Das ist das hässlichste Trikot!

Vier Wochen lang haben wir Deutschland und Österreich abgesucht, weil uns eine Frage bewegte: Wer hat das hässlichste Trikot? Und die Vereine antworteten.

Nach Sichtung all der Bewerbungen auf unserem Facebook-Kanal und unserer Webseite, setzte sich unsere Jury zusammen und legte eine Top 10 fest.

Dann lag es nur noch an den Menschen abzustimmen, wer denn nun wirklich das hässlichste Trikot hat. Und jetzt können wir stolz verkünden, dass der TUS Deuz sich durchgesetzt hat!

Wir gratulieren herzlich und zeigen euch dann natürlich auch die neue Spielkleidung, die das Gewinnershirt ablösen wird. Denn wie angekündigt erhält der Gewinner noch ein Fotoshooting mit einem Profi-Fotografen.

Von da an dürfen sie dann stolz ihre neuen von wett-bonus.com gesponserten Trikots tragen, denn ähnlich wie beispielsweise Tipico, Bwin, Betway oder Bet-at-home wollen wir natürlich auch zeigen, dass uns der Sport am Herzen liegt. Wie wichtig uns diese Förderung ist, kann man übrigens auf unserer Verein Sponsoring Seite sehen.

 

Platz 2 und 3 gehen in den Süden und nach Hessen

Platz 2: FC Megas Alexandros GAP

Der griechische Klub aus Garmisch-Partenkrichen musste sich am Ende den Jungs aus Deuz geschlagen geben. Obwohl auch sie ein wirklich würdiger Vertreter gewesen wären.

Platz 3: SG Frieda/Schwebda/Aue

Die SG Frieda/Schwebda/Aue präsentierte auch ein echtes Schmuckstück und einen echten Jury-Liebling. Am Ende hat es leider dann nicht ganz gereicht.

Die restliche Top 10 (in alphabetischer Reihenfolge)

Bevor hier die restlichen Finalisten folgen, wollen wir noch einmal allen Teilnehmern danken, dass sie sich so rege und mit viel Humor an diesem Wettbewerb beteiligt haben. Bei wett-bonus.com sind wir zwar die meiste Zeit damit beschäftigt den besten Sportwettenanbieter Bonus im Netz zu finden, doch wir hatten eine wirklich tolle Zeit mit großartigen Einsendungen, die uns zum Schmunzeln und zum Teil auch zur Verwunderung gebracht haben. Vielen Dank!

FSV 1920 Sargstedt

Hertha Union Freunde e.V.

SC Westend 1901

SG Grün Weiß Deutsch Wusterhausen

SV Neumühl 1948

TV Böblingen

VFL FOSITE HELGOLAND v. 1893