Vorschau zu Köln Dortmund

1. FC Köln – Borussia Dortmund: Quotenvergleich und Vorschau zum 27. Bundesliga Spieltag

Seit Jahren wünschen wir uns nur eines. In anderen Ligen bekamen wir es immer wieder zu sehen, aber in der heimischen Bundesliga schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr. Noch ist es nicht soweit, aber die Chancen stehen gut, dass wir bis zum letzten Spieltag einen Kampf um den Meistertitel sehen werden. Während die Bayern des Öfteren patzten, taten die Borussen aus Dortmund das Notwendigste.

Nun trennen die beiden nur mehr vier Punkte. Noch immer eine große Hürde, aber als neutraler Bundesliga-Fan greift man nach jedem Strohhalm, wenn es um eine ausgeglichene Saison geht. Während die Bayern mit Union Berlin den nächsten unangenehmen Gegner empfangen, muss Dortmund in die Domstadt. Wir werden uns diesem Duell im Detail widmen und sehen uns zusätzlich an, welche Quoten uns die Buchmacher aus unserem Sportwetten Vergleich liefern.

Vorschau zum Bundesliga Spiel Köln vs. Dortmund
© Wett-bonus.com

Köln muss abreißen lassen

In der Saison 17/18 schafften die Geißböcke Historisches. Erstmals seit dem Jahr 1993 war man wieder international vertreten. Dort scheiterten die Kölner zwar in der Gruppenphase, aber das ist nun sekundär. In der aktuellen Spielzeit lag man lange in den Top 6 der Bundesliga. Aufgrund durchwachsener Leistungen hat sich der Rückstand auf die Europacup Plätze bis auf fünf Punkte erhöht.

Grundsätzlich eine machbare Aufgabe, vor allem weil es auch der Spielplan gut mit dem 1. FC meint. Nach den beiden Duellen mit Dortmund und Union Berlin, warten nur mehr Teams aus der unteren Tabellenhälfte. Doch auch dort befinden sich große Namen wie Gladbach oder Wolfsburg. Zuletzt feierten die Geißböcke einen tollen Sieg gegen den Drittplatzierten Leverkusen. Und wer gegen einer Werkself in guter Verfassung gewinnen kann, kann jeden besiegen. Auch Dortmund…

Kann der BVB den Druck aufrecht erhalten?

Es war ein gewohntes Bild in den letzten Spielzeiten. Die Bayern öffneten die Türe, aber die Schwarz Gelben gingen nicht hindurch. Immer wieder bekam man die Chance, aber vergeigte sie meistens gegen Tabellennachzügler. Ähnliches mussten die BVB Fans auch in dieser Saison schon verkraften. Als erstes fällt uns das 1:1 beim Aufsteiger Bochum ein. Nur eine Woche später verlor man beim Abstiegskandidat Hertha BSC Berlin.

Nach den tollen Siegen gegen Union Berlin (3:0) und Gladbach (6:0), ließ man in Augsburg erneut Punkte liegen. Die zwei Siege gegen Bielfeld und Mainz waren zwar nicht atemberaubend, aber effektiv! Und im Fußball zählen nur die Punkte und nicht wie diese zustande kommen. Das erste Duell mit Köln in dieser Saison gewann man mit 2:0. Gegen eine Wiederholung hätten die Borussen sicher nichts, vor allem weil es nach der Länderspielpause gegen ein groß aufspielendes Leipzig geht…

Mögliche Line-Up´s der Teams

FC Köln: Schwäbe – Schmitz, Kilian, Hübers, J. Horn – Skhiri, Özcan, Duda – Uth, Thielemann – Modeste

Borussia Dortmund: Kobel – Passlack, Can, Hummels, N. Schulz – Witsel, Reyna, Bellingham – M. Wolf, Malen – Haaland

Köln – Dortmund Quoten und Wetten

Beide Mannschaften müssen wohl oder übel auf zwei ihrer Schlüsselspieler verzichten. Bei Köln war Jonas Hector unter der Woche erkrankt und ob er fit wird ist fraglich. Auch Marco Reus ist noch nicht fit und wird aller Voraussicht nach fehlen. Dies hat natürlich auch auf die Quoten der Buchmacher Einfluss. Empfehlung der Redaktion: Nutze einen Wettbonus für deine Köln – Dortmund Wetten – unser Favorit ist ganz klar der exklusive Tipico Bonus. Nun aber zu den Wettquoten.

Wett Tipp zu Köln – Dortmund

In der Vergangenheit konnten die Geißböcke den BVB immer wieder ärgern. So zum Beispiel in der Saison 20/21 als Dortmund keines der beiden Aufeinandertreffen für sich entscheiden konnte. Wenn wir die Quoten betrachten, dann trauen die Wettanbieter auch an jenem Sonntag den Kölnern eine Überraschung zu.

Wir sind allerdings Pro Dortmund gestimmt. Reus wird fehlen, aber Haaland wird das erste Mal seit langem wieder von Beginn an mit dabei sein. Und wer Erling Haaland kennt weiß, wie hungrig der Norweger nach einer derart langen Durststrecke ist.

Unsere Bundesliga Wette lautet wie folgt: Dortmund gewinnt zu Quote 2.05 bei Tipico.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen der Wettanbieter.

Vorheriger Artikel
Werder Bremen - Darmstadt 98 Quote bei Betway stark erhöht zum Gipfeltreffen!
Nächster Artikel
Bildbet: Mit erhöhter Quote auf Bayern besiegt Union wetten