14:22 Uhr

Quoten und Infos – Wetten auf die Handball WM 2019

Die 26. Handball-Weltmeisterschaft der Männer ist eine historische. Mit Deutschland und Dänemark gibt es erstmals in der Geschichte zwei Gastgeberländer. Die DHB-Auswahl hat gute Erinnerungen an Großereignisse vor eigenem Publikum: 2007 holte Deutschland beim sogenannten „Wintermärchen“ das bisher letzte Mal WM-Gold.
 
Wer sind dieses Mal die Favoriten? Wie stehen die Chancen Deutschlands? Die Antworten darauf liefert unser Quoten Vergleich. Außerdem stellen wir dir tolle Promotions zur Handball WM vor. Damit solltest du bestens für deine Wetten auf die Handball WM 2019 gerüstet sein. Darüber hinaus liefern wir dir natürlich auch noch die wichtigsten Rahmen-Infos (Spielorte, Modus, Gruppen, TV Infos) ins Haus.

 

Handball-Ball liegt am Boden
© Adobe Stock

 

Gastgeber und Titelverteidiger als Top-Favoriten

Starten wir gleich mit den Wettquoten. Hier entwickelt sich ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Dänemark und Frankreich. Die Skandinavier werden von Super-Star Mikkel Hansen angeführt und wollen endlich ihrer ersten WM-Titel holen. Die Franzosen sind Titelverteidiger, Rekordweltmeister und haben die mittlerweile wohl stärkste Liga der Welt.
 

 
Bei den meisten Wettanbietern ist Deutschland im Quoten Ranking auf Rang drei. Um den WM-Pokal in die Höhe stemmen zu können, muss die DHB-Auswahl aber über sich hinauswachsen. Bundestrainer Christian Prokop vertraut vor allem auf seine starke Defensive und Superstar Uwe Gensheimer. Die weiteren Titelanwärter sind die üblichen Verdächtigen: Spanien, Schweden, Norwegen und Kroatien. Österreich peilt den Aufstieg in die Hauptrunde an.
 
Quoten Vergleich – Handball WM 2019 – Gesamtsieger
Stand: 9. Januar 2019 – 12:00 Uhr
 

Land Tipico Bet365 Bwin Sky Bet
Tipico Bonus Bet365 Bonus Bwin Bonus Sky Bet Bonus
Dänemark 3.20 3.30 3.20 3.20
Frankreich 3.40 3.30 3.75 3.50
Deutschland 6.00 6.00 5.50 6.00
Soanien 7.50 7.50 8.00 8.00
Schweden 10.00 10.00 9.50 9.00
Norwegen 12.00 11.00 11.00 10.00
Kroatien 17.00 17.00 21.00 15.00
Österreich 750.00 751.00 501.00 1001.00

 
Hinweis: Wettquoten unterliegen Schwankungen und können sich bis zu deiner Wettabgabe noch ändern. Es gelten die AGB des jeweiligen Wettanbieters | 18+
 

3 Wett Tipps:

  1. Solltest du dich für Wetten auf die Handball WM neu bei einem Wettanbieter registrieren, bietet es sich an, den jeweiligen Sportwetten Bonus für Neukunden in Anspruch zu nehmen.
  2. Hol dir eine 5€ XTiP Freebet zum Start der Handball WM.
  3. Erhalte eine 2€ Gratiswette von SkyBet für das Eröffnungsspiel Deutschland vs. Korea. Das Guthaben erhältst du, wenn du den Code 2GRATIS-HANDBALL am 10.1. zwischen 9:00 und 18:15 Uhr unter „Bonus einlösen“ eingibst. Deine 2€ musst du vor Spielbeginn (18:15) bei einer Einzelwette auf Deutschland-Korea mit der Mindestquote 1.50 setzen. Du kannst das Guthaben nicht auf mehrere Wetten aufteilen. Wenn dein Tipp mit Gratiswette aufgeht, gehört der Reingewinn dir. Die Aktion richtet sich an Neu- und Bestandskunden.

 

2€ Freebet von SkyBet zu Deutschland vs Korea (Handball)
© Sky Bet

 

 

 

Spielorte, Gruppen, Modus

Insgesamt wird in 6 Städten gespielt. Vier davon befinden sich in Deutschland, zwei in Dänemark. Das Eröffnungsspiel (10.1., 18:15 Uhr) zwischen Deutschland und einer gesamtkoreanischen Mannschaft steigt übrigens in Berlin, das Endspiel (27.1., 17:30 Uhr) findet in Herning statt.
 
Spielorte:

  • Deutschland: Berlin, Hamburg, Köln, München;
  • Dänemark: Herning, Kopenhagen;

 
24 Länder nehmen an dem Spektakel teil. Diese sind auf 4 Gruppen zu je 6 Nationen aufgeteilt. Jede Gruppe hat einen Spielort zugewiesen bekommen. So bestreitet Deutschland etwa alle Gruppenspiele in Berlin. Die drei besten jeder Gruppe, also insgesamt 12 Teams, steigen in die Hauptrunde auf. Alle in der Gruppenphase ausgeschiedenen Teams spielen im sogenannten President’s Cup die Plätze 13-24 im K.o.-System aus.
 

 
In der Hauptrunde gibt es zwei Gruppe à 6 Teams. Die ersten zwei Teams jeder Gruppe kommen ins Halbfinale. Im K.o.-System wird dann der Weltmeister ermittelt. Die in der Hauptrunde ausgeschiedenen Mannschaften spielen noch die Plätze 5-8 aus. Die Plätze 9-12 ergeben sich aus den Platzierungen in der Hauptrunde.

 

Gruppe A (Berlin) Gruppe B (München) Gruppe C (Herning) Gruppe D (Kopenhagen)
Frankreich Spanien Dänemark Schweden
Russland Kroatien Norwegen Ungarn
Deutschland Mazedonien Österreich Katar
Serbien Island Tunesien Argentinien
Brasilien Bahrain Chile Ägypten
Korea Japan Saudi-Arabien Angola

 

Wo sehe ich die Handball WM im Fernsehen?

Viele Fans fragen sich: Wo gibt’s die Handball WM im Fernsehen? Mit ARD und ZDF haben sich zwei öffentlich-rechtliche Sender die Rechte gesichert. Zudem überträgt mit Eurosport ein weiterer Free TV Sender einige Spiele (ohne deutsche Beteiligung).
 

 
Spiele der österreichischen Nationalmannschaft laufen übrigens im ORF (bzw. ORF Sport+). Wer die WM lieber per Live Stream verfolgen möchte, hat bei Sportdeutschland.TV die Möglichkeit dazu. Der Online-Anbieter zeigt alle 96 Spiele, allerdings nicht alle davon kostenfrei.
 
Wir wünschen dir viel Spaß bei der Handball-Weltmeisterschaft 2019 und alles Gute für deine Wetten!