13:56 Uhr

Oscars Wetten 2018: Quoten, Infos und Kuriositäten

Am Sonntag, 4. März (in Europa in der Nacht auf Montag), ist es wieder soweit: Im Dolby Theatre in Los Angeles gehen die 90. Academy Awards, umgangssprachlich als Oscars bezeichnet, über die Bühne. In insgesamt 24 Kategorien werden die besten Filme des Jahres 2017 ausgezeichnet.
 
Zahlreiche Bookies lassen es sich natürlich nicht nehmen, zu diesem Show-Event der Superlative ihr Portfolio um Oscars Wetten zu erweitern. So kannst du bei vielen Wettanbietern deine Tipps darauf abgeben, wer die begehrten Statuen abstauben wird. In einigen großen Kategorien, wie bester Hauptdarsteller und beste Hauptdarstellerin, gibt es haushohe Favoriten, aber es wäre nicht das erste Mal, wenn es beim wichtigsten Preis der Filmszene zu Überraschungen kommt.

 

Oscars Wetten 2018 bei Bwin
© Bwin

 

Wir haben dir in diesem Artikel einen übersichtlichen Quotenvergleich* zu den wichtigsten Kategorien zusammengestellt und darüber hinaus, falls dir die normalen Rubriken zu langweilig sind, die kuriosesten Oscar Wetten gesammelt. Was wird der beste Film? Wird Donald Trump einen Oscars-Auftritt haben? Wird in zumindest einer Kategorie ein falscher Sieger verkündet? Auf diese und viele weitere Fragen gilt es Antworten zu finden. Film ab:
 

Bester Film

Bei fast allen Buchmachern gilt Three Billboards Outside Ebbing, Missouri als Favorit auf den besten Film. In dem Drama versucht eine Mutter durch eine Plakat-Aktion die lokale Polizei im Fall ihrer ermordeten Tochter zum Handeln zu zwingen. Bei Betway gibt es mit 2.0 auch eine ganz solide Quote auf „Three Billboards“.
 

 
Ebenfalls gute Chancen werden The Shape of Water eingeräumt – kein Film hat insgesamt mehr Nominierungen (13) als der Fantasystreifen von Guillermo del Toro erhalten. Lady Bird, Get Out und Dunkirk sind Außenseitertipps, The Post, Call Me By Your Name, Darkest Hour und Phantom Thread gelten als chancenlos. Eine Wette auf „The Post“ bringt bei Bet365 beispielsweise die Quote 41.0.

 

Film Bet365 Bwin Betfair Interwetten Betway
Three Billboards Outside Ebbing, Missouri 1.66 1.75 1.90 1.75 2.00
The Shape of Water 2.75 2.25 2.37 2.45 2.25
Lady Bird 11.0 13.0 13.0 13.75 13.0
Get Out 15.0 21.0 11.0 16.25 15.0
Dunkirk 41.0 34.0 34.0 33.0 41.0

 

Beste Haupdarstellerin

Und wieder Three Billboards Outside Ebbing, Missouri! Alles andere als ein Sieg von Frances McDormand, die die Rolle der wütenden Mutter Mildred Hayes perfekt ausführt, wäre zumindest eine kleine Überraschung. McDormand erhielt bereits 1997 einen Oscar für die beste Hauptdarstellerin in Fargo. Die 60-Jährige ist seit über 30 Jahren mit Regisseur Joel Coen verheiratet und spielte neben Fargo auch in zahlreichen weiteren Filmen der Coen-Brüder mit.
 

Bei Betfair auf die Oscars wetten!

 
Am ehesten wird noch Saoirse Ronan (Lady Bird) zugetraut McDormand zu fordern. Bereits als 13-Jährige erhielt die Irin für Atonement eine Nominierung als beste Nebendarstellerin, 2016 für Brooklyn eine als beste Hauptdarstellerin. Klappt es im dritten Anlauf mit dem Oscar?

 

Schauspielerin Bet365 Bwin Betfair Interwetten Betway
Frances McDormand (Three Billboards) 1.062 1.05 1.08 1.06 1.06
Saoirse Ronan (Lady Bird) 9.0 9.0 9.0 9.0 9.0
Sally Hawkins (The Shape of Water) 17.0 17.0 17.0 16.0 17.0
Margot Robbie (I, Tonya) 34.0 34.0 17.0 33.0 34.0
Meryl Streep (The Post) 67.0 51.0 67.0 66.0 67.0

 

Bester Hauptdarsteller

Noch klarer als bei den Frauen ist die Situation bei den Männern: Wer auf Gary Oldman als besten Hauptdarsteller setzt, bekommt nicht unbedingt viel für sein Geld. In Darkest Hour (in den deutschsprachigen Kinos als „Die dunkelste Stunde“ erschienen) verkörpert Oldman den legendären britischen Premier Winston Churchill in den ersten Wochen seiner Amtszeit während des zweiten Weltkrieges. Für diese Rolle erhielt der Brite u.a. schon einen Golden Globe sowie einen BAFTA-Award.

 

Schauspieler Bet365 Bwin Betfair Interwetten Betway
Gary Oldman (Darkest Hour) 1.03 1.03 1.05 1.04 1.03
Timothee Chalamet (Call Me by Your Name) 17.0 15.0 17.0 14.0 17.0
Daniel Kaluuya (Get Out) 17.0 17.0 17.0 15.0 17.0
Daniel Day-Lewis (Phantom Thread) 26.0 26.0 26.0 21.0 26.0
Denzel Washington (Roman J. Israel, Esq.) 34.0 34.0 51.0 27.0 34.0

 

Die kuriosesten Wetten

Für die Oscars haben sich die Bookies zusätzlich zu den Standard Wetten auch noch einige Sonderwetten und Kuriositäten einfallen lassen. Erinnerst du dich noch an 2017? Bei der Präsentation des besten Films verkündeten Warren Beatty und Faye Dunaway aufgrund eines fehlerhaften Kuverts mit La-La-Land zunächst den falschen Gewinner. Bei Bwin kann man auf ein erneutes Ereignis dieser Art („Wird während der Show ein falscher Sieger verkündet?“) mit einer Quote von 10.0 wetten.
 

 
Bei Betfair stellt man sich die Frage, wie oft Moderator Jimmy Kimmel in seinem Eröffnungs Monolog den Namen „Donald Trump“ in den Mund nimmt. Über oder unter 2,5-mal? Auf beides lautet die Quote 1.83. Apropos Politik: Die Chance, dass Nordkoreas Diktator Kim Jong-Un einen persönlichen Auftritt auf der Oscars-Bühne haben wird, stuft Betfair als quasi nicht vorhanden ein (Quote: 501.0), Donald Trump (51.0), Barack Obama (26.0) oder Hillary Clinton (11.0) kann sich der britische Bookie dann schon eher „on stage“ vorstellen.
 
Wir wünschen gute Unterhaltung bei den Oscars und viel Glück beim Wetten!
 
*Hinweis: Beachte, dass jede Wettquote einer Schwankung unterliegt und sich im Lauf der Zeit ändern kann. Die Quoten in diesem Artikel entsprechen dem Stand vom 23.02., 17:00 Uhr. Bitte überprüfe die aktuellen Quoten auf der Webseite des jeweiligen Buchmachers!