11:00 Uhr

DFB-Pokal: Bet-at-home Traumquoten zu Schalke – Hertha

Im Achtelfinale des DFB-Pokals trifft am 04. Februar 2020 der FC Schalke 04 auf Hertha BSC. Anpfiff ist um 20:45 Uhr in der Veltins-Arena. Das große Ziel beider Teams ist das Finale am 23. Mai 2020 im Berliner Olympiastadion. Dort konnten die Knappen fünf ihrer 12 Finalteilnahmen erfolgreich gestalten. Die Berliner haben alle drei bisherigen Endspiele verloren. Welcher Club kann sich für das Viertelfinale qualifizieren? Und für welche Mannschaft ist der Traum vorzeitig beendet?
 

Schalke 04 – Hertha BSC

In der abgelaufenen Pokalsaison standen beide Mannschaften ebenfalls im Achtelfinale. Allerdings nicht gegeneinander. Die Königsblauen trafen daheim auf Fortuna Düsseldorf und konnten sich klar mit 4:1 durchsetzen. Ahmed Kutucu noch vor dem Seitenwechsel und danach Salif Sane und Mark Uth sorgten für die rasche Vorentscheidung. Der Anschlusstreffer von Rouwen Hennings ließ noch so etwas wie Spannung aufkommen, aber Salif Sane beendete mit seinem zweiten Treffer kurz vor dem Schlusspfiff jegliche Spekulationen. Im Viertelfinale mussten sich die Gelsenkirchener Werder Bremen überraschend mit 0:2 geschlagen geben.
 
Hertha BSC schrammte im Vorjahr nur knapp an der Sensation vorbei. Maximilian Mittelstädt brachte die Hauptstädter gegen Rekordpokalsieger Bayern München mit 1:0 in Führung. Serge Gnabry konnte rasch ausgleichen und kurz nach dem Pausentee den Pokalschlager vorerst drehen. David Selke schoss die Gastgeber aber in die Verlängerung. Wo Kingsley Coman nach Flanke von Robert Lewandowski den späteren Pokalsieger doch noch ins Viertelfinale köpfte.
 

Bet-at-home Schalke Hertha Pokal Quotenboost
© Bet-at-home

 

Bet-at-home: Quote 11.0 auf Schalke oder 10.50 auf Hertha

Mit dem Quotenboost können alle Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wetten. Wenn du dich mit dem Aktionscode FIRST registrierst, winken dir im Rahmen des Bet-at-home Neukundenbonus auch noch bis zu 200€ auf deine erste Einzahlung. Falls noch Fragen bezüglich des Willkommenspakets aufkommen, helfen wir dir gerne auf unserer Wettbonus Vergleich Seite weiter. Danach musst du dich nur noch entscheiden, wem du die Daumen drückst und einen qualifizierenden Wett-Tipp abgeben.
 

Wichtige Infos zum Bet-at-home Quotenboost

  • Nach der Erstellung deines Wettkontos muss gleich deine erste Wette auf den Gewinner des DFB-Pokal Achtelfinales zwischen Schalke 04 – Hertha BSC platziert werden
  • Maximal 5€ berücksichtigt Bet-at-home für den Sportwetten Bonus
  • Deine Einzelwette musst du noch vor dem Anpfiff setzen
  • Die verbesserte Quote siehst du nicht am Wettschein, sondern rechnet der Bookie verläßlich im Hintergrund mit
  • Cash Out disqualifiziert deine Wette für die Aktion

 
Hast du die richtige Wahl getroffen, wird dir dein Einsatz fürs Erste mit der regulären Quote in Cash abgerechnet. Die liegt aktuell* bei 1.84 für Schalke und 4.09 für Hertha. Beachte aber, dass die Quoten Schwankungen unterliegen können.
 
*Quoten abgerufen am 04. Februar 2020 um 10:20 Uhr
 
Die Spanne zum Quotenboost bekommst du in Bonusguthaben gutgeschrieben, das noch binnen 180 Tagen dreimal mit der Mindestquote 1.50 freigespielt werden muss.
 
Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet-at-home.
 
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details