Gibt es spezielle mobile Wettboni für das Handy/Tablet?

Im Zuge des immer schnelleren und inzwischen nahezu überall verfügbaren Internets haben die meisten Buchmacher ihr Angebot angepasst und offerieren mittlerweile spezielle Möglichkeiten, um Sportwetten auch von unterwegs über mobile Endgeräte zu platzieren. Auf diese Weise kannst du live im Stadion dabei sein und eine Wette auf das aktuelle Spielgeschehen abgeben.

Natürlich haben die verschiedenen Wettbieter großes Interesse daran, gerade junge Menschen, die mit dem mobilen Internet aufwachsen, als Sportwetten Kunden zu gewinnen. Nicht zuletzt deshalb bieten viele Buchmacher inzwischen spezielle Apps für Smartphones und Tablets an, die die komfortable Wettabgabe ermöglichen. Um noch mehr Kunden für mobiles Wetten zu gewinnen, offerieren einige Wettanbieter sogar eigene Boni für die erste Wette per mobile App.

 

Die besten Angebote für mobile Endgeräte


Gratis mobile Bonus für Smartphone oder Tablet

Weithin bekannt sind die bei vielen Buchmachern verfügbaren Bonus-Angebote für Neukunden. Dagegen ist es deutlich weniger Wettfreunden bekannt, dass bei mehreren Anbietern ein davon unabhängiger und somit zusätzlicher Bonus möglich ist, wenn man sich dazu entschließt, auch mobil zu wetten.

Von Anbieter zu Anbieter ist zwar das genauere Prozedere etwas unterschiedlich, doch in der Regel ist es ausreichend, die entsprechende Sportwetten-App erstmals herunterzuladen und sich mit den bereits vorhandenen Zugangsdaten einzuloggen sowie dann über Smartphone oder Tablet eine erste mobile Wette abzuschließen. Alternativ bieten zumindest einige Apps auch schon die Möglichkeit, mobil ein Wettkonto zu eröffnen, sodass auch dafür auf den Umweg über den PC verzichtet werden kann. Hier findest du eine Übersicht zu aktuell gültigen mobile Bonus Angeboten.

 

Unterschiedliche Bonusbedingungen der mobile Angebote

Bevor man sich dafür entscheidet, einen mobilen Wettbonus in Anspruch zu nehmen, sollten die jeweiligen Bonusbedingungen genau geprüft werden. Denn nicht alle Buchmacher schreiben den in Aussicht gestellten Bonus sofort gut. So muss beispielsweise bei Bet365 erst im Mitgliederbereich ein persönlicher Bonuscode angefordert und eingegeben werden, ehe der Bet365 mobile Bonus gutgeschrieben wird.

Bei anderen Buchmachern wie 18bet, Expekt oder BetClic gibt es nur dann einen Mobilbonus, wenn die erste mobile Wette verloren wird (Beispiel: 18bet mobile Bonus). In den meisten Fällen unterliegt der Handy Bonus nach Erhalt gewissen Umsatzbedingungen oder wird in Form einer Gratiswette (Stichwort: Reingewinn) gewährt. Der Wettanbieter ComeOn geht einen anderen Weg und schreibt den ComeOn mobile Bonus ohne Umsatzbedingungen gut. Die Bonusgutschrift erfolgt allerdings nur, wenn du deine erste mobile Wette verlierst.

Nach Gutschrift unterliegt der gewährte mobile Bonus häufig vordefinierten Umsatzbedingungen. Solange diese nicht erfüllt werden, ist keine Auszahlung des Bonus und daraus resultierender Gewinne möglich. Werden die vorgeschriebenen Umsätze nicht rechtzeitig erfüllt, wird der Bonus vom Spielerkonto entfernt. Wegen der im Vergleich zum Neukunden-Bonus geringeren Bonusbeträge, sind die erforderlichen Umsatzbedingungen in den meisten Fällen relativ leicht zu erfüllen.

Du interessierst dich für Sportwetten am Handy? Dann lade dir unsere Wettbonus App, verfügbar für iOS und Android, herunter und informiere dich auch von unterwegs aus über die besten Bonus Angebote.
Zurück zur Wettbonus FAQ Übersicht