Wett Tipp und Quotenvergleich zu Deutschland - Frankreich

Frauen EM Halbfinale: Prognose, Quotenvergleich & Tipp zu Deutschland vs. Frankreich!

Es ist soweit. Nur mehr vier Teams befinden sich bei der Europameisterschaft der Frauen im Rennen um den Titel. Gastgeber England und Schweden matchen sich im ersten Semifinale und im zweiten nimmt es Frankreich mit dem EM-Rekordsieger Deutschland auf. Auf Zweiteres werfen auch wir einen Blick. Deutschland ist nach dem überraschend frühen Aus bei der EM 2017 auf Besserung aus aber Frankreich hat garantiert etwas dagegen.

Zumal die Equipe Tricolore bei einer Europameisterschaft bisher nicht über das Viertelfinale hinauskam. Somit ist das Erreichen der Besten Vier schon jetzt ein großer Erfolg aber das Team rund um Corinne Diacre will diesen Erfolg mit dem Finaleinzug krönen. Wir sehen uns die Ausgangslagen beider Teams an und halten Ausschau nach den besten Quoten. Ein Sportwetten Bonus darf hier zudem auch nicht fehlen.

Vorschau und Wett Tipp zum Halbfinale zwischen Deutschland und Frankreich
© wett-bonus.com

Deutschland überzeugt in allen Belangen

Zwar ging man als einer der Favoriten, aber dennoch mit gemischten Gefühlen in das Turnier. Den Grund hierfür finden wir in der durchwachsenen Vorbereitung auf die EM 2022. In den sechs Spielen, welche die deutschen Damen im Jahr 2022 absolvierten, konnten nur zwei gewonnen werden. Neben den Niederlagen gegen England und Kanada, blieb der DFB-Elf vor allem die 2:3 Pleite gegen Serbien in Erinnerung.

Bei der EM war man aber von Anfang an voll auf der Höhe. Mit Dänemark, Finnland und Spanien erwischte Deutschland keine einfache Gruppe, aber dennoch stieg man als souveräne Gruppenerster ins Viertelfinale auf. Zum Auftakt gewann Deutschland mit 4:0 gegen Dänemark. Die erste Generalprobe folgte gegen Spanien. Dieses Spitzenspiel konnten Deutschlands Damen aber mit 2:0 für sich entscheiden. Nach dem man ohne Probleme mit 3:0 gegen Finnland gewann, wartete Österreich im Viertelfinale. Doch auch mit den ÖFB-Damen hatte Deutschland wenig Probleme und siegte mir 2:0.

Gelingt Frankreich endlich der große Wurf?

Während Deutschland in der Aufbauphase etwas strauchelte, lief bei Frankreich alles wie am Schnürchen. Seit Juni 2021 gewann man ganze 14 Spiele in Folge. Besonders aufzeigen konnte man beim diesjährigen „Tournoi de France“ Turnier. In drei Spielen gewann man gegen Finnland (5:0), Brasilien (2:1) und den Niederlanden (3:1). Eine makellose WM-Quali mit acht Siegen aus acht Spielen rundet die aktuelle Bilanz noch ab.

Bei der Europameisterschaft hatte die Equipe Tricolore aber schon etwas mehr zu kämpfen. Zum Auftakt gab es ein souveränes 5:1 gegen Italien. Gegen Belgien wurde es schon etwas enger aber schlussendlich konnte sich Frankreich mit 2:1 durchsetzen. Erst am 3. Spieltag riss die beachtliche Serie von 16 Siegen am Stück. Gegen Island kassierte man in der 12. Minute der Nachspielzeit (!) den Ausgleich. Dennoch reichte es für de Gruppensieg.

Mögliche Line-Up´s der Teams

Deutschland: Frohms – Gwinn, Hegering, Hendrich, Rauch – Oberdorf, Däbritz, Magull, Huth – Bühl, Popp

Frankreich: Peyraud-Magnin – Perisset, Mbock Bathy, Renard, Karchaoui – Geyoro, Bilbault, Toletti – Diani, Malard, Cascarino

Deutschland – Frankreich: Quoten und Wetten zum Halbfinale

Wenn wir uns dem Semifinale der Frauen-EM widmen, darf man automatisch annehmen, dass sich die Teams auf Augenhöhe begegnen. Betrachten wir die letzten direkten Duelle beider Teams, so wird diese Tatsache noch einmal verdeutlicht. Von den letzten vier Aufeinandertreffen konnte sich zwei Mal Deutschland und zwei Mal Frankreich durchsetzen. Die Quoten der Buchmacher aus unserem Wettbonus Vergleich spiegeln exakt diese Situation wider. Einen davon müssen wir uns genauer ansehen. Die Rede ist vom britischen Buchmacher Bet365. Dieser beschert dir als Neukunde seinen beliebten Bet365 Bonus. Aber nun zu den Quoten.

Wett-Prognose zu Deutschland – Frankreich

Bei der aktuellen EM zeigt sich einmal mehr: Egal ob Damen oder Herren – Deutschland ist eine Turniermannschaft. Zählte man anfangs nicht zu den heißesten Kandidaten auf den Europameister Titel, so hat sich das mittlerweile drastisch geändert und Deutschland ist quotentechnisch wieder auf Platz 2 gerückt.

Gegen Frankreich wird es garantiert nicht einfach, aber dennoch gewichten wir die Erfahrung bei den deutschen Damen etwas höher also bei jenen der Equipe Tricolore. Eine Verlängerung ist in diesem Finale durchaus möglich. Deshalb nehmen wir bei unserem Wett Tipp das Risiko etwas raus und wetten wie folgt: Draw no Bet Deutschland zu Quote 1.83 bei Bet365.

Es gelten die AGB und Aktionsbedingungen der Buchmacher.

Über den Autor

Im schwierigen Jahr 2020 war Peter bereit für eine neue Herausforderung und heuerte bei wett-bonus.com an. Neben Sport im Allgemeinen, hat sich Peter auch dem Sportwetten selbst verschrieben. In seinen Artikeln lässt er daher immer wieder persönliche Erfahrungen mit den Wettanbietern einfließen.

Vorheriger Artikel
ADMIRALBET bietet risikofreie Wette zum Auftakt der österreichischen Bundesliga
Nächster Artikel
Moto GP: Interwetten Gewinnspiel bringt dich zum Großen Preis von Spielberg!