Vorschau, Tipp und Bet365 Quoten zur CL-Quali Monaco - Eindhoven

AS Monaco – PSV Eindhoven: Bet365 Quoten & Prognose zur Champions League Quali

Bevor es mit den großen Ligen Europas so richtig los geht, dürfen wir uns im Rahmen der Champions League schon über das eine oder andere königliche Duell freuen. In dieser Woche finden die Hinspiele der Halbfinals statt. Die Sieger aus diesen 10 Begegnungen fighten danach um die letzten Plätze in der Gruppenphase. Besonders erfreulich ist, dass wir als neutrale Fans, schon einige Leckerbissen serviert bekommen.

Einem davon werden wir uns vollumfänglich widmen. Bereits am 02. August 2022, trifft PSV Eindhoven auf AS Monaco. Angepfiffen wird das Spiel um 20:00 Uhr. Neben einer Vorschau und den letzten Teaminfos, werden wir dich mit einem Bonus für Sportwetten versorgen. Darüber hinaus prüfen wir die Wettquoten eines ganz bestimmten Buchmachers.

Champions League Wetten bei Bet365

Nachdem wir uns der Königsklasse widmen, brauchst du für deine Monaco – Eindhoven Wetten auch einen Wettanbieter, der sich selbiges Prädikat verdient. Mit Bet365 bist du in allen Belangen bestens aufgestellt, unabhängig davon, ob du bereits Bet365 Kunde bist oder du zu den Neukunden zählst. Der Buchmacher aus unserem Wettbonus Vergleich bietet dir als bestehender Kunde zahlreiche Promos und zu ausgewählten Spielen erhöhte Quoten. Das beste Angebot wartet aber nach wie vor auf neue User. Kommst du aus Deutschland, Österreich oder Schweiz, dann erwartet dich beim Bet365 Bonus folgendes:

Eröffnungsangebot bei bet365:
– Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365.

  • Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. | 18+
Bet365 Quoten und Vorschau zu AS Monaco - PSV Eindhoven
© wett-bonus.com

Wettquoten von Bet365 zu Monaco – PSV Eindhoven

In diesem Spiel trifft der Vizemeister der Eredivisie der Saison 21/22 auf den Drittplatzierten der Ligue 1. Nicht nur den Namen nach, auch auf der qualitativen Seite ist dies das Top-Duell in dieser Qualifikationsrunde. Dies erkennt man auch, wenn wir uns die Neuzugänge beider Teams ansehen. AS Monaco konnte mit Breel Embolo von Gladbach und Takumi Minamino zwei interessante Offensivkräfte verpflichten. Auf der anderen Seite freut sich PSV über den Transfer von Luuk de Jong (Sevilla). Nun wollen wir uns aber die Wettquoten von Bet365 ansehen.

EreignisQuote
Sieg Monaco2.05
Unentschieden3.60
Sieg PSV Eindhoven3.30
Beide Teams treffen JA1.66
Beide Teams treffen NEIN2.10
Über 2.5 Tore1.72
Unter 2.5 Tore2.07
Monaco qualifiziert sich2.05
PSV qualifiziert sich1.70
Eindhoven Handicap +11.72
Quotenstand 01.08.2022, 11:00 Uhr – Quoten können sich ändern

Wett-bonus.com Tipp: Bet365 bietet all seinen Kunden zu diversen Wettbewerben verbesserte Quoten an. Zum Zeitpunkt, als wir die Quoten prüften, waren diese noch nicht verfügbar. Deshalb empfehlen wir dir, vor Spielbeginn noch das eine oder andere mal vorbeizuschauen!

Letzte Infos und Wett Tipp

Der AS Monaco war in der Vorbereitung fleißig. Ende Juni absolvierte man das erste Testspiel gegen Cercle Brügge. Dieses wurde mit 1:0 gewonnen. Es folgten zwei Remis gegen St. Gallen und Austria Wien, ehe man gegen Portimonense mit 1:0 gewann. Dies sollte aber der letzte Sieg in der Aufbauphase bleiben. Gegen Inter Mailand gab es noch gutes 2:2, aber gegen den FC Porto und Southampton setzte es zwei Niederlagen. Nach dem Duell mit Eindhoven geht es am kommenden Freitag in der Ligue 1 los. Zum Auftakt muss man gegen Straßbourg ran.

In Sachen Vorbereitung zeigte sich beim PSV ein ähnliches Bild. Sechs Spiele wurden absolviert und auch die Ergebnisse gleichen sich. Das erste Freundschaftsspiel wurde mit 6:0 gegen Lohne gewonnen. Eine Woche später gab es ein 2:2 Unentschieden gegen Cercle Brügge. Auch die nächsten zwei Spiele wurde es nicht besser. Gegen Bielefeld setze es eine 0:4 Klatsche und auch gegen Villarreal ging man mit 1:2 als Verlierer vom Platz. Nach zwei Siegen gegen Eindhoven und Real Betis, folgte aber der erste große Erfolg am vergangenen Wochenende. Im niederländischen Super Cup konnte der PSV, Ajax mit 5:3 besiegen und somit den ersten Titel in der neuen Saison feiern.

Wett Tipp zu Monaco – PSV: Interessanterweise ist Monaco in diesem Spiel der Favorit, aber PSV wird auf dem Wettmarkt „Wer qualifiziert sich“ favorisiert. AS Monaco kann auch die bessere direkte Bilanz vorweisen. Erst im letzten Jahr traf man im Rahmen der Europa League Gruppenphase aufeinander und Monaco konnte ein Spiel gewinnen und eines endete mit einem torlosen Remis. Aus diesem Grund trauen wir Monaco auch einen Heimsieg zu und wetten daher: Sieg Monaco zu Quote 2.05 bei Bet365.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Bet365.

Vorheriger Artikel
DFL-Supercup: Betano Mission bringt dir Wettguthaben zu Leipzig vs. Bayern!
Nächster Artikel
Merkur Sports Superfan - sicher dir jede Woche gratis Guthaben für deine Fußballsaison!