzelwette vor dem Anpfiff
  • Wette mit Echtgeld oder gebundenem Guthaben
  • Kein Cash Out

Dein Team und somit deine Wette haben gewonnen? Dann freu dich auf die Gewinnausschüttung in zwei Schritten. Fürs Erste rechnet Bet-at-home deinen Einsatz mit der regulären Quote ab. Die Spanne zur erhöhten Wettquote bekommst du am Folgetag als Wettgutschein gutgebucht, der den Maximalbetrag 40€ nicht übersteigen kann. Plane das bei der Höhe des Einsatzes ein. Der Wettgutschein muss noch in 28 Tagen dreimal mit einer Mindestquote 1.50 freigespielt werden. Danach kannst du die Auszahlung beantragen.
 

Viel Glück und beachte die AGB und Aktionsbedingungen von Bet-at-home.