12:15 Uhr

SkyBet mit erhöhten Quoten zum NBA-Restart

Nach gut vier Monaten Pause hat die NBA in der Nacht auf Freitag wieder Fahrt aufgenommen. Und das gleich mit zwei sehr engen Spielen. Die von Superstar LeBron James angeführten Lakers schlugen den Lokalrivalen, die Clippers, mit 103:101. Bereits zuvor waren die Utah Jazz mit 106:104 gegen die Pelicans erfolgreich.
 
In den nächsten Tagen und Wochen geht es Schlag auf Schlag weiter. Die Stars haben ein Mammut-Programm zu absolvieren. Wie aus anderen Sportarten bekannt, wird auch die nordamerikanische Basketball-Liga ihre Saison ohne Zuseher zu Ende bringen. Das Feld ist reduziert. Es nehmen nur noch jene Franchises Teil, die bereits vor dem Abbruch fix in den Playoffs standen oder zumindest noch eine Chance auf die Postseason hatten. Außergewöhnlich ist die Unterbringung. Sämtliche Teams sind auf dem Disney-World-Gelände in Orlando, Floria untergebracht und haben quasi keinen Kontakt zur Außenwelt. Nicht zuletzt deswegen sprechen viele Spieler und Experten vom „härtesten Titel der NBA-Geschichte“.

 

 

Bucks als Topfavoriten im Osten

In der Nacht auf Samstag greift der Topfavorit aus dem Osten, die Milwaukee Bucks, ins Geschehen ein. Das Team aus Wisconsin rund um MVP-Kandidat Giannis Antetokounmpo muss zum Auftakt des Re-Starts gegen Boston ran. Die Celtics sind nach den Bucks und den Raptors das drittbeste Team in der Eastern Conference und werden sicher ein harter Prüfstein sein. Dennoch gehen die Bucks als Favoriten ins Spiel.
 
Ein Sieg von „Giannis“ und Co. könnte sich sehr positiv auf deinen Wettschein auswirken. Vor allem, wenn auch die Trail Blazers (vs. Memphis Grizzlies) und die Houston Rockets (vs. Dallas Mavericks) am ersten Spieltag nach der Pause gewinnen. Denn SkyBet haut zu diesen Partien einen Quotenboost raus, der es in sich hat. Quote 9.50, wenn die drei genannten Teams gewinnen. Ohne Boost bewegt sich die Quote rund um 5.00.

 

SkyBet: 9.50 auf Siege der Bucks, Trail Blazers und Rockets
© Sky Bet

 

Ganz normale Wette

Hier handelt es sich um eine ganz normale Wette. Mit der Einschränkung, dass der Boost nicht Teil einer Kombiwette sein darf. Du kombinierst dir die Wette also auch nicht selbst zusammen, sondern suchst den Boost auf der Skybet-Seite. Danach legst du sie in den Schein und die erhöhte Quote wird auch schon dargestellt. Es gelten Einsatzlimits bei Boosts, dafür sind sämtliche Gewinne in Echtgeld (keine Auszahlungsbedingungen).
 

Risikofreie erste Wette – gilt auch für den NBA-Boost

Solltest du noch nicht bei SkyBet sein, kannst du den NBA-Restart Quoten Boost auch nützen um den SkyBet Neukundenbonus zu triggern. Dieser besagt, dass du, wenn du deine erste Wette beim Wettanbieter verlierst, bis zu 200 Euro Sportwetten Bonus in Form einer Freiwette wieder zurückbekommst.
 
Wir wünschen dir einen unterhalstamen NBA-Restart.
 
Es gelten die AGB von SkyBet | 18+