11:34 Uhr

Novibet zu BVB – Lazio: Hol dir ein 15€ gratis Wettguthaben

Zieht Borussia Dortmund bereits am 5. Spieltag der UEFA Champions League in das Achtelfinale ein? Kann sogar schon der erste Rang in Gruppe F fixiert werden? Diese beiden Fragen könnten am Mittwoch, 02. Dezember ab 21:00 Uhr im Signal Iduna Park beantwortet werden, wenn Borussia Dortmund auf Lazio Rom trifft. Lazio Rom – da war doch etwas. Genau, die Auftaktniederlage am 1. Spieltag. Mit drei Siegen in Folge hat sich der BVB jedoch die Tabellenführung geholt und möchte nun vorzeitig den letzten Schritt Richtung Gruppensieg gehen. Der zweifache italienische Meister könnte selbst mit einer Niederlage in das Achtelfinale aufsteigen, sofern FC Brügge parallel sein Heimspiel gegen den russischen Vertreter Zenit St. Petersburg verliert.
 

 

Novibet 15€ gratis Wettguthaben zu BVB – Lazio

Du bist ein Fan von Sportwetten und auf der Suche nach einem attraktiven Wettbonus zu Borussia Dortmund – Lazio Rom? Dann bist du bei Novibet genau richtig. Gib eine qualifizierende Wette auf diese Begegnung ab und – egal ob dein Tipp gewinnt oder verliert – du bekommst eine 15€ Gratiswette gutgeschrieben. Wenn du bereits Mitglied bist, wähl dich auf deinem Account ein und beachte diese Hinweise:

  • Wette vor dem Spiel oder live auf einen Wettmarkt des Spiels Borussia Dortmund – Lazio Rom
  • Nur Einzelwetten werden gewertet
  • Der Mindesteinsatz beträgt 30€, die Mindestquote 1.70
  • Cash Out und der Einsatz von Freiwetten sind nicht erlaubt

 

Nach Erfüllung dieser Bonusbedingungen bekommst du binnen 24 Stunden dein 15€ gratis Wettguthaben angewiesen. Ab Erhalt bleibt die Freebet sieben Tage gültig. Der Reinerlös (der Einsatz wird nicht mit ausbezahlt) wird deinem Wettkonto in Echtgeld hinzugefügt.
 

Du hast noch kein Wettkonto bei Novibet? Dann informiere dich auf unserer Wettbonus Vergleich Seite über den Novibet Willkommensbonus, der deine Ersteinzahlung bis zu 100€ verdoppelt.

 

Novibet BVB Lazio gratis Wettguthaben wetten
© Novibet

 

Lucien Favre und Simone Inzaghi vor dem Spiel

BVB Trainer Lucien Favre hat die überraschende Niederlage gegen 1. FC Köln aufgearbeitet: „Natürlich es ist sehr, sehr schade, weil wir konnten dieses Spiel gewinnen. Wir haben 6, 7 Torchancen gehabt und sie zwei und zweimal Ecke. Natürlich, das darf nicht passieren. Aber jetzt können wir das nicht mehr ändern. Das ist jetzt Champions League und nicht mehr Meisterschaft. Unser Fokus ist klar das Spiel gegen Lazio.“
 

Auch die Auftaktniederlage in der Champions League gegen Lazio Rom: „Gegen Lazio haben wir 1:3 verloren. Das haben wir seitdem sehr gut korrigiert. Wir sind Tabellenführer in der Gruppe. Und wir wollen, dass es so bleibt. Wir wissen, Lazio ist eine gefährliche Mannschaft. Es wird ein schweres Spiel, wie alle, aber wir wollen uns qualifizieren.“
 

Lazio Trainer Simone Inzaghi: „Wir wissen, dass wir kurz vor einer hervorragenden Leistung stehen, aber es stehen noch zwei Spiele an und wir sind noch nicht fertig. Wir haben morgen ein sehr wichtiges Spiel gegen eine – meiner Meinung nach – der besten Mannschaften in Europa, die ein immenses Potenzial hat.“
 

Über die UEFA Champions League und die verpatzte Generalprobe: „Wir haben in der Champions League gut begonnen und das Erreichen der letzten 16 wäre eine große Leistung für uns. Schade, dass wir am Sonntag in der Serie A gegen Udinese verloren haben, denn eine Niederlage kann passieren, aber nicht so.“
 

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Novibet.
 
Jetzt anmelden! Wettbonus-Details