13:56 Uhr

Vorschau, Wetten und Quoten Boost zum Ryder Cup 2018

Am Freitag Vormittag (28.9.) beginnt ca. 30km südwestlich von Paris im Guyancourt die 42. Auflage des Ryder Cups. Es ist erst das zweite Mal, dass der Vergleich zwischen USA und Europa in Kontinental Europa stattfindet (nach 1997 in Spanien). Gespielt wird auf dem Par 71-Albatros Course des Klubs „Le Golf National“.
 
Titelverteidiger bei dem alle zwei Jahre über 3 Tage ausgetragenem Turnier sind die USA, wobei die Profis aus den Vereinigten Staaten zuletzt 1993 in Europa gewinnen konnten. Wer darf sich 2018 über den Sieg freuen? In unserer Ryder Cup 2018 Vorschau stellen wir die Teams vor und gehen auch auf die Wettquoten ein. Darüber hinaus wollen wir dir einen Sportwetten Bonus näher bringen: Wenn du auf den Ryder Cup 2018 wetten möchtest, führt kaum ein Weg an Betfair vorbei. Hier gibt es Mega Ryder Cup Quoten (12.0 auf die USA, 15.0 auf Europa).
 

Ryder Cup Angebot von Betfair: 12.0 auf USA, 15.0 auf Europa
© Betfair

 

Das sind die Teams

Jedes Ryder Cup Team besteht aus 12 Profis. Diese setzen sich zu zwei Drittel (8) aus Ranglisten zusammen, ein Drittel (4) bestimmt der jeweilige Ryder Cup Captain. Hier eine Übersicht:
 
Europa

  • Kapitän: Thomas Björn (DAN)
  • Qualifiziert über Ranglisten: Francesco Molinari (ITA), Justin Rose, Tyrrell Hatton, Tommy Fleetwood (jeweils ENG), Jon Rahm (ESP), Rory McIlroy (NIR), Alex Noren (SWE), Thornjorn Olsesen (DAN)
  • Captain’s Picks: Paul Casey, Ian Poulter (beide ENG), Sergio Garcia (ESP), Henrik Stenson (SWE)

 
USA

  • Kapitän: Jim Furyk
  • Rangliste: Brooks Koepka, Dustin Johnson, Dustin Thomas, Patrick Reed, Bubba Watson, Jordan Spieth, Rickie Fowler, Webb Simpson
  • Captain’s Picks: Bryson DeChambeau, Phil Mickelson, Tiger Woods, Tony Finau

 


Quelle: youtube.com

 

Format

Der Ryder Cup wird als Match Play gespielt. Es zählt also die Anzahl der gewonnenen Löcher. 28 Matches gibt es, 14,5 werden also für einen Sieg benötigt. Der genaue Zeitplan:

  • Freitag- und Samstagvormittag: je 4x Foursome Partien (2 vs. 2 – abwechselnd)
  • Freitag- und Stamstagnachmittag: je 4x Fourball Partien (2 vs. 2 – der bessere Ball zählt)
  • Sonntag: 12x Einzelpartien

 
Im Gegensatz zu anderen Turnieren wird beim Ryder Cup kein Preisgeld ausgeschüttet.

 

Wer ist Favorit?

Team USA hat im Schnitt die erfahreneren Ryder Cup Spieler. Für Phil Mickelson ist es bereits der 12. Cup, für Tiger Woods der 8. und der erste seit 2012. Bei Team Europa ist Sergio Garcia der erfahrenste (2018 = 9. Teilnahme), dafür sind in den Reihen der Europäer gleich 5 Rookies.

 
Die geballte Star Power des US-Teams macht dieses auch zum Favoriten bei den Wettanbietern. Beim Buchmacher Betfair (Stand: 26.9., 13:30 Uhr) liegen die Quoten regulär wie folgt:

  • 1.95 auf Team USA
  • 2.30 auf Team Europa
  • 13.0 auf Remis (bei einem Remis bleibt die Trophäe beim Titelverteidiger)

 
Wir haben dir aber eingangs noch einen Quoten Boost versprochen. Auf diesen gehen wir jetzt näher ein.

 

 

Quotenboost bei Betfair

Wenn du die Bedingungen erfüllst, winkt dir bei Betfair aber auch eine Mega Ryder Cup 2018 Quote: 12.0 auf Team USA ODER 15.0 auf Team Europa. Die wichtigsten Voraussetzungen:

  • Du musst Betfair Neukunde aus Deutschland sein (Hinweis: Kein Kombinieren mit dem „normalen“ Betfair Willkommensbonus möglich).
  • Registrierung mit dem Bonus Code ZSAO16
  • Maximaleinsatz: 5€
  • Nur Einzelwetten am „Gewinner“-Markt mit Echtgeld vor Beginn am Freitag (8:10 Uhr), kein Cashout, 1 Teilnahme pro Person → 1. qualifizierende Wette zählt.

 

Gewonnen oder verloren?

Das Ganze ist eine Wette ohne Risiko. Selbst wenn du nicht gewinnst, gibt es deinen Einsatz als Freebet zurück. Wenn du gewinnst, gibt es den Einsatz als Echtgeld und den restlichen Betrag in Form von Freebets. Maximal sind so für dich 55€ (USA) bzw. 70€ (Europa) in Free Bets drin. Deine Gratiswetten behalten ihre Gültigkeit 30 Tage lang. Wenn du mit einer Gratiswette gewinnst, wandert der Reingewinn auf dein Konto.

 
Wir wünschen dir viel Spaß beim Ryder Cup 2018 und viel Glück bei deinen Wetten.

 
Es gelten die AGB von Betfair | 18+