Wett Tipp samt Quoten und Bonus zum GP vom Hungaroring

Großer Preis von Ungarn: Quoten, Wetten und Infos zum GP am Hungaroring!

Den Grand Prix von Ungarn verbinden langjährige Formel 1 Fans automatisch mit Tradition. Schließlich ist die Königsklasse des Motorsports seit 1986 durchgängig in Mogyorod zu Gast. Und bis 2026 wird dies auch noch so bleiben. Am kommenden Wochenende gastiert der Formel 1 Zirkus erneut am Hungaroring. Während es auf der Strecke heiß hergeht, wird das Wetter aller Voraussicht nach keine Rolle spielen. Für den Rennsonntag ist freundliches Wetter vorhergesagt, mit Temperaturen rund um 25 Grad. Vom letzten Grand Prix vor der Sommerpause erwarten wir uns auch unabhängig vom Wetter ein spannendes Rennen. Wie gewohnt liefern wir dir die letzten Infos sowie einen Sportwetten Bonus.

Quotenvergleich und Infos zum GP von Ungarn
© wett-bonus.com

Verkehrte Welt an der Spitze

Im Qualifying ist Ferrari eindeutig Hui, im Rennen leider Pfui. Die Statistiken nach 12 Rennen untermauern diese Tatsache. Die klare Nummer 1 bei den Pole Positions ist Charles Leclerc. Sieben Mal startete der Monegasse vom ersten Startplatz. Gewonnen hat er hingegen nur drei Rennen. Bei Max Verstappen lief es genau umgekehrt. Drei Mal startet der Weltmeister von der Pole Position, gewinnen konnte er aber sieben davon.

Wenig verwunderlich ist Leclerc auch in Ungarn Favorit auf die Pole Position. Kann er sich diese sichern, wäre das schon die halbe Miete. Der Hungaroring bietet zwar spannende Passagen, aber wenige Überholmöglichkeiten. Sollte die Strategie passen und auch der Wettergott mitspielen, ist derjenige, der von der Spitzenposition startet, auch der Favorit auf den Rennsieg. Nun sehen wir uns die Formel 1 Quoten auf den Gewinner des Qualifying an.

Fahrer
Charles Leclerc1.701.721.851.75
Max Verstappen2.752.753.02.75
Carlos Sainz jr. 7.07.07.05.50
Sergio Perez13.017.017.012.0
Lewis Hamilton15.013.09.012.0
George Russell21.029.029.015.0
Quoten zuletzt abgerufen am 29.07.22 – 10:00 Uhr

Was erwartet uns im Rennen?

Am Hungaroring spielen viele Faktoren eine Rolle. Das Wetter haben wir bereits angesprochen. Wie sehr die Witterung ins Renngeschehen eingreifen kann, haben wir im Jahr 2021 gesehen. Damals konnte Esteban Ocon völlig überraschend seinen ersten Sieg in der Formel 1 feiern. Die schnellste Runde kam von Pierre Gasly, womit dieses kuriose Rennen würdig abgerundet wurde. Nun stellt sich nur eine Frage: Ferrari oder Red Bull?

Auch die wiedererstarkten Silberpfeile könnten im Kampf um die Spitze ein Wörtchen mitreden. Verstappen selbst stapelt einmal mehr tief und schiebt die Favoritenrolle in Richtung Ferrari. „“Das nächste Rennen in Ungarn wird sehr schwierig werden, denn ich glaube, dass Ferrari dort ziemlich schnell sein wird“ so der aktuell Führende der Fahrerwertung. Bei den Wettquoten auf den Rennsieg sieht es wie folgt aus.

Fahrer
Charles Leclerc2.202.102.202.25
Max Verstappen2.502.502.502.50
Carlos Sainz jr. 6.757.06.507.0
Lewis Hamilton11.011.011.012.0
Sergio Perez18.018.021.019.0
George Russell24.025.026.024.0
Quoten zuletzt abgerufen am 29.07.22 – 11:00 Uhr

Was sagen uns die Quoten?

Charles Leclerc ist leichter Favorit auf den Rennsieg am Hungaroring. Dies hängt garantiert damit zusammen, dass man ihm auch den Sieg im Qualifying zutraut. Ansonsten gestaltet sich das Bild wie eh und je. Carlos Sainz wird von den Buchmachern aus unserem Wettbonus Vergleich nach seinem starken Auftritt in Le Castellet auf Platz 3 gehandelt.

Wett-bonus.com Profi Tipp: Denkst du Charles Leclerc wird gewinnen, dann können wir dir Interwetten ans Herz legen. Allerdings musst du den Markt „Nationalität des Gewinners“ anspielen – dort gibt es 2.50 auf Monaco!

Unser Wett Tipp zum GP von Ungarn

Schon in Le Castellet hieß es: Charles Leclerc muss gewinnen! Der Druck auf den Monegassen hat sich nach der Nullnummer in Frankreich nochmals erhöht. Das Problem ist aber ein mehr als konstanter Max Verstappen. Während es bei Ferrari nur Hopp oder Top gibt, fährt der Niederländer kontinuierlich gute Punkte ein.

Glauben wir den Wetterexperten, dann sollte es Sonntag keine Überraschungen geben. Dies würde die Tatsache, dass jener Fahrer, der die Pole Position inne hat, auch das Rennen gewinnt, nochmals verstärken. Wer das schlussendlich sein wird, können wir an dieser Stelle nicht vorhersagen, aber wir können mit unserer Prognose das angesprochene Szenario bestens abdecken und diese lautet wie folgt:

Position des Siegers in der Startaufstellung – Pole Position zu Quote 1.90 bei Bet365.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen der Wettanbieter.

Vorheriger Artikel
DFB-Pokal und Supercup bei Bahigo - jetzt gratis Wettguthaben sichern!
Nächster Artikel
1860 München - Borussia Dortmund: Bildbet erhöht Quoten zur 1. Runde im DFB-Pokal!