15:48 Uhr

NFL Draft 2020: Vorschau und Quoten zum Wetten

Von 23. bis 25. April 2020 geht ein Highlight der neuen NFL Saison über die Bühne. Der 85. NFL Draft der Geschichte steht auf dem Programm. Dabei können die 32 Teams die hoffnungsvollsten Spieler eines Draftjahrgangs verpflichten. Das Draft System unterliegt allerdings speziellen Regeln. So darf in der ersten Runde das schwächste Franchise der abgelaufenen Saison zuerst auswählen und somit das größte Talent herauspicken. Danach kommt das zweitschwächste Team zum Zug und so weiter. Zuletzt darf der Super Bowl Sieger zugreifen. So ist gewährleistet, dass eine möglichst große Chancengleichheit gewährleistet wird. Ein System, wie es etwa im europäischen Fußball undenkbar wäre. Das macht aber auch den Reiz der NFL aus.
 

 
Wir werfen einen Blick auf den NFL Draft und haben für dich einige spannende Wetten und die Quoten der Wettanbieter herausgepickt. Solltest du bei einem der Bookies noch kein gültiges Wettkonto haben, nimm dir die Zeit und besuche unsere Wettbonus Vergleich Seite. Da haben wir für dich viele Angebote für Neukunden unter die Lupe genommen. Über Wettbonus Angebote halten wir dich regelmäßig auf unserer Wettanbieter News Seite auf dem Laufenden.
 

NFL Draft

Der Draft ist neben der Free Agency und den Trades die dritte Möglichkeit, sein Team zu verstärken. Insgesamt werden sieben Runden veranstaltet. Normalerweise ist der NFL Draft in den USA ein großes Spektakel. In diesem Jahr wäre er in Paradise, Nevada, abgehalten worden. Eingedenk der aktuellen Situation wird die Veranstaltung erstmals virtuell stattfinden. Alle Kommunikationswege werden ausgeschöpft, um den Wunschspieler zu seinem Franchise holen zu können. Auch auf die traditionellen Buhrufe gegen NFL-Commissioner Roger Goodell sollen die Fans nicht verzichten müssen. Übertragen wird die erste Runde des NFL Drafts 2020 am 24. April ab 1:45 Uhr auf ProSieben MAXX und ran.de.
 

American Football NFL Quoten Wetten
© Pixabay

 

Quotenvergleich Pick 1

Es wäre wohl eine Sensation, wenn die Wahl der Cincinatti Bengals nicht auf Joe Burrow fallen würde. Dem 23-Jährigen wird in der NFL eine große Zukunft vorausgesagt und soll die Talfahrt der Bengals beenden. Der Quarterback hat die LSU Tigers im Januar dieses Jahres zur College Football Meisterschaft geführt und wurde zum besten Spieler gewählt.
 

1. Pick bet365 Bwin Unibet Betway Bet-at-home
bet365 Bonus Bwin Bonus Unibet Bonus Betway Bonus Bet-at-home Bonus
Joe Burrow 1.02 1.01 1.01 1.02 1.02
Chase Young 17.0 16.0 21.0 21.0 17.0
Tua Tagovailoa 19.0 17.0 34.0 19.0 19.0
Justin Herbert 34.0 26.0 34.0 34.0 33.0

 

 

Die Quoten zu Pick 2

Nach den Bengals kommen die Washington Redskins zum Zug. Es wäre eine Überraschung, wenn sich Head Coach Ron Rivera die Dienste des Defensive End Chase Young von Ohio State entgehen lassen würde. Der 21-Jährige hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten und fühlt sich nun zu Höherem berufen.
 

2. Pick Bet365 Bwin Unibet Betway Bet-at-home
Chase Young 1.066 1.08 1.05 1.05 1.10
Tua Tagovailoa 13.0 12.0 13.0 13.0 8.00
Justin Herbert 15.0 26.0 21.0 15.0 15.0
Joe Burrow 26.0 21.0 34.0 26.0 25.0
Isaiah Simmons 34.0 34.0 34.0 34.0 33.0

 

Wetten auf Pick 3

Nachdem es bei den beiden ersten Spielern eindeutige Favoriten gibt, scheiden sich bei Pick 3 die Geister deutlich mehr. Wen werden die Detroit Lions verpflichten?
 

3. Pick Betsson Bwin Unibet Betano Bet-at-home
Jeffrey Okudah 2.25 2.25 2.10 1.80 2.30
Tua Tagovailoa 2.80 5.00 5.50 10.0 4.00
Derrick Brown 5.50 5.50 5.00 15.0 5.50

 

 

Welches Team verpflichtet Tua Tagovailoa?

Der auf Hawaii geborene Quarterback spielte bis 2019 für Alabama Crimson Tide und machte dort mit tollen Leistungen auf sich aufmerksam. Allerdings hat sich der 22-Jährige im November 2019 eine schwere Hüftverletzung zugezogen, weswegen noch nicht ganz klar erscheint, welches Franchise dieses Risiko eingehen wird. Ohne die Verletzung wäre der Rechtshänder, der jedoch mit dem linken Arm wirft, ein ernsthafterer Kandidat für den First Pick gewesen.
 

Tua Tagovailoa Betsson Bwin Unibet Betano Bet-at-home
Miami Dolphins 2.20 1.95 2.50 1.80 1.95
Los Angeles Chargers 2.65 2.75 2.75 5.00 2.90
Jacksonville Jaguars 7.00 6.00 6.00 20.0 13.0
Detroit Lions 11.0 15.0 15.0 25.0 17.0
Las Vegas Raiders 12.0 11.0 11.0 25.0 13.0

 

1. Wide Receiver: Die Wettquoten

Laut den Buchmachern scheint das Rennen eine extrem enge Kiste zwischen CeeDee Lamb und Jerry Jeudy zu werden. Aber auch Henry Ruggs III ist nicht ohne Chancen.
 

1. Wide Receiver Bet365 Bwin Unibet Betway Bet-at-home
CeeDee Lamb 1.83 2.10 2.10 1.75 1.80
Jerry Jeudy 2.00 2.10 2.10 2.10 2.00
Henry Riggs III 4.50 4.25 4.00 4.33 4.50

 
Hinweis: Quoten abgerufen am 21. April 2020 um 14:00 Uhr. Beachte, dass jede Wettquote einer Schwankung unterliegen und sich im Lauf der Zeit ändern kann. Bitte überprüfe die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter. Beachte die AGB und etwaige Aktionsbedingungen.