10:09 Uhr

Mit Interwetten risikolos auf den Monte Carlo GP wetten!

Gentlemen, start your engines! Auch wenn dieses Kommando aus den amerikanischen Motorsportarten Nascar und Indy Car kommt, passt er ebenso gut zur Formel 1. Diese gastiert an diesem Wochenende in Monte Carlo im Rahmen des großen Preis von Monaco. Nach der Pause im Jahr 2020, kehrt der Formel 1 Zirkus wieder an diese geschichtsträchtige Rennstrecke zurück. Hier wird aller Voraussicht nach der Zweikampf zwischen Mercedes und Red Bull Racing bzw Lewis Hamilton und Max Verstappen fortgesetzt werden.
 
Eines müssen wir klar sagen: Die Spannung, die wir über Jahre vermisst haben, hat in der Formel 1 wieder Einzug gefunden. Für dieses Wochenende leistet auch Interwetten seinen Beitrag. Dieser bietet dir einen interessanten Wettbonus an, damit du risikolos auf deinen Favoriten wetten kannst. Willst du dir vorab noch einen Überblick verschaffen, so können wir dir unsere Formel 1 2021 Vorschau empfehlen.
 

 

Wette ohne Risiko auf deinen Favoriten!

Lewis Hamilton steuert auf den 3. Sieg in Folge zu. Max Verstappen will das natürlich verhindern und in der Meisterschaft wieder an den Briten anschließen. Oder dürfen wir einen gänzlich anderen Sieger bejubeln? Quotentechnisch ist wird Charles Leclerc auf dem 3. Platz gehandelt. Wer es auch wird, du kannst ohne Risiko auf den Gewinner setzen. Wettanbieter erstattet dir deinen Einsatz bis zu 25€, sollte deine Wette verloren gehen. Und das beste: Du bekommst die Erstattung in Cash! Weniger Risiko geht echt nicht. So musst du vorgehen:

  1. Aktiviere das Angebot unter Bonusdetails/Aktionen
  2. Wette 25€ oder mehr auf einen Markt der Formel 1
  3. Nur die erste Wette zählt für die Promo
  4. Es zählen nur Echtgeldeinsätze

Geht deine Wette verloren, dann bekommst du deinen Einsatz bis 25€ sofort in dein Konto gebucht. Wie bereits erwähnt, in Echtgeld. Heißt, dieses Geld ist an keinerlei weitere Umsatzbedingungen gebunden.
 

Wette bei Interwetten risikolos auf die Formel 1
© Interwetten

 

Noch kein Interwetten Konto – dann aufgepasst!

Diese Promotion sollte schon längst bekannt sein, aber dennoch wollen wir dich darauf hinweisen: der Interwetten Willkommensbonus. Wie der Name schon verrät, ist dieser nur für neue Interwetten Kunden verfügbar. Auf neue User aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg warten bis zu 100€ an extra Wettguthaben. Weitere Details hierzu findest du in unserem Sportwetten Bonus Vergleich.
 

So verlief das erste freie Training

Bereits am Donnerstag ging es für die Protagonisten das erste mal durch die engen Gassen Monacos. Während die beiden Favoriten auf Augenhöhe agierten, sicherte sich die Bestzeit aber überraschenderweise ein anderer. Charles Leclerc konnte die schnellste Zeit auf die Strecke knallen. Die zweitbeste Zeit sicherte sich Carlos Sainz, erst dann folgten Max Verstappen und Lewis Hamilton.
 
Zufrieden wirkte auch Sebastian Vettel. Der Heppenheimer konnte den 10. Platz einfahren und blieb damit gut zwei Zehntel vor seinem Teamkollegen Lance Stroll. Weniger gut ging es dem Rookie Mick Schumacher. Kurz vor Ende des zweiten freien Trainings touchierte er nach einem Konzentrationsfehler die Leitschiene, was zugleich das Ende für diesen Tag bedeutete.
 
Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen von Interwetten.